Benutzerprofil

dagmar lücke

Registriert seit: 06.06.2008
Beiträge: 41
Seite 1 von 3
24.02.2010, 23:51 Uhr

Stimmt das überhaupt??? Hier ist die Linke. Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, warum sich dieser Mann zu Tode gehungert hat. Tausende, Zehntausende Kubaner verlassen jährlich auf legalem Weg die Insel - sie haben einfach [...] mehr

20.02.2010, 23:33 Uhr

Ja, wer hat Sie denn ins Forum geschickt? Im Grunde genommen gibt es gar keinen Grund, auf ihre schrille Propaganda zu antworten. Die Familie Kirchner hat sich also auf Kosten des argentinischen [...] mehr

19.02.2010, 21:52 Uhr

Medienkampagne gegn linke Regierungen in Lateinamerika Es geht nicht um die Falklandinseln, die angeblich Großbritannien "gehören". Dieser Artikel ist Teil einer Medienkampagne, der sich gegen alle linken Regierungen in Lateinamerika [...] mehr

14.11.2008, 10:40 Uhr

DIE Grünen? Hier haben Sie unrecht! Die Basis der Grünen, aber auch der SPD ist mehrheitlich links. Wenn die Parteien den Willen der Mehrheit ihrer Mitglieder abbilden würden, wären rot-rot-grüne [...] mehr

12.10.2008, 22:01 Uhr

Peanuts Ach - meinen Sie. Halten Sie die Ohren steif - Sie werden früh genug eines Besseren belehrt werden. Es geht nicht nur um irgendwelchen TV-Schrott - es geht darum, dass die große omnipräsente [...] mehr

12.10.2008, 21:28 Uhr

Großes Kragenplatzen??? Jetzt geht es los mit der Revolution - sogar im hyperangepassten Deutschland platzen ehrwürdige Kragen angesichts der Ungeheuerlichkeit der Ereignisse, die uns dieser Tage nonchalant als [...] mehr

28.09.2008, 22:04 Uhr

Tragik am Ende mit K Sozialpolitik über den Finanzhebel, das kann ja nur schiefgehen, aber was soll man von einer Bush-Administation schon für eine Sozialpolitik erwarten. Und was soll man von einem us-amerikanischen [...] mehr

15.09.2008, 22:50 Uhr

Armes Deutschland Die beste Koalition wäre natürlich rot-rot-grün. Dies haben aber nun undurchsichtige und unbenannte Interessen mit dem klamaukhaft inszenierten Putsch an Beck zunichte gemacht, denn eine der [...] mehr

02.09.2008, 23:55 Uhr

Ziehen wir uns warm an! Dieser Artikel zeigt uns, auf welche Höchstleistungen der deutschen Presse wir uns füran einzustellen haben: Endlich sind auch wir im Land der unbegrenzten Scheußlichkeiten angekommen! Nach [...] mehr

31.08.2008, 22:11 Uhr

Der Untertan - aus dem Volk der Dichter und DENKER - Leuchtturm ?? Ja, immer schön das tun, was von einem verlangt wird, mit aller gebotenen Ernsthaftigkeit - die Sinnfrage ist sekundär, solange der Rubel -sorry,Dollar- rollt, nicht wahr? mehr

31.08.2008, 21:50 Uhr

Venceremos Sie sehen, wir leben bereits in einer zutiefst gespaltenen Gesellschaft. Es wäre ganz hilfreich, oben rechts in den Beiträgen das persönliche Vermögen des Argumentierenden einzublenden (in [...] mehr

31.08.2008, 21:19 Uhr

Demokratie-Erneuerung Sie haben die Sache auf den Punkt gebracht, genau dieser Aspekt muss zukünftig bedacht und erarbeitet werden. Leider ist das Spiegel-Forum nicht geeignet, diesen Ansatz zu vertiefen. Ich werde [...] mehr

31.08.2008, 19:13 Uhr

Den Sozialismus in seinem Lauf... Die Partei "Die Linke" zählen Sie wohl zu den Linksextremisten? Sie scheinen über die Ideologie und das Selbstverständnis dieser Partei nicht recht auf dem Laufenden zu sein. Ein [...] mehr

31.08.2008, 17:45 Uhr

Wer im Glashaus sitzt... Die Stasikeule hat ausgedient - jetzt kommt die Terrorkeule. Ob da noch genug Munition bleibt für den BW-Wahlkampf? Abgesehen davon ist es etwas anderes, die Forderungen der genannten [...] mehr

27.08.2008, 10:48 Uhr

Folgenreiche Nackenmassage So ist es wohl. Immerhin lenkt der Georgien-Konflikt endlich den Fokus auf die Außenpolitik der EU, insbesondere ihres Führungsduos Merkel/Sarkozy. Merkel schloss ja auch an ihre Verurteilung [...] mehr

29.07.2008, 19:55 Uhr

Schwarz-gelbe Märchenstunde Den gelben Teil werden Sie vielleicht kriegen, aber nur in einer Ampelkoalition. Dass schwarz-gelb eine Mehrheit bekommt, ist absolut illusorisch. Herr Walter benutzt dieses Szenario auch nur [...] mehr

15.07.2008, 14:25 Uhr

Eltern, holt die Kinder rein - das Schulfach Wirtschaft kommt! Vielleicht ist es hilfreich, einen Blick darauf zu werfen, WER überhaupt so dringend das Fach Wirtschaft fordert. Hierzu einige Beispiele: - "Wir fordern das Schulfach Wirtschaft" (Rüdiger [...] mehr

25.06.2008, 19:02 Uhr

Berlin ist überall Sophisten sind im modernen Sprachgebrauch Menschen, die mit Scheinargumenten und Spitzfindigkeiten ihre (oft persönlichen Interessen geschuldeten) Absichten durchsetzen wollen. Das ist nicht so [...] mehr

23.06.2008, 21:25 Uhr

Zu spät Als Stilmittel mag das ja taugen, in der realen Umsetzung wird es dafür um so mehr Schwierigkeiten geben (nicht zuletzt, weil das Überraschungsmoment dahin ist). Sophisten können (um mal bei [...] mehr

22.06.2008, 19:52 Uhr

Weise Voraussicht Nun, wer sich für Politik über das Tagesgeschäft hinaus interessiert, wird Kahrs´ Potentiale gewiss kennen. Frontleute der Rüstungsindustrie sind niemals bedeutungslos. Kurzsichtig wäre es im [...] mehr

Seite 1 von 3