Benutzerprofil

freeword

Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 256
Seite 13 von 13
19.01.2010, 22:18 Uhr

Sie sollten sich schämen Aber ja doch! Mach ich! Deshalb: So wie man es in einen Walde hineinruft, so schallt es auch zurück. Oder, wer mit dem Feuer spielt, könnte sich die Finger verbrennen! mehr

19.01.2010, 21:29 Uhr

Anschlag auf Karikaturisten So what? Wer Wind sät, wird Sturm ernten! So ist das im Leben. mehr

02.01.2010, 21:28 Uhr

Zwangspensionierung Der SPIEGEL hat nicht zum ersten mal über diesen widerwärtigen Politskandal berichtet! Aber leider bevorzugt die Mehrheit der Deutschen den Gossenjournalismus a'la BILD. Und da kommt dieser Fall [...] mehr

26.12.2009, 13:30 Uhr

Oberst Klein rechtfertigt Luftangriff Ich verstehe die ganze Diskussion nicht! Diese pazifistischen Weicheier und linken Friedenswinsler haben alle keine Eier in der Hose. Die Heimat hat gefälligst hinter der kämpfenden Truppe zu stehen, [...] mehr

14.12.2009, 19:14 Uhr

Herz für Berlusconi Wie war das noch mit der "klammheimlichen Freude"? Kann mich von einem derartigen Gefühl nicht ganz freisprechen. mehr

20.10.2009, 20:33 Uhr

Bravo! Gefällt mir! Hoffe, das die "mächtigste Frau der Welt" irgendwann mal entzaubert wird. Wohl eine vergebliche Hoffnung, wenn ich an die servile Hofberichtserstattung deutscher [...] mehr

16.07.2009, 18:23 Uhr

Entnahme von Abfall Was mag bloss in den Köpfen solcher "Arbeitgeber" vor sich gehen, die sich nicht entblöden, ein solches Verfahren durchzuziehen? Wahrscheinlich nichts! Und wahrscheinlich werden sie auch [...] mehr

10.04.2009, 00:01 Uhr

Eine Torte für Little-Adolf Das ist Realsatiere pur. Köstlich! Selten habe ich so gelacht. mehr

30.01.2009, 01:18 Uhr

Dichter und Denker Abgesehen davon, dass meine Bemerkung zu den "Dichtern und Denkern" und Heine durchaus satierische Züge enthielt, wage ich die Behauptung, dass die Mehrheit unserer Urahnen (und nicht [...] mehr

29.01.2009, 01:45 Uhr

Maden in den Hirnen der Deutschen Irgend ein kluger Kopf hat mal gesagt, dass man die Kultur der Deutschen an ihren “Dichtern und Denkern” erkennen könne. Heute müsste man wohl sagen, dass sich diese Kultur in TV-Sendungen wie [...] mehr

14.12.2008, 01:13 Uhr

Sind Griechenlands Probleme zu lösen? Da stimme ich "toskana2" ausdrücklich zu! Nehmen wir nur die "Kulturblüten" der letzten hundert Jahre als da wären Mussolini, Mafia, Cosa Nostra, Korruption, Rote Brigaden - [...] mehr

12.12.2008, 18:56 Uhr

Shoppen als "Christenpflicht" Ich würd' ja gerne meine Christenpflicht erfüllen und durch "shoppen gehen" meinen Beitrag zur Rettung der Konjunktur leisten. Der gute Wille wäre also vorhanden, aber wenn man jahrelang ein [...] mehr

10.12.2008, 01:20 Uhr

Wie kann Griechenland seine Probleme lösen? Der Aufstand der griechischen Jugend ist nicht nur ein griechisches "Problem", sondern wird morgen, wenn unsere Politiker auch weiterhin die Augen vor den sozialen Realitäten in diesem Land [...] mehr

13.09.2008, 02:24 Uhr

Mohr und Seelbacher-Brandt "Die alte Klassengesellschaft, in der die SPD gegründet wurde und groß geworden ist, gibt es nicht mehr", übernimmt Herr Mohr die These von Frau Seebacher-Brandt. Wo leben Sie, Herr Mohr? [...] mehr

30.08.2008, 19:17 Uhr

Georgien-Krise Es ist schon seltsam, dass hier nur pro-russische Beiträge freigeschaltet werden. Scheut man die Wahrheit? Oder ist das "lupenreine Demokratie" a'la Putin? mehr

Seite 13 von 13