Benutzerprofil

der andere

Registriert seit: 03.06.2008
Beiträge: 1766
Seite 1 von 89
04.05.2019, 13:53 Uhr

Alles Käse Entscheidend ist nicht, wer welche Ideen und Vorschläge hat, sondern, welche Partei für welche Ideen vom Souverän gewählt wird. Die ganzen „Bewegungen“ wie „fridays for future“, Kevins Ideen und [...] mehr

31.03.2019, 10:10 Uhr

Mag ja vielleicht alles stimmen Aber es ist mal wieder zu einfach konstruiert. Unsere Industriegesellschaft ist so komplex. Kein Atom, keine Kohle, keine Riesen-Windparks, keine Stromtrassen... Was wollen wir denn?! Und das [...] mehr

27.09.2018, 14:23 Uhr

Alles sinnlose Gedanken Der Abbau ist beschlossen, u.a. von Rot-Grün, ist von Gerichten bestätigt und damit zulässig. Protest dagegen ist legitim, Gewalt nicht. Der Wald gehört RWE, nicht den Besetzern. Kohlestrom wird [...] mehr

14.09.2018, 10:55 Uhr

Richtig! Und dieses vermeintliche Dienstvergehen ist der Priorität der Berichtserstattung natürlich weitaus weiter oben anzusiedeln als ein Mord! mehr

14.09.2018, 10:41 Uhr

Ähem Wer hat den in der letzten Zeit durch Morde und Vergewaltigungen auf sich aufmerksam gemacht? Linke, Rechte oder Flüchtlinge? mehr

14.09.2018, 10:38 Uhr

Versuch der Zusammenfassung Also ich versuche hier mal eine Zusammenfassung davon, was wohl unumstritten ist: In Chemnitz haben Flüchtlinge, die zum Teil gar nicht mehr in Deutschland sein durften, einen Menschen ermordet. Die [...] mehr

13.09.2018, 15:19 Uhr

Leider leider ist Argumentation auf der Sachebene nicht gewünscht, Herr Fleischhauer. Der Medienmainstream geht ebenso wie der Oppositionsmainstream immer nur in eine Richtung: Wir wollen bunter werden und wenn [...] mehr

17.07.2018, 21:10 Uhr

Aha, nun also sowas War ja klar, dass die Medien wieder das Haar in der Suppe suchen. Da gibt es jetzt einen Plan, in dem nix dramatisches drinsteht: straffällige Flüchtlinge raus, Grenzen verstärken, nur noch [...] mehr

15.07.2018, 18:11 Uhr

Ach Mann Immer und überall wollen die Medienleute Nationalismus, Rechte, Menschenfeinde finden. Dann schreiben sie aus den kleinsten Zipfelchen Faktenwissen ganz „große“, reißerische Artikel. Und [...] mehr

23.05.2018, 11:57 Uhr

Ganz großer Haken Ist auch, dass in den großen Länder China und Indien der Wohlstand erst jetzt in der breiten Masse ankommt. D.h. die Fleisch- und Milchmengen, die dort in Zukunft verzehrt werden (wollen), sind im [...] mehr

29.03.2018, 12:13 Uhr

Mist... eigentlich wollte ich ja nix mehr zu dem Thema schreiben, aber irgendwie kann ich das nicht lassen. Ich geh mal davon aus, dass Sie hier auch nur aus Spaß sind. Datt was Sie schreiben, kann doch [...] mehr

19.03.2018, 16:19 Uhr

Nicht für die moralische Selbstüberhöhten Leider ist das nicht mehr normal. Normal ist - zumindest bei vielen Medien und politisch-mit-dem-Strom-Schwimmern, die moralische Keule rauszuholen. Ihr wollt weniger Flüchtlinge - ihr seid [...] mehr

08.03.2018, 12:28 Uhr

Anpacken Was soll der Staat denn noch alles richten? Quoten, Debatten, Hashtags, Opferrollen... - all das bestimmte die letzten Jahre. Die Parteien rühmen sich, wenn sie Führungspositionen zu gleichen Stellen [...] mehr

24.01.2018, 13:55 Uhr

Wer sonst? Wer soll den sonst definieren, was eine gewaltbereite Gruppe ist, wenn nicht die Gerichte?! Dazu gibt es Rechtsprechungen auf allen Gerichtsebenen. Wenn ein friedfertiger Demonstrant in eine [...] mehr

23.01.2018, 11:46 Uhr

Gerade jetzt...? 1. So ist das Leben. Es wird immer einen gewissen (hoffentlich sehr kleinen) Anteil Irrer in der Welt geben. 2. Aber das es der Dame gerade jetzt einfällt, wo der MeToo-Hype voll am Rollen ist, [...] mehr

11.01.2017, 16:02 Uhr

Leute Es gibt eben Leute wie Frau Peter (und einen Haufen andere), die ständig ihre kurzen Statements raushauen wollen, um ja im Gespräch zu bleiben. Abwartende, erstmal in Ruhe Fakten bewertende [...] mehr

09.08.2016, 14:14 Uhr

Vielleicht Vielleicht ist die Politik nicht der Lebensinhalt. Aber vielleicht hat sich derjenige, der sich zur Wahl gestellt hat, gedacht, bei den ganzen Blindfliegern mal mitreden zu wollen, damit es voran [...] mehr

09.08.2016, 14:12 Uhr

Zu kurz gedacht: Was macht denn der Landwirt nach ihrer Forderung! Wenn er gewählt ist, den Hof schnell mal verkaufen? Und in 1-8 Jahren spontan innerhalb von wenigen Wochen zurückkaufen? Oder verpachten? [...] mehr

05.08.2015, 07:46 Uhr

Óhoh Auf die Gefahr, mich zu wiederzuholen: Lasst doch die Ermittlungen laufen. Oder warum hat man Angst davor? Das ist hier die zentrale Frage, die anscheinend keinen interessiert. mehr

05.08.2015, 07:35 Uhr

Eieiei Sie verschwurbeln aber gewaltig. 1. Für Ermittlungen braucht man einen Anfangs"verdacht". Das Gutachten hat diesen offenbar bestätigt. Punkt 1 ist somit erfüllt. 2. Das was Sie da [...] mehr

Seite 1 von 89