Forum: Leben und Lernen
Studenten im Sommer: "Mir sind die Semesterferien zu lang"
Privat

Zwei Monate ohne Vorlesungen: Zeit für Reisen, Familie, Freunde. Oder für Hausarbeiten, Praktika, Jobs? So verbringen Studenten ihre Semesterferien.

Seite 4 von 4
equisele 08.09.2016, 23:39
30. Umgekehrt

Also - bei mir war es im Studium immer umgekehrt: in den Semesterferien waren Prüfungen angesagt, und man musste plötzlich mal richtig lernen, dafür konnte man während der Vorlesungszeit eine ruhige Kugel schieben... Aber das ist schon ein pasr Jahre her, lange vor Bologna und der totalen Verschulung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dnikbeil 09.09.2016, 01:07
31. ..

Wow, ohne euch MINTler waeren wir.verloren. So beeindruckend, dass ihr euch in euren Semesterferien mit Hausarbeiten und unzaehligen Klausuren rumschlagen musstet. Das ist ja auch das wichtigste im Leben. Stress und Klausuren... Darauf koennt ihr richtig stolz sein! Darueber kann ich nur lachen. Versucht lieber zu verstehen dass es im Leben um andere Dinge geht. Das was hier kommentiert wird, ist wirklich laecherlich und geradezu peinlich. Vor allem die Eltern, die ganz stolz erzaehlen, dass ihre Kinder keine Freizeit haben. Ich wuerde mal behaupten, da hat jemand auf ganzer Linie versagt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querulant_99 09.09.2016, 09:05
32. Prüfungsstress in den Semesterferiien?

Zitat von equisele
Also - bei mir war es im Studium immer umgekehrt: in den Semesterferien waren Prüfungen angesagt, und man musste plötzlich mal richtig lernen, dafür konnte man während der Vorlesungszeit eine ruhige Kugel schieben... Aber das ist schon ein pasr Jahre her, lange vor Bologna und der totalen Verschulung.
Kannte ich nicht!

Während der vorlesungsfreien Zeit war Tote Hose auf dem Campus.
Noch nicht mal Transparente für die Demos mussten beschriftet werden, denn es war ja keiner da zum Demonstrieren.

Als ich einen Mathe-Prof um eben mündlichen Prüfungsterminf ür das Diplom in der vorlesungsfreien Zeit bat, um die Prüfungstermine zu entzerren, akzeptierte er dies nur widerwillig. Ich bestand die Prüfung trotzdem :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lofotenfee 09.09.2016, 09:26
33. Semesterferien? kenne ich vom Hörensagen

Mythos Semesterferien. Ich für meinen Teil kenne sie faktisch nicht. Dieses Semester ist viel Zeit: am 1. Oktober schreibe ich meine letzte Prüfung und am 17. September beginnen die Vorlesung. Zeit für Praktika und lange Auslandsreisen bleibt dort nicht. Die "Semesterferien" für die man von Eltern und Verwandten nur müde als "faule Studenten" belächelt wird, gibt es für mich NICHT. In der langen vorlesungsfreien Zeit zwischen den Vorlesungszeiten sitzt man in der Bibliothek und lernt, um das Arbeitspensum der Modulprüfungen einigermaßen auf die Reihe zu bekommen. Ob dabei zwei Prüfungen, die hierbei an einem Tag direkt hintereinander geschrieben werden und gemeinsam bewertet werden inhaltlich etwas gemein haben, sei dabei zusätzlich in Frage gestellt.

Es grüßt die Technische Universität Clausthal

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moneysac123 09.09.2016, 11:07
34.

Studieren bedeutet nicht, sich in kurzer Zeit viel formales Wissen reinzuballern. Studieren bedeutet eigentlich, in jahrelangem Wissenserwerb zu reifen, neben dem formalen Wissen auch Weisheit zu erlangen, zumindest wenn man von humanistischer Bildung ausgeht und nicht nur vom Funktionieren in der Wirtschaft. Was bringen Menschen, die 4 Jahre lang nur im Stillen Kämmerlein lernen? Lieber mal Zeit haben zu reisen und andere Menschen zu treffen, ein wenig Sozialkompetenz schadet niemandem, auch nicht Ärzten und Ingenieuren. Massenabfertigung ist nicht gut! Einfach mal aus dieser Sichtweise betrachten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Marellon 12.09.2016, 08:34
35. Denen scheint es gut zu gehen

Semesterferien? Student? Da habe ich erwartet zu lesen, man stehe am Morgen früh auf, gehe arbeiten und verdiene sich sein Studium. Aber denen scheint es ja sehr gut zu gehen, so "unterwegs im Nichts" (was zum Studium von "Medien und Kommunikation" ja bestens passt).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
austenjane1776 12.09.2016, 16:15
36. vorlesungsfreie Zeit

Semsterferien heißen vorlesungsfreie Zeit.
Es ist also nicht daran gedacht, dass da 12 Wochen gegammelt wird.
Da gibt es Praktika, Übungen, Arbeiten - für Geld - Lernen für Prüfungen usw.
Wer sich nicht ausgelastet fühlt - geht am besten arbeiten.
Oder lernen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
siebenachtneun 12.09.2016, 16:37
37.

Zitat von atothed
Natürlich wurden mal wieder nur Geisteswissenschaftler gefragt. Die haben tatsächlich so etwas wie Semesterferien. Würde man einmal die Naturwissenschaftler fragen, sähe das ganze schon anders aus. Ich (Biologie) bin froh wenn ich überhaupt mal eine Woche "Ferien" habe. Dass die Semesterferien zu lang sind kann nur ein Luxusproblem von Studenten sein, die generell ein anspruchsloseres Studium haben. Das Gerücht, dass Studenten nur Party machen und nichts zu tun haben scheint sich durch solche Leute zu halten. Ich persönlich schaffe es vielleicht ein Mal im Monat mit Freunden in eine Kneipe zu gehen. Nebenbei arbeiten? Aber nur wenn ich ein Jahr dran hänge und den Stundenplan somit reduziere.
Ah, mein Studium ist so schwer. Die anderen haben es leichter. Ich kann es nicht mehr hören. Sie kenn nur ihr Studium und haben keine Ahnung vom Workload anderer Studiengänge. Lesen sie doch erstmal den Artikel.
SPON hat mal wieder eine reißerische Überschrift gewählt. Nur der 2 ausgwählten Studenten hier haben wirklich Zeit. Der Rest schreibt in der Vorlesungsfreien Zeit Hausarbeiten und muss KLausuren schreiben.

Ich war froh, wenn ich kurz vor Ende des Semester alle Hausarbeiten und Klausuren fertig hatte und damit Zeit bis die VOrlesungen im neuen Semester begannen. Einzige Erholung waren da 5 Tage bei meinen Eltern. Die anderen Tage war ich am Schreibtisch und habe Hausarbeiten am Fließband geschrieben. Für mich war die Vorlesungszeit immer erholsamer. Hier und da eine Zusammemfassung, Essay schreiben oder 3-5 Referate in der Zeit zusätzlich zu den hunderten Seiten lesen, waren erholsamer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4