Benutzerprofil

philosoph123

Registriert seit: 28.05.2008
Beiträge: 157
Seite 1 von 8
23.02.2017, 17:34 Uhr

Zu Beitrag 41: "Ich finde das ganz und gar nicht toll, dass man solche Maßnahmen in Erwägung ziehen muss, aber Postings wie z.B. dieses von ihnen [...] mehr

17.02.2017, 18:59 Uhr

Interview besser als sonst diesmal hart aber einigermaßen fair.. Nur an folgender Stelle beginnt das linke PC wieder zu nerven: "Verzeihen Sie, aber gerade das Klischee des edlen Wilden, der mit primitiven Mitteln, aber guter Laune sein Feld bestellt, ist [...] mehr

16.02.2017, 14:40 Uhr

Also das ist dann der Tod der US-Industrie Also wenn sich die amerikanische Wirtschaft sich damit nicht mal komplett deindustrialsiert. So wie das im Artikele dargestellt wird, wird ja kein "Zoll" auf fertige, ausländische [...] mehr

07.02.2017, 17:38 Uhr

Das Ende des Artikels ist echt irre, "Insgesamt herrsche "in der Bevölkerung eine große Unkenntnis darüber, wie Medien funktionieren", sagte einer der Forscher, Tanjev Schultz. 39 Prozent der befragten Deutschen denken, [...] mehr

07.02.2017, 17:19 Uhr

" 255. Noch immer warte ich auf eine offene Diskussion... Noch immer warte ich auf eine offene Diskussion hinsichtlich der Kriterien, nach denen Forumbeiträge zensiert werden. Wenn diese genau [...] mehr

02.02.2017, 17:45 Uhr

"Statt der Sorge um das "tägliche Brot" beginnt man dann nach Optimierungsmöglichkeiten für das eigene Befinden zu suchen (nennt man/frau dann Selbstverwirklichung). Leider zeigt die [...] mehr

02.02.2017, 17:26 Uhr

Zu: 1.) Ja Zustimmung und "die Linke" sowie ARD, ZDF fast alle Politiker tun sich so verdammt schwer damit das überhaupt nur zu sehen, dass die Globalisierung nicht für alle gut ist. [...] mehr

02.02.2017, 16:16 Uhr

"Aber die Justiz urteilt nicht mehr unabhängig. Die Medien berichten immer seltener aufrichtig. Öffentliche Aufträge werden nach politischer Freundschaft vergeben. Die Steuerbehörden prüfen [...] mehr

02.02.2017, 16:03 Uhr

"Aber die Justiz urteilt nicht mehr unabhängig. Die Medien berichten immer seltener aufrichtig. Öffentliche Aufträge werden nach politischer Freundschaft vergeben. Die Steuerbehörden prüfen [...] mehr

02.02.2017, 12:40 Uhr

Na also geht doch der Autor klingt zwar immer noch sehr distanziert mit den Menschen vor Ort aber der Artikel ist auch nicht das typische Trump gebashe auf SPON dafür ein Kompliment. Die Menschen denen es drecking [...] mehr

01.02.2017, 20:47 Uhr

Na da wird sich Saudi Arabien aber freuen von der iranischen Insel Nakhiloo sind es Luftlinie fast genau 500KM bis Rihad. Baghdad ist noch viel näher und VEM,Bahrain, Qatar und Afghanistan dürfen sowieso zittern. Nette Situation. Alle die [...] mehr

30.01.2017, 19:09 Uhr

Bitte nicht so werden wie der typische linke Dampfplauderer... Ich mag ihre Kolumne Herr Fleischhauer. Aber zu behaupten, dass aus der Aussage die AFD müsse Bewegungspartei bleiben = Die AFD plant (laut Höcke) einen Umsturz inkl. Diktatur und das könne man anders [...] mehr

30.01.2017, 16:03 Uhr

Bitte an Herrn Fleischhauer Könnten Sie mir nochmals erklären wie Sie zu folgender Interpretation gekommen sind: "Um ihren historischen Auftrag nicht zu verraten, muss die AfD Bewegungspartei bleiben." Das kann man [...] mehr

08.01.2017, 14:21 Uhr

Ich glaube ich verstethe langsam warum Linke mit AFD-Wählern nicht zurechtkommen Ich glaube der beste Test für die eigene Weltsicht ist dieser: "Eine Versicherung weiß aus Ihren Schadensstatistiken das Deutsch-Türken 240% mehr Schadensfälle als "Bio-Deutsche" [...] mehr

26.09.2016, 19:33 Uhr

Guter Artikel Der Artikel beschreibt einfach Erlebnisse und hat nicht sofort moralisierende Bewertungen. Besser als die meisten gemacht. Das war für mich gut zu lesen. Verbersserungswürdig finde ich noch: - [...] mehr

18.08.2016, 12:41 Uhr

In 5 Jahren wählen sie AFD Für mich ist das nur wider ein Beispiel was für einen Quatsch meist Linke "Vordenker" (eher: Quatschbirnen) für einen Stuss verzapfen - das ist meist nur besoffenes Palaver ohne Sinn.. [...] mehr

26.07.2016, 11:03 Uhr

Spiegel online ist wirklich merkwürdig geworden Das sind keine Nachrichten mehr, dass ist alles nur noch opinion-piece: "fanatischen Sanders Anhänger, an die Hand nehmen, endlich ins Glied fallen"... Kassiert der Autor auch von der [...] mehr

21.07.2016, 17:34 Uhr

Die Dummen sterben halt nie aus.. Augsteins Logik: Je mehr Terror-Attentate passieren, desto mehr Willkommenskultur zum Ausgleich. Bei Hitler nannte man das Appeasement hat auch zu nur 50 Millionnen Toten geführt. Analytisch wie [...] mehr

10.07.2016, 22:07 Uhr

Keine Lust auf Gender-Quatsch... "Ist es wirklich dringend nötig, selbst hier wieder mit Geschlechtern zu kommen? Wir haben einfach keine Lust mehr auf Klischees." Haha. SPON ist Wirklich so ein [...] mehr

10.07.2016, 22:01 Uhr

Also das mit dem Allwissend hat mich eher auf die Fährte gebracht eine Frage zu stellen wie: "Gibt es etwas das Du nicht weißt".. Weil es eben trotz allen Wissens eben immer noch die unkown unknown gibts, oder [...] mehr

Seite 1 von 8