Benutzerprofil

stephan.huber1

Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 45
Seite 1 von 3
01.12.2019, 09:53 Uhr

Etwas fehlt Bei der Berichterstattung über die politischen Unruhen im Libanon der letzten Zeit wird etwas immer ausgelassen: Der zerstörerische Einfluss der Hizbollah und anderer islamistischer, vom Iran [...] mehr

23.10.2019, 10:27 Uhr

Etwas fehlt noch Wenn jetzt noch die Iraner und ihre Kumpanen aus dem Land gedrängt werden, so wird das wahrscheinlich das bestmögliche zu erwartende Ergebnis. mehr

17.10.2019, 12:55 Uhr

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun Ich esse (fast) alles aus aller Welt. Daraus jetzt abzuleiten, dass ich bedingungslos zum Einwanderungsland stehe, ist doch etwas vermessen. mehr

13.09.2019, 10:57 Uhr

Zielgruppe bereits gefunden Bietet dieses Machwerk doch irgendeinem russischen Oligarchen zu Kauf an. Die schwärmen doch in aller Regel für so geschmacklosen Pomp wie Fliegen um den Sch….haufen. Hauptsache es ist schön teuer. mehr

27.08.2019, 21:10 Uhr

Sorry für die klaren Worte... ...aber die Bayern würden jetzt wohl sagen: "Was für a blede Sau!" Ich habe grundsätzlich nichts gegen einen gesunden konservativen Liberalismus, aber wenn das ganze in pures Gaga ausartet, [...] mehr

13.08.2019, 23:09 Uhr

Damoklesschwert Eine Intervention Chinas wäre ein enormes Risiko - aber in erster Linie für das Regime in Peking. In Hong Kong ist die Protestbewegung nämlich -zigfach grösser als damals auf dem Tiananmen-Platz. Und [...] mehr

06.07.2019, 10:51 Uhr

Wie gewonnen so zerronnen? Nach dem Wahlsieg der Opposition in Istanbul vor zwei Wochen hatte sich der Lira-Kurs sowie der türkische Aktienindex gerade etwas erholt. Man darf jetzt gespannt sein, wie Erdogans neuerlicher [...] mehr

29.06.2019, 12:13 Uhr

Warscheinlich... ...hängen die technischen Daten der S-400 schon längst am schwarzen Brett in der Mossad-Kantine. mehr

10.06.2019, 18:53 Uhr

Giftmischung Dann werden sich die negativen Eigenschaften beider Parteien potenzieren und mit etwas Glück für Deutschland scheitern sie bald gemeinsam flächendeckend an allen 5%-Grenzen. mehr

04.05.2019, 21:15 Uhr

China hat doch eine Alternative Nämlich den Nicaragua-Kanal, der von einer chinesischen Firma angeleiert worden ist. Davon hört man aber aus irgendwelchen Gründen schon längere Zeit nichts mehr. Aber bei aller Abneigung gegen das [...] mehr

26.04.2019, 14:16 Uhr

Wandern... ...kann man in Hong Kong sehr wohl, zum Beispiel auf Lamma Island, wo auch einige kleine und nicht überlaufene Badestrände zu finden sind. Und das Ganze lässt man dan bei einer netten Fisch- und [...] mehr

22.04.2019, 18:06 Uhr

Anstatt... ...über den weissen Spargel herzuziehen, sollte man sich lieber mal den Bärlauch vornehmen. Ja früher war das mal eine willkommene würzige Abwechslung in der Frühjahrsküche. Aber heute muss man im [...] mehr

21.04.2019, 08:37 Uhr

Begriffe mit Halbwertszeit Mal schauen, wie lange der Begriff "Migranten" noch salonfähig ist. Dessen Ehrenwert ist aktuell nämlich bereits auf breiter Front am Bröckeln. Klar liegt das teilweise an Vorurteilen aber [...] mehr

09.04.2019, 16:29 Uhr

Ob das reicht? Da kann das Fluggerät noch so fabrikneu sein, wenn sich am Wartungsmanagement der Flugbereitschaft nichts ändert, dümpeln die Maschinen bald wieder defekt irgendwo in der Pampa herum. mehr

07.04.2019, 11:34 Uhr

Geld ist flüssig wie Wasser Es fliesst dann nach den ersten Enteignungen einfach prophylaktisch in andere Investitionsmöglichkeiten. Endeffekt: Der Wohnungsmarkt muss um dessen totalen Zusammenbruch zu verhindern weitestgehend [...] mehr

08.03.2019, 22:48 Uhr

Optional... ...kann der doch sicher noch mit einer 120 Millimeter Glattrohrkanone nachgerüstet werden. Das erleichtert den Leibwächtern die Arbeit. mehr

27.02.2019, 16:36 Uhr

Widerspruch Veganer wollen weg vom Fleisch, dann müssen sie sich konsequenterweise eben auch vom Fleischgeschmack verabschieden. Alles andere ist doch ein Widerspruch in sich. Und dass für die Herstellung von [...] mehr

17.11.2018, 23:44 Uhr

Keine nicht vorhandenen Kenntnisse vortäuschen Ich glaube, ein bekannter Weinpapst hat einmal ausgesagt, dass es vollkommen ok ist, wenn man einfach sagt: Der schmeckt mir (oder eben auch nicht). Das gekünstelte Expertengehabe wirkt ohnehin [...] mehr

01.11.2018, 21:45 Uhr

Wer passt sich wem an? Ich akzeptiere es nicht, dass ich mein Verhalten anpassen muss, wenn sich mir ein Hund in für mich unangemessener oder aggressiver Art nähert. Und wenn es für mich zu viel ist, dann werde ich jede mir [...] mehr

03.09.2018, 14:50 Uhr

There ain't no such thing as a free lunch Wer glaubt, die Chinesen tun das alles aus lauter Nettigkeit, der belügt sich doch nur selbst. Die Freude der Afrikaner über die aktuelle Grosszügigkeit Chinas wird schon bald dem Kummer über eine [...] mehr

Seite 1 von 3