Benutzerprofil

Mausoff

Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 69
Seite 1 von 4
26.09.2017, 13:26 Uhr

Zwickmühle für die SPD nicht vorbei Die Zwickmühle für die SPD, in der sie sich spätestens seit 2005 befindet, ist durch einen trotzigen Wechsel in die Oppisition nicht vorbei. Sie müsste sich selbst von ihren Erfolgen der Schröder-Ära [...] mehr

17.10.2016, 12:52 Uhr

Bar der Überwindung Das selbe gilt natürlich auch für "unüberwindbar". Zwei Klöpse in einer Überschrift - furchtbar (fürchterlich, furchtsam). mehr

17.10.2016, 12:49 Uhr

Raus aus der Bar Die Überschrift soll wohl aussagen, dass Modeste auch am letzten Spieltag unaufhaltsam war. Dann schreibt es doch auch so. "Unaufhaltbar" ist neudeutscher Quark, allerdings offenbar leider [...] mehr

10.06.2016, 08:21 Uhr

Was darf und soll ein Bundespräsident Ich habe den klaren Verdacht, dass die Kompetenzüberschreitungen Gaucks Herrn Augstein weniger als nicht gestört hätten, wenn es aus seiner Sicht in die richtige Richtung gegangen wäre. Ich finde, [...] mehr

23.05.2016, 09:21 Uhr

Tu felix Austria Egal, wie die Wahl ausgeht: Ein Land, das die Seelenruhe aufweist, die Briefwahlstimmen halt erst auszuzählen, nachdem man ausgeschlafen hat: Das hat was! In Deutschland unvorstellbar, oder? Da [...] mehr

02.09.2015, 16:58 Uhr

Wer trickst, sollte sich nicht allzu blöd anstellen Die Parteinamen sind dieses Mal lt. Lokalpresse noch größer gedruckt als bei der letzten OB-Wahl. D.h. da hat echt jemand extra dran gedreht. Da liegt die Vermutung nicht ferne, dass das ein Vorgehen [...] mehr

13.07.2015, 17:52 Uhr

Hätte die EU mal lieber auf Griechenland gehört! Denn dann hätte es kein neues Geld mehr gegeben für Griechenland, sondern "nur" einen Schuldenschnitt. Das neue Geld ist vermutlich genauso weg wie das alte. Und da soll die EU, [...] mehr

30.06.2015, 07:41 Uhr

Staatspleite ist kein Grexit Was mich sehr wundert, ist der laxe bis falsche Umgang mit dem Wort "Grexit", das doch wohl einen Ausstieg Griechenlands aus der Eurozone bedeutet. Eine Staatspleite Griechenlands ist halt [...] mehr

31.03.2015, 18:06 Uhr

Fernverkehr ungefährdet? Der erste, der mir plausibel erklären kann, warum in NRW der Nahverkehr aus Sicherheitsgründen eingestellt wurde, aber der Fernverkehr fahren kann, dem gebe ich einen aus. Sagen wir, einen [...] mehr

19.03.2015, 13:11 Uhr

Konnte doch keiner ahnen !?? Erstens: Doch, konnte man ahnen. Die SNB hat gegen den Markt gehandelt. Dass es irgendwann zu teuer sein würde, die 1,20 zu halten, war durchaus klar. Dass die Kursbewegungen bei Freigabe des [...] mehr

19.03.2015, 11:48 Uhr

Kein Handlungsbedarf Muss, kann man solche Geschäfte verbieten? Ich finde, nein. Ist unpraktikabel - dem Erfindungsreichtum der Branche setzt außer dem gesunden Menschenverstand keiner eine Grenze. Die bestehenden [...] mehr

04.11.2014, 18:08 Uhr

Aussperrungsphantasien Als genervter Bahnpendler würde ich mich auf unbefristete Aussperrung aller GDL-Mitglieder beinahe freuen, auch wenn das unbefristete Notfallfahrpläne bedeutet. Das wäre es mir wert - und bitte [...] mehr

04.10.2013, 13:53 Uhr

Der Wähler ist an allem schuld Ja, hätten Sie das dem Wähler nicht vor der Wahl klarmachen können? Jetzt haben Sie den Salat! Wie wär's, wenn die Diskussion weniger darum geht, was der blöde Wähler falsch gemacht hat - [...] mehr

04.10.2013, 13:48 Uhr

Demokratie ist Suchen nach Mehrheiten Jetzt müssen Sie mal ganz tapfer sein: Von genau diesem Geklüngel und Kompromisse-Gesuche lebt unsere Demokratie. Einfacher wäre es ja schon mit einem Mehrheitswahlrecht, weil dann meist klare [...] mehr

24.09.2013, 08:52 Uhr

Glaubensfrage stabile linke Mehrheit An irgendwas muss der Mensch glauben, und sei es eine stabile linke Mehrheit in Deutschland. Das ist Augsteins gutes Recht, man erwartet es ja wohl auch von ihm. Rot-rot-Grün hat ja nun auch [...] mehr

23.09.2013, 08:15 Uhr

Wo bitte ist der Triumph? Ich frage mich, wo Merkels Triumph steckt. Auch knapp vorbei ist daneben. Wenn es für ein Weiterregieren reicht, dann lediglich, weil die anderen drei Parteien im Parlament so uneinig sind, dass sie [...] mehr

19.09.2013, 14:51 Uhr

Wer soll denn überhaupt SPD wählen? Diejenigen, denen die Forderungen der SPD-Linken eher nicht so gut gefallen. dürften dann ja wohl CDU/CSU wählen. Da besteht dann ja wenigstens eine gewisse Restchance, dass man an Steuererhöhungen, [...] mehr

18.09.2013, 08:22 Uhr

Neuwahlen vor der Wahl Interessante Gedankenspiele, die aber voraussetzen, dass Rot-Rot-Grün wie 2005 wieder zu einer rechnerischen Mehrheit im Parlament kommt. So sicher ist das aber noch nicht. Neuwahlen gibt's, [...] mehr

14.09.2013, 15:52 Uhr

Symbolwahlkampf Raute gegen Finger Das hat Steinbrück nun komplett selbst zu verantworten: Statt die - wie schon 2009 - komplett inhaltsleere Wahlmaschine der CDU/CSU mit dem Versuch zu stellen, die bessere inhaltliche Alternative [...] mehr

13.09.2013, 15:57 Uhr

Abwarten in Kürze wissen wir mehr. Es wird genug Wähler geben, die weder eine neue Auflage der Großen Koalition wollen noch dem gefühlten Linkslager angehören noch unbewährte Parteien (Piraten, AfD) [...] mehr

Seite 1 von 4