Benutzerprofil

coentas

Registriert seit: 19.10.2016
Beiträge: 75
Seite 1 von 4
11.04.2017, 11:40 Uhr

Steuer- und Abgabenlast muss dringend sinken Abgebildet wird nur die Lohnsteuer, die indirekten Steuern wie z.B. die USt. müssen noch hinzuaddiert werden. Leistungsträger werden in Deutschland viel zu hoch mit Steuern und Abgaben belastet, [...] mehr

09.03.2017, 18:39 Uhr

Schulz guter Populist??? Warum Herr Schulz ein guter Populist sein soll, erschließt sich mir nicht. Herr Schulz verspricht alles mögliche, was mit sozialer Gerechtigkeit irgendwie zu tun hat, ohne Rücksicht darauf, ob es auch [...] mehr

09.03.2017, 18:39 Uhr

Schulz guter Populist??? Warum Herr Schulz ein guter Populist sein soll, erschließt sich mir nicht. Herr Schulz verspricht alles mögliche, was mit sozialer Gerechtigkeit irgendwie zu tun hat, ohne Rücksicht darauf, ob es auch [...] mehr

03.02.2017, 13:24 Uhr

Schulz halt den Ball flach! Schulz sollte sich zurückhalten. Erstens hat die Knazlerin zum Einreiseverbot bereits Stellung bezogen, zweitens gibt es eine Mehrheit der US-Amerikaner für dieses Einreiseverbot. Man kann das nun [...] mehr

02.02.2017, 19:42 Uhr

Populist Schulz ist ein gnadenloser Populist und kann sich zu einer Art Trump für Deutschland entwickeln. Er wird das Bauchgefühl der vermeintlich Benachteiligten kanalisieren. Angefangen hat er damit schon: [...] mehr

31.01.2017, 12:48 Uhr

Schulz ist nicht Schulz ist ein Populist, der sich mit seinen vordergründigen Themen "sozialer Gerechtigkeit" und "Europa" beim Wähler anbiedern wird. Konzepte hatte der Mann in der EU schon nicht. mehr

31.01.2017, 12:43 Uhr

Schulz ist nicht Schulz ist ein Populist, der sich mit seinen vordergründigen Themen "sozialer Gerechtigkeit" und "Europa" beim Wähler anbiedern wird. Konzepte hatte der Mann in der EU schon nicht. mehr

27.01.2017, 17:00 Uhr

Orban hat Recht wenn es um die Flüchtlingslage geht. Man kann nicht die Türen öffnen und anschließend versuchen, die anderen um Aufnahme zu bitten. Die EU spielt bereits in der Regionalliga, da sie nach außen nicht [...] mehr

25.01.2017, 12:15 Uhr

Weder Schulz noch Gabriel Schulz hat seine Unfähigkeit bereits in der EU hinreichend bewiesen. Er wird einen populistischen Wahlkampf führen und auf soziale Gerechtigkeit setzen. Die eigentlichen Probleme, eine [...] mehr

24.01.2017, 19:26 Uhr

Überraschung? - Nein! Was soll an dieser Entscheidung überraschend sein? Schulz hätte seinen gut bezahlten und wenig verantwortlichen EU-Job nicht aufgegeben, wenn es nicht eine Alternative für ihn gibt. Was sollte Schulz [...] mehr

24.01.2017, 19:19 Uhr

Überraschung? - Nein! Was soll an dieser Entscheidung überraschend sein? Schulz hätte seinen gut bezahlten und wenig verantwortlichen EU-Job nicht aufgegeben, wenn es nicht eine Alternative für ihn gibt. Was sollte Schulz [...] mehr

24.01.2017, 19:16 Uhr

Überraschung? - Nein! Was soll an dieser Entscheidung überraschend sein? Schulz hätte seinen gut bezahlten und wenig verantwortlichen EU-Job nicht aufgegeben, wenn es nicht eine Alternative für ihn gibt. Was sollte Schulz [...] mehr

16.01.2017, 13:35 Uhr

Wie steht es um Ford in Köln? Was Herr Trump über deutsche Autobauer sagt, gilt natürlich auch in umgekehrte Richtung genauso. Wie steht es um das Ford-Werk in Köln? Sicherlich wird Frau Merkel hier in den nächsten Tagen ein paar [...] mehr

16.01.2017, 11:29 Uhr

GB isoliert sich Die Briten haben den Untergang ihres Empire immer noch nicht überwunden. Die mangelnde Wettbewerbsfähigkeit von Britannien ist der eigentliche Wunde Punkt. Traditionell ist man neidisch auf die [...] mehr

16.01.2017, 11:22 Uhr

GB isoliert sich Die Briten haben den Untergang ihres Empire immer noch nicht überwunden. Die mangelnde Wettbewerbsfähigkeit von Britannien ist der eigentliche Wunde Punkt. Traditionell ist man neidisch auf die [...] mehr

16.01.2017, 11:19 Uhr

GB isoliert sich Die Briten haben den Untergang ihres Empire immer noch nicht überwunden. Die mangelnde Wettbewerbsfähigkeit von Britannien ist der eigentliche Wunde Punkt. Traditionell ist man neidisch auf die [...] mehr

12.01.2017, 15:13 Uhr

Unqualifizierte Kritik Die Tilgung staatlicher Verbindlichkeiten ist in dieser Phase der Konjunktur und bei diesen wirtschaftlichen Eckdaten folgerichtig. Die SPD hatte Keynes leider noch nie verstanden, insofern ist die [...] mehr

10.01.2017, 22:12 Uhr

Einzefälle? Nach meinem Eindruck handelt es sich hier nicht um Einzefälle. Was in der Presse berichtet wird, ist die Spitze des Eisbergs, der Berg kommt darunter. Viele Konflikte zwischen Eltern und Lehrern [...] mehr

10.01.2017, 21:05 Uhr

Einzefälle? Nach meinem Eindruck handelt es sich hier nicht um Einzefälle. Was in der Presse berichtet wird, ist die Spitze des Eisbergs, der Berg kommt darunter. Viele Konflikte zwischen Eltern und Lehrern [...] mehr

10.01.2017, 13:42 Uhr

SPD und Populismus Die sog. Mietpreisbremse der SPD ist verfassungswidrig und rein populistischer Natur. Der Gesetzesentwurf (BT-Druck) ist unsauber recherchiert und durch die Entwicklung der Mietenspiegel in den [...] mehr

Seite 1 von 4