Benutzerprofil

t_mcmillan

Registriert seit: 06.10.2016
Beiträge: 229
Seite 1 von 12
24.05.2019, 15:20 Uhr

Stress nonstop Der Stress in der Stadt wächst weiter. Ich find's unerträglich. mehr

23.05.2019, 13:30 Uhr

Wo das Geld aus den DB-Fahrkarten bleibt? In den Bahnhöfen, beim Schalterpersonal, beim Fahrkartenautomaten. Beispielsweise. Wesentlich aufwendigere Infrastruktur. Zum Glück. Ich möchte gern Personal am Bahnhof haben, ich möchte gern auch [...] mehr

23.05.2019, 13:26 Uhr

So ist das halt, wenn Technik menschlich werden soll Ich finde Siris Reaktion auf irgendwelche Anwürfe, die ja ohnehin nur Spielerei sein können, sozusagen professionell. Irgendwie lässt es wohl auch Rückschlüsse auf die Vorstellungen der sich [...] mehr

22.05.2019, 14:44 Uhr

Einfach sein lassen Duschen + Baumwollklamotten, dann hat man kein Schwitzproblem. Oder jedenfalls kein Geruchsproblem. Finde es ohnehin zweifelhaft, Schwitzen unterbinden zu wollen. Was das Duschen betrifft: Bei der [...] mehr

17.05.2019, 20:09 Uhr

Noch mehr Schrott, der in den Städten rumsteht... Ökologisch geht anders. Aber als latent gehbehinderte Person bin ich auch gespannt, ob sie mir persönlich etwas bringen. mehr

13.05.2019, 10:47 Uhr

Typischer Einsatz für Leihroller? Der letzte Kilometer zum Arbeitsplatz sei ein typischer Einsatz für LEIHroller? Mit Sicherheit nicht. So viele können Sie gar nicht an den Haltestellen hinstellen wollen. Ich finde jetzt schon die [...] mehr

12.05.2019, 10:34 Uhr

Alles Bluff Kommt in jedem schlechten amerikanischen Krimi oder Western vor, diese Rhetorik. Geht mir unendlich auf die Nerven. mehr

07.05.2019, 12:04 Uhr

Es sind die Autos, die gefährden Unterm Strich wäre, abgesehen von Transporten, die E-Scooter in Kombi mit behindertengerechten Öffis die perfekte Kombi für große und kleine Städte. Für alle und praktisch für jeden Zweck. Es sind die [...] mehr

30.04.2019, 16:14 Uhr

Völlig korrekte Entscheidung Es wird an den richterlichen Entscheidungen nicht viel ändern, aber die Entscheidung ist völlig korrekt. mehr

30.04.2019, 00:27 Uhr

Lasst doch die Tiere in Ruhe. Erkenntnis hin oder her. Naturkatastrophen vorhersagen? Es geht wieder nur um uns. Was "sonstige" Nutzung angeht: Es wurde schon immer gemacht, was gemacht [...] mehr

23.04.2019, 11:10 Uhr

Bitte auf Ausdrucksweise achten Die "waren" nicht Vergeltung für die Anschläge in Neuseeland, sondern sie wurden als solche deklariert. Jedes Verbrechen steht für sich. mehr

22.04.2019, 16:23 Uhr

Söder hat recht Es ist wie es ist. Und grüner Spargel schmeckt eh besser. mehr

21.04.2019, 11:36 Uhr

Vergänglich ist alles. In hundert Jahren ist es egal, ob sie mit 30 gestorben sind oder mit 80. Aber sie hinterlassen eine Lücke, die wir jetzt, in der Gegenwart, fühlen. Zum Risiko: Das Leben ist [...] mehr

17.04.2019, 15:53 Uhr

Passt! Heilbronn ist schon seit 75 Jahren keine Idylle mehr. Daher ist das Konzept absolut stimmig. Ich bin gespannt. mehr

15.04.2019, 18:10 Uhr

Wem gehören die nicht benötigten Zellen? Was wird damit gemacht? Muss ich vorher zustimmen, dass damit weiter Forschung welcher Art auch immer getrieben wird? Was kostet die Chose? mehr

03.04.2019, 16:23 Uhr

Fußgänger ist der Depp Auch wenn es in der Vorschrift heißen wird, dass Fußgänger Vorrang haben, werden sie es sein, die leiden. Keinen Meter mehr, wo man stressfrei gehen kann. Was für eine Zumutung. In Fußgängerzonen ok, [...] mehr

02.04.2019, 17:47 Uhr

Also, das "Symbolbild" Das Bild zeigt nicht "Armut", sondern eine kniend bettelnden Menschen, wenn ich die Perspektive der Aufnahme richtig erkenne. Das machen bei uns eher nur Berufsbettler, nicht aber arme [...] mehr

29.03.2019, 13:18 Uhr

Subventionspolitik Das ist kein Klimaschutzpaket, das ist Subventionspolitik für die Industrie. Ich habe nichts dagegen, die Industrie zu fördern, aber ich hätte doch gern, dass man die Dinge beim richtigen Namen nennt. [...] mehr

14.03.2019, 19:50 Uhr

Vernünftig Aber das muss wahrscheinlich teurer sein, wenn es jemanden von etwas abhalten soll. mehr

14.03.2019, 17:00 Uhr

Mehr Ärzte braucht das Land Da aber das zu verteilende Geld beschränkt ist, bedeutet das: weniger, nicht mehr Geld pro Arzt! Sinnvoll wäre auch, darüber nachzudenken, wie die Versorgung im ländlichen Raum und in Kleinstädten [...] mehr

Seite 1 von 12