Benutzerprofil

realist-42

Registriert seit: 16.10.2016
Beiträge: 20
14.09.2019, 21:12 Uhr

Verschwendung Und was ist mit der Steuerverschwendung unserer Regierungen? Die ist noch nicht einmal strafbar! Statt dessen greift z.B. die SPD eine IT Sonderzuwendung ab, nur weil sie bei der letzten Wahl so viele [...] mehr

14.05.2019, 10:02 Uhr

Und wieder eine zusätzliche Dokumentationspflicht, die besonders bei kleinen Betrieben noch mehr Arbeit verursacht. Warum ist die EU nicht konsequent und sagt gleich, dass sie keine Unternehmen mit weniger als [...] mehr

12.05.2019, 10:20 Uhr

Sozial ungerecht Wie kann es sein, dass nur jeder 6te ein Lebkuchenherz hat? Die Lösung muss sein, dass alle eins haben, und dann ergibt die Rechnung 0% ... und nicht 6,x%. Neo-Kapitalistische Rechenaufgaben, die [...] mehr

28.04.2019, 14:46 Uhr

Milchmädchenrechnung Die CO2-Steuer ist eine Milchmädchenrechnung. Den diese Steuer würde umgehend auf die Produktpreise umgelegt. Wohin auch sonst. D.h., dass statt dem Steuerzahler der Verbraucher direkt bezahlt. Da [...] mehr

26.04.2019, 08:22 Uhr

Grossartige Idee Ich bin auch dafür. Allerdings sollten die Kommunen und Regierungen das nicht durch "Beihilfen" verwässern. Freie Fahrt für die Besserverdiener, ... die sowieso die Strassen bezahlt haben. [...] mehr

25.04.2019, 10:00 Uhr

Super Idee, und dann auch gleich noch einen Batzen Geld, um die Innenstadtläden zu unterstützen. ODer braucht es die dann nicht mehr? mehr

21.01.2019, 19:35 Uhr

Prä-Informationszeitalter Die EU wird uns noch in die Steinzeit zurück versetzen. Frankreich versucht es mit dem DSGVO, in Deutschland wird einfach das Internet verlangsamt. Sollen die Franzosen doch einfach ihre Steintafeln [...] mehr

25.11.2018, 17:59 Uhr

Es war schon mal die CDU die uns mit Kupferkabeln beglückt hat (Stichwort: Schwarz Schilling). Und nicht zu vergessen, vor drei Jahren hat unsere Kanzlerin nochmal die Kupferkabel favorisiert. Mit dieser Partei ist [...] mehr

19.11.2018, 07:24 Uhr

Zumal die Geschichte gezeigt hat, dass Zwangsgemeinschaften nie lange gehalten haben. Aber da scheinen unsere Politiker und die der EU wohl Wissenslücken zu haben - wie bei vielen anderen Themen auch. Den [...] mehr

05.08.2018, 11:50 Uhr

Rechtsrahmen @schumbitrus Das DSGVO ist ein Rechtsrahmen, und genau das ist das Problem. Es besteht eine massive Rechtsunsicherheit, durch die durchgängige Nutzung unscharfer Rechtsbegriffe. Das einzige was [...] mehr

23.06.2018, 09:58 Uhr

Das wird nichts bringen Das wird alles nichts bringen. Aus der Zeit, in der es noch Baugeld gab, ist erwiesen, dass dieses zusätzliche Geld sehr schnell eingepreist wird. Es ist eine Milchmädchenrechnung, dass sich dadurch [...] mehr

07.03.2018, 17:29 Uhr

Staatsbetrug Wenn hier schon der Autofahrer als Verantwortlicher Vorgeführt wird, sollte man den Staat nicht außen vorlassen. Einerseits sind die Prüfmethoden auf ihn zurückzuführen, und andererseits macht er [...] mehr

26.12.2017, 12:23 Uhr

Praktische Umsetzung Der Grundsatz des schwedischen Gesetzes sollte selbstverständlich sein. Ich sehe da nur eine erheblich Umsetzungsproblematik. Auf der "sichern" Seite des Gesetze kann man nun nur noch sein, [...] mehr

19.09.2017, 14:30 Uhr

Was ausgeblendet wird sind wie schon gesagt die Rentenansprüche, aber auch das das Vermögen i.d.R. an die Unternehmen/Arbeitsplätze gebunden ist D.h. wird das Vermögen reduziert, fallen autom. Unternehmen/Arbeitsplätze [...] mehr

19.09.2017, 12:33 Uhr

Was heißt hier rausgehalten? Das ganze Drame begann Anfang der 80err als der damalige Postminister Schwarz-Schilling Kupfer als Leitungsmaterial durchsetzte. Das seine Ehefrau eine passende Firma dafür hatte war natürlich nicht [...] mehr

14.05.2017, 17:52 Uhr

mit entsprechender Hilfestellung könnte auch meine 6 monatige Enkelin wählen - aber auch mein Dackel. Ist das verzweifelte Versuch der SPD beinflussbare Wählerschaften zu mobilisieren? Die Demokratie leider zunehmend unter der [...] mehr

13.05.2017, 17:01 Uhr

Menschliches Leben ist unwichtig für den Kapitalismus? Blödsinn! Gerade der Kapitalismus ist auf das menschliche Leben im Gegensatz zum Sozialismus angewiesen. Wer soll den sonst die vielen schönen unwichtigen Sachen kaufen? Eine KI sicherlich nicht. mehr

12.01.2017, 13:48 Uhr

Der Steuerzahler ist immer der Dumme Sind die Steuereinnahmen zu niedrig, wird anch höheren Steuern gerufen, gibt es Steuer-Mehreinnahmen, wird krankhaft nach Ausgabemöglichkeiten gesucht. Das die Steuerzahler zuviel gezahlrte Steuern [...] mehr

11.01.2017, 12:30 Uhr

Wer meint das ist Zukunft, der möge mal nach Pflegerobotern in Altenheimen in Japan schauen. Dort gibt es jetzt schon Pflegeroboter, die die Pflegekräfte unterstützen. Z.B. stützend mit den Bewohnern "spazieren" [...] mehr

27.12.2016, 10:22 Uhr

Es ist wie mit den Rohstoffen in den Entwicklungsländern. Erst wenn sie weg sind, wird man merken, dass man sonst nichts hat. Und da unsere Landesregierungen die Bildung herunterfahren, wird auch niemand mehr das sein, der etwas [...] mehr