Benutzerprofil

1lauto

Registriert seit: 25.05.2008
Beiträge: 503
Seite 1 von 26
26.05.2019, 15:49 Uhr

Die Iraner haben stuxnet gezüchtet, nach den alten Mendel Regeln selektiert und dann freigelassen - nur so wird ein Schuh draus! mehr

27.04.2019, 13:43 Uhr

In Rente gehen wäre adäquat. Herr MW profitiert seit Jahrzehnten davon, dass es Deutschland unschicklich ist, Kollegenschelte zu betreiben. Wenn er jetzt auf die ihn bisher schonenden Kollegen losgeht, das kann und muss sich [...] mehr

27.04.2019, 12:03 Uhr

Neosino ist ein schönes Beispiel, da war Herr MW auch beteiligt. Wenn man den werten Herren als geschickten Scharlatan bezeichnen würde, dann begäbe man sich vermutlich auf dünnes Eis. mehr

23.04.2019, 21:28 Uhr

Ein Titan Dachstuhl Wäre adäquat. Titan ist leicht, stabil, praktisch unbrennbar, unbegrenzt vorhanden, mit drei D Druckern verarbeitbar. Bei den par benötigten Tonnen sogar preiswert. mehr

12.04.2019, 12:58 Uhr

Der Golf 8 Schafft offensichtlich im crashtest von 2020 keine 5 Punkte. Daher müssen noch schnell 10.000 in 2019 produziert/verkauft werden- da gelten noch die alten Normen. Wer den dann kauft, hat ein Auto [...] mehr

29.03.2019, 19:49 Uhr

Im Westen nichts Neues Flugzeugverkauf ohne Korruption gab es vermutlich nie. Gut, dass manche jetzt aufgedeckt wird. mehr

27.12.2018, 11:58 Uhr

Der Flieger wurde Erst 2011 von der BW in Dienst gestellt, also nach dem Umbau. Entweder hat die Lufthansa als Vorbesitzer unvollständige Unterlagen mitgegeben oder die Flugbereitschaft hat sie nicht gelesen. mehr

09.09.2018, 18:31 Uhr

Ein Röntgenbild Oder das genaue Studium der Krankengeschichte hätte das Problem im Vorfeld der Operation als wenig rätselhaft gezeigt. mehr

05.06.2018, 19:23 Uhr

Nur anekdotisch.. Mein Vater war Maurer, die Mutter Hausfrau. Nie konnte einer meiner Klassenkameraden bis zum bayerischen Abi meine Leistungen in Mathe und Physik übertreffen. Glaube keiner Statistik, die du nicht.... mehr

02.06.2018, 11:45 Uhr

Glühbirnchen 12 Euro Vor ein paar Monaten hab ich schnell ein Zweifadenbirndl für Rücklicht und Bremslicht gebraucht- mit amerikanischem Sockel. Also ins Autohaus das auch Amerikaner hat. Rasche, freundliche Bedienung, [...] mehr

10.04.2018, 13:21 Uhr

Seit 25 Jahren Kostet die Kinderbetreung in Unterföhring nichts- von der Krippe bis zum Hort, auch die Tagesmutter nicht - wenns denn sein muss. Die kleine Gemeinde lässt sich das derzeit ca. 6 Millionen im Jahr [...] mehr

16.02.2018, 14:44 Uhr

LZ104 ist wenigstens zurück Vor über hundert Jahren hat die Luftwaffe noch besser funktioniert. https://de.m.wikipedia.org/wiki/LZ_104 mehr

22.01.2018, 05:55 Uhr

Die Daten im Kasten Beziehen sich wohl auf die führerscheinpflichtige Version mit 80 km/h Höchstgeschwindigkeit. mehr

11.09.2017, 11:51 Uhr

12 Tonnen Gold Das sind derzeit ganz grob 500 Millionen Euro. Das kann nur lohnen bei grober Umwelt Missachtung und für den Staat bleibt auch nichts übrig. Sehr gut, dass ein Ende zu sein scheint. Jeder kann [...] mehr

09.09.2017, 16:14 Uhr

man sollte das Krankenhaus meiden denn es ist der gefährlichste Ort überhaupt! https://m.aerzteblatt.de/print/155981.htm Mehr als die Hälfte der Todesfälle ereignet sich dort - über 400.000 jedes Jahr- nur in Deutschland. mehr

31.07.2017, 20:36 Uhr

schade um den Urwald Ich war schon dort, besucht ihn bevor er verschwunden ist! Es lohnt sich - und der Besuch und die Statements vor Ort können die Abholzung vielleicht verzögern. mehr

29.07.2017, 12:21 Uhr

Herr Trump hat Angst. Vor zu guter Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland wie George Friedman hier erzählt [...] mehr

17.07.2017, 17:27 Uhr

Gewalt ist immer. Da geb ich dem Autor Recht. Wie hab ich das gelöst? Ich hab Glück gehabt mit über 1,9 m, das wirkt schon allein abschreckend ist aber auch Gewalt wenn ich mich aufblas - und es gibt Größere. [...] mehr

27.06.2017, 06:31 Uhr

wer hat das Zeug verkauft die Aluminium Außenverkleidung (nicht Dämmung!) Reynobond stammt aus dem Hause Alcoa, jetzt Arconic. Chef war bis vor kurzem Hr. K. der Manager mit der Rolex. Die haben das Zeug wohl auch wissend zur [...] mehr

17.06.2017, 20:39 Uhr

man kann Alles übertreiben Herr Kohl hatte gute und schlechte Seiten. De mortibus nihil nisi bene. Durchsichtig ist der Versuch Junckers ihn selig sprechen zu lassen. Opportunismus wie immer. mehr

Seite 1 von 26