Benutzerprofil

wolke4

Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 380
Seite 1 von 19
10.07.2019, 12:59 Uhr

Flächenverbrauch Deutschland ist sehr stark zersiedelt, der Fläche Verbrauch trotz geringem Bevölkerungswachstum sehr hoch. Warum nicht einige Gebiete, die wirtschaftlich nicht mehr attraktiv sind, der Natur zurück [...] mehr

10.05.2019, 16:50 Uhr

Andere Sichtweise Die zurzeit effektivst Möglichkeiten den CO2-Ausstoß zu begrenzen ist natürlich die Atomenergie, wovon wir uns überstürzt und emotional verabschiedet haben. Im Sperrbezirk um Tschernobyl geht's der [...] mehr

13.02.2019, 22:18 Uhr

Auto-Innenraumluft Die höchste Stickoxid-Exposition haben Autofahrer, wenn sie im Stau stehen - sofern die Lüftung nicht mit einem Aktivkohlefilter ausgestattet ist, was bei älteren oder preisgünstigen Modelen der Fall [...] mehr

13.02.2019, 22:13 Uhr

Daten das eigebtliche Manko bei den vielen epedemiologischen Studien zu Stickstoffdioxid ist, dass es kaum Daten zur personenbezogenen Exposition gibt. Statdessen wird nur mit Außenluftwerten Statistik [...] mehr

13.02.2019, 22:11 Uhr

Daten das eigebtliche Manko bei den vielen epedemiologischen Studien zu Stickstoffdioxid ist, dass es kaum Daten zur personenbezogenen Exposition gibt. Statdessen wird nur mit Außenluftwerten Statistik [...] mehr

25.01.2019, 17:41 Uhr

Faktencheck Stickoxide Zitat Spon: "Stickoxide haben keine natürliche Quelle, sondern entstehen, wenn Kohle, Öl, Gas oder Holz verbrannt werden." Das stimmt so nicht, natürliche Quellen sind z. B. Gewitter, [...] mehr

24.01.2019, 21:19 Uhr

Übrigens ist die Stickstoffdioxid-Konzentration in der freien Natur nicht Null, sondern ca. 5 bis 10 Mikrogram/m3. Siehe Luftmess-Station auf der Nordseeinsel Norderney (in den Dünen gelegen), dort [...] mehr

24.01.2019, 19:16 Uhr

wirksamste Maßnahme wirksamste Maßnahme zum Schutz der Bevölkerung vor Luftschastoffen ist das Nichtraucherschutzgesetz! Vor Einführung waren Nichtraucher in öffentlichen Räumen Schadstoffkonzentrationen, deutlich höher [...] mehr

17.11.2018, 23:47 Uhr

@ardbeg17 der NO2-Grenzwert wird idR nur an den verkehrsnahen Messstaionen überschritten. Es gibt auch Messstationen, die den städtischen Hintergrund messen, dort wird der Grenzwert für Stickstoffdioxid fast [...] mehr

06.10.2018, 23:46 Uhr

Zitat: ",,,da könnte auch Kunststoffabfall zur Stromgewinnung eingesetzt werden -.Kunststoffabfälle werden tatsächlich zur Energieerzeugung verbrannt. Was glauben Sie, was mit Ihrem [...] mehr

06.10.2018, 23:36 Uhr

Verlust an Naturflächen und wertvollen Ackerboden in Deutschland kommt vorrangig nicht vom Braunkohletagebau, dort wird hinterher in der Regel rekultiviert. Anders ist das mit der Zersiedelung der Landschaft durch Straßen, [...] mehr

06.10.2018, 23:29 Uhr

auch wenn ein paar Vögel dort leben.. ein Forst ist kein Wald im eigentlichen Sinne, sondern eine Plantage, menschenngemachte Monokultur zum Zwecke der Holzgewinnung, den Unterschied kennt wohl keiner mehr in Deutschland. mehr

10.08.2018, 14:30 Uhr

Grenzwerte und Realität Hinsichtlich Minderung von Luftschadstoffen wären Partikelfilter viel wichtiger. Die Grenzwertgläubigen und Hysteriker wurschteln am falschen Problem heru! Lesen Sie selbst, hier wird es überzeugend [...] mehr

20.07.2018, 21:38 Uhr

über die bösen Konzerne aufregen ist immer leicht. Aber mal angenommen, die Autohersteller würden den Partikelfilter für Benziner als Sonderausstattung anbieten für einen Preisaufschlag von vielleicht [...] mehr

18.07.2018, 23:17 Uhr

lange bekannt Schon lange bekannt, dass die Stickoxid-Konzentration in den Anlieger-Wohnungen niedriger ist als an den verkehrsnahen Messstationen und in den Fahrzeuginnenräumen deutlich höher. Mit etwas gesundem [...] mehr

29.03.2018, 23:03 Uhr

was man weiss ist, dass nicht die Anwohner sondern die Autofahrer selbst der höchsten Stickoxidkonzentration ausgesetzt sind, wenn sie an der Ampel im Stau stehen. Die Konzentrationen im Fahrzeuginnenraum sind [...] mehr

29.03.2018, 22:53 Uhr

Exposition Im Vergleich mit den Messwerten der Messstationen direkt an Hauptverkehrsstraßen isr die Stickoxid-Konzentratione im Stadtgebiet im Durchschnitt nur etwa halb so hoch. Über Stickoxid-Werte in [...] mehr

29.03.2018, 22:30 Uhr

Holzfen ist Heizen wie im Mittelalter Die schlimmsten und unnötigsten Luftverpester in Wohngebieten sind die Holzöfen. Luftmessstationen stehen merkwürdigerweise aber überwiegend an Hauptverkehrsstraße, nie in Wohngebieten. Feinstaub ist [...] mehr

23.03.2018, 21:57 Uhr

E-Auto und CO2 "Einerseits bleibt ihnen gar nichts anderes übrig, wenn sie die von der EU festgelegten CO2-Grenzwerte erfüllen wollen....." Was haben E-Autos denn mit der Erfüllung der CO2-Grenzwerte [...] mehr

06.03.2018, 23:59 Uhr

wie hoch ist die tatsächliche exposition der Anwohner? man könnte auch exemplarisch im Wohnumfeld einiger Messstationen die tatsächliche Exposition der Anwohner personenbezogen messen, d. h. Messungen mittels tragbarer Passivsammler direkt an der [...] mehr

Seite 1 von 19