Benutzerprofil

cogite et dice

Registriert seit: 13.06.2008
Beiträge: 116
Seite 1 von 6
14.06.2019, 12:07 Uhr

Höchstgradig bedauerlich Ich danke Ihnen, Herr Fleischhauer, für Ihre erfrischende und erhellende Kolumnen. Werde Sie sehr vermissen. War häufig das beste des Spiegel. Alles, alles Gute! mehr

07.06.2019, 14:21 Uhr

Arme SPD - und armes Deuschland Ich rate allen, die in dieser Frage mitentscheiden, einen nüchternen Blick auf die die Ausbildung und bisherige Lebensleistung des jungen Mannes zu werfen. Sicher: er ist ist jung und kann noch viel [...] mehr

10.05.2019, 13:00 Uhr

Danke an Wowereit und Platzeck! Besser kann uns keiner demonstrieren, wohin es unter Führung von Sozis geht. mehr

03.05.2019, 08:34 Uhr

KEVIN nach Caracas! Man muss leider sagen: Mit dem Vornamen ist alles erklärt - Beamtensöhnchen, abgebrochenes Studium, phasenweise Jobs im Callcenter und bei SPD-Abgeordneten, dann Juso-Laufbahn. Gänzlich frei von [...] mehr

26.04.2019, 08:17 Uhr

Unverschämte Realitätsverdrehung Als Auto- und begeiserter Radfahrer frage ich mich, wie ein angeblicher Experte zu der Aussage Zitat: "Denn das Groteske ist doch, dass wir mit den Autofahrern derzeit ja gewissermaßen Millionen [...] mehr

05.03.2019, 14:44 Uhr

SPD wie immer Ein Lehrstück in Sozi-Denke! Zuerst werden, v.a. von SPD-Ländern, die Grundsteuern kräftig erhöht. Und wenn man dann bemerkt, dass es die eigenen Klientel auch trifft, sollen es die [...] mehr

12.02.2019, 18:35 Uhr

Bitte lassen Sie sich unbedingt nochmals an anderer Stelle beraten, am besten von einem MKG-Chirurgen. Der von Ihnen genannte Preis erscheint mir sehr, sehr hoch, selbst wenn noch [...] mehr

11.02.2019, 18:08 Uhr

Im Vollrausch der Begeisterung haben die SPDler unter Willy Brandt eine sozialpolitische Offensive ins Werk gesetzt, deren kurzfristige Folge eine Vielzahl von Kostendämpfungsgesetzen, deren langfristige Folge dann die [...] mehr

31.01.2019, 11:22 Uhr

Null Verständnis Wenn die EU das iranische Terrorregime, dessen Machenschaften in Europa auch aktuell wieder von Terroranschlägen, Mord bis zum Drogenhandel und Spionage reichen, in dieser Weise unterstützen, wird [...] mehr

23.11.2018, 16:17 Uhr

Peinlich und mies, Herr Fricke! Der Neid und das Verlangen, einen Politiker, dem Sie nichts Strafbares vorwerfen können, zu beschädigen, tropfen aus jedem Satz Ihres Geschreibsels. Frei nach dem Motto: bringen wir ihn irgendwie mit [...] mehr

20.09.2018, 15:39 Uhr

Volltreffer! Einzig zu erwähnen bleibt noch, dass die Politik der SPD-Oberen (gendergerecht, migrantisch korrekt) der AfD die Wähler nur so zutrebt. Manchmal hat man den Eindruck, dass die SPD im Migranten vor [...] mehr

24.08.2018, 18:27 Uhr

Ganz GROßES KINO Erst läßt man auf besonderen Wunsch der SPD gesunde und qualifizierte Arbeitnehmer mit 63 in die Rente gehen und wundert sich (wer kann es ihnen verdenken), dass Hundertausende von diesem Angebot [...] mehr

24.08.2018, 17:56 Uhr

Overkill des Sozialstaats Ca. 30 % des Bundeshaushalts gehen Jahr für Jahr als Zuschuss an die Rentenversicherung, eine gigantische Umverteilung findet seit Jahrzehnten statt. Die Abgabenlast in D ist eine der höchsten in [...] mehr

13.08.2018, 14:13 Uhr

Sofortige Hilfsmaßnahmen könnten / sollten sein: 1. die Dollar- und Euro-Einlagen des Erdogan-Clans und seiner Minister bei europäischen Banken offenzulegen und umgehend in türkische Lira umzutauschen 2. zu prüfen, ob die [...] mehr

30.05.2018, 16:57 Uhr

Erstaunlich, dass gerade aus der linken Ecke das Gejammere über den Einzug der Zahnarztketten kommt, also von denen, denen der Zahnarzt - und natürlich die stets ins Feld geführte Zahnarztgattin - stets ein [...] mehr

25.05.2018, 09:18 Uhr

Das nennt man Vorwärtsverteidigung Dieser Skandal wäre ohne die konsequente Duldung von Rechtsverstössen unter dem Geist der rot-grünen "Willkommeskultur" sowie ohne das konsequente Wegsehen des rot-grünen Bremer Senats nie [...] mehr

16.03.2018, 13:21 Uhr

Investitionen sinnvoll, Einsparungen aber auch Eine höhere Investionsquote ist sinnvoll. Dies lässt sich auch problemlos allein durch Einsparungen ermöglichen, die natürlich auch beim größten Haushaltsposten ansetzen müssten, also beim Sozialetat. [...] mehr

13.03.2018, 13:53 Uhr

Putin ist unser Feind und muss nach allem, was unter sein Führung an Verbrechen geschehen ist, als solcher behandelt werden. Politisch, Wirschalftlich und MILTÄRISCH! mehr

14.02.2018, 12:49 Uhr

Typisch In typsicher Manier wird von einer SPD-Ministerin ein Vorschlag gemacht, den sie und ihr Klientel sicher nicht bezahlen (können). Wieder mal so ein herrlicher linker Traum, den andere bezahlen sollen. [...] mehr

29.01.2018, 08:42 Uhr

Skandal, skandal!!!!! Zuerst wird auf Basis wenig überzeigender Daten und einer stark gesunkenen Luftbelastung (s. Kommentar 30) eine allgemeine Stickoxid-Hysterie geschürt und dann werden wissenschaftliche [...] mehr

Seite 1 von 6