Benutzerprofil

HerrThomasW.

Registriert seit: 16.10.2016
Beiträge: 19
04.04.2019, 19:28 Uhr

Sehr wahr! Ein ausgezeichneter Kommentar, der genau den wunden Punkt trifft: Wir sind eine DEMOKRATIE und in einer solchen sollte dann auch demokratisch gearbeitet werden. Ich kann der AfD keine [...] mehr

29.12.2018, 10:46 Uhr

Parlamentarismus nicht verstanden Vorweg: Ich liebe die Demokratie, denn sie ist die beste Staatsform die wir je hatten. Es schreckt mich daher umso mehr, wie wenig Vertrauen die Menschen inzwischen in die Kräfte der Demokratie [...] mehr

22.11.2018, 19:16 Uhr

Danke, für den Ausdruck meiner Gedanken, als ich dieses Werk las! mehr

12.11.2018, 19:59 Uhr

Ernsthaft?! Davon abgesehen, dass diese Umfrage Schrott ist, sollten Eltern zu allererst einmal selbst tätig werden! Wir haben die Kinder nur 6-8 h in der Schule - dort wird Vieles bereits nebenbei vermittelt. [...] mehr

11.09.2018, 05:53 Uhr

Sachlichkeit gibt es nicht Es ist einfach nicht zu fassen wie unsachlich mit der ganzen Problematik von Seiten der Politik und Medien umgegangen wird. Diese endlosen Scheindebatten sind einfach nur Nebelkerzen, denn jeder [...] mehr

26.05.2018, 13:54 Uhr

Wasser predigen, Wein trinken Ich finde es interessant, dass sich hier über die Angstkultur aufgeregt wird und gleichzeitig diese Angst geschürt wird. Was denn nun?! Dieses ewige Bashen der angeblich allesamt rechtsradikalen [...] mehr

12.04.2018, 19:57 Uhr

Gutmenschentum Ich habe selten einen so überzogenen Beitrag gelesen. Rassentrennung als Beispiel zu nennen ist schon echt hart - das Herumreiten auf Menschenrechten dient hier nur einer scheinbaren Legitimation. [...] mehr

05.04.2018, 16:19 Uhr

Keiner will es wissen... In der Bundesregierung ist niemand wirklich daran interessiert echte (Durchschnitts-)Verbrauchswerte zu ermitteln. Warum auch? Die Dieselaffäre bezahlt doch auch der Verbraucher, da braucht man nicht [...] mehr

30.12.2017, 09:37 Uhr

Eigene Medizin schmeckt wohl nicht... Radikalität darf in unserer Gesellschaft keine Toleranz erfahren - weder von links noch von rechts. Es ist immer wieder lächerlich zu sehen, wie gerade die Linke die Demokratie mit Füßen tritt, sich [...] mehr

18.12.2017, 20:17 Uhr

Banalität pur Oh man, erstmal nervt diese wöchentliche Dauerwerbung wirklich, und die Geschichten sind auch nicht gut. Vollkommen idiotische Eltern gab es schon immer und wird es immer geben - aber es jetzt zu [...] mehr

15.12.2017, 19:33 Uhr

Planlos und unterfinanziert @zudummzumzum Den Lehrern alle Verantwortung zuzuschieben mag sicher einfach sein, aber es zeigt auch vor allem werde Geistes Kind Sie sind... Ich bin selbst Lehrer und kann nur folgendes sagen: Die [...] mehr

03.11.2017, 18:13 Uhr

Es ist eine Katastrophe Ich bin selbst Lehrer und erlebe im Alltag die "Digitaloffensive" - eine absolute Lachnummer. Es ist vielen Schulen nicht einmal möglich schnelles Internet zu bekommen, da es schlichtweg [...] mehr

01.02.2017, 08:52 Uhr

Am Scheideweg Es ist ganz einfach: Die Nominierung eines Richters für das oberste Gericht wurde von den Republikanern bewusst verschleppt - jetzt schreien sie selbst auf, wenn die Demokraten mit dem selben [...] mehr

23.12.2016, 15:20 Uhr

Oh mein Gott, JEDEN Muslimen überprüfen? Ich habe da eine Idee: Warum nicht gleich alle mit einem gelben Halbmond als Aufnäher ausstatten? Und um auf Nummer sicher zu gehen, müssen sie zu jeder Zeit gut sichtbar [...] mehr

11.12.2016, 20:03 Uhr

Ein Schelm der Böses denkt... Die unschuldigen Opfer und die Hinterbliebenen haben mein Mitgefühl. Es erstaunt mich allerdings, wie gut der Anschlag in Erdogan Konzept passt, denn schließlich wurde ja gerade der Entwurf für ein [...] mehr

09.12.2016, 17:48 Uhr

Hohn und Spott Hier wird jeder vernünftig deckende Mensch komplett verschaukelt! Der "Verzicht" der Energiekonzerne bringt ihnen mehr, als jede Klage es je getan hätte... 23mrd... Ich lache mich schlapp. [...] mehr

11.11.2016, 16:19 Uhr

Denken kann weh tun... Ganz ehrlich, ich kann der Argumentation dieses Artikels ohne weiteres folgen. Die Forderungen sind nicht neu. Das Problem ist einfach, dass die Ignoranz bei den intelligenten Menschen sehr hoch ist - [...] mehr

16.10.2016, 19:13 Uhr

Pro Digitale Bildung Ganz ehrlich: Wer mit Kindern und Jugendlichen arbeitet wird gerade hinsichtlich deren digitaler Medienkompetenz schnell erschrecken. Viele Schüler sind kaum in der Lage PC und Handy/Tablet als [...] mehr