Benutzerprofil

muctr

Registriert seit: 23.06.2008
Beiträge: 40
Seite 1 von 2
14.05.2019, 19:45 Uhr

Für Wissenschaft unmöglich In meiner Tätigkeit (Wissenschaft, Uni) wechsle ich - bei 90% Homeoffice - im Minutentakt zwischen Haupttätigkeit, (erlaubten) Nebentätigkeiten und privater Zeit. Allein wenn ich meine [...] mehr

24.04.2019, 07:56 Uhr

Wenig aussagekräftig Schade, dass die Zahlen nicht mit den jeweiligen durchschnittlichen Lebenshaltungskosten in den Landkreisen verglichen werden - erst dann könnte man ihnen tatsächlich eine Aussage über den Wohlstand [...] mehr

03.08.2018, 22:18 Uhr

Phantastische Kolumne Wunderbar beobachtet, vielen Dank dafür! Die konsequente Folgelektüre ist (leider) das Buch "LTI" (lingua tertii imperii) von Victor Klemperer, in welchem er die Sprachverwendung und [...] mehr

21.03.2016, 15:46 Uhr

Renten Die Zahlen sind leider auch dadurch verfälscht, das in Deutschland nur die Leute mit geringeren Einkommen in der gesetzlichen Rentenversicherung sind, die mit höheren Einkommen aber privat vorsorgen. [...] mehr

05.11.2015, 11:14 Uhr

Relative Armut... Durch die Verwendung eines relativen Armutsbegriffes ist es absurderweise klar, dass ein Aufschwung, bei dem es mehr Leuten besser geht, zugleich die Armutsgefährdungsquote ansteigen lässt. Wenn jeder [...] mehr

22.07.2015, 07:58 Uhr

Warum unfair? Ich verstehe nicht, was an ungleichen Gehältern "unfair" oder "ungerecht" sein soll, wie der Artikel es suggeriert. Jede Gehaltsvereinbarung ist schon allein deswegen gerecht, [...] mehr

28.03.2015, 13:05 Uhr

Und die DiBa? Komisch, im ganzen Artikel hier wie auch im "Test" auf finanztip.de wird die DiBa - sicher eine der größten Direktbanken in D - nicht einmal erwähnt, obwohl es auch da ein komplett [...] mehr

13.03.2015, 09:43 Uhr

Da können die Lehrer- und Beamtenbasher mal sehen, dass der Staat doch auch nicht immun ist gegen die Gesetze des Marktes: Offenbar sind der Beamtenstatus und sonstige "Privilegien" der [...] mehr

26.02.2015, 07:32 Uhr

Weg mit dem Sachleistungsprinzip Wenn die Kassenärzte ihre Tätigkeit endlich wie alle anderen Handwerker, Rechtsanwälte, Physiotherapeuten o.ä. schlicht nach Arbeitszeit + Sachkosten abrechnen dürften (bei entsprechender Qualität [...] mehr

28.12.2014, 11:24 Uhr

Mieterschicksal Dieses Recht gibt es, es heißt ganz einfach: Eigentum. Kaufen Sie sich eine Wohnung, und Sie können darin wohnen bleiben, so lange Sie wollen, und sind von Spekulanten völlig unabhängig. Wer [...] mehr

30.11.2014, 19:35 Uhr

Leider... ...sehe ich keinen Link zur Lösung. Nach Pythagoras müsste aber ein Radius von 25cm rauskommen: Die Strecke zwischen dem Kreismittelpunkt und dem Ansatzpunkt der senkrechten Linie ist r-5cm und [...] mehr

11.08.2014, 11:30 Uhr

Idealistische Perspektive Mir (ebenfalls aus Betreuer-Sicht) scheint die Perspektive des Artikels recht idealistisch: Als würden nur solche Doktoranden promovieren, die für ein Thema brennen und das im Interesse des [...] mehr

07.07.2014, 12:18 Uhr

Kostenquote Schade, dass der Beitrag fast nichts zu den finanziellen Nachteile der Riester-Renten sagt. Bei den meisten Produkten wird die Zulage und sonstige staatliche Förderung locker durch Verwaltungskosten, [...] mehr

08.04.2014, 11:28 Uhr

Wenn schon, denn schon... Lieber Tom König, wenn Sie schon den Fehler im Artikel zum Verzugszins stillschweigend korrigieren (im Online-Business kein feiner Zug), dann bitte vollständig: In der Google-Berechnungsformel [...] mehr

06.04.2014, 20:25 Uhr

Kann mal bitte jemand die Kirche ins Dorf zurückholen? Der Mann, um den es hier geht, ist nicht irgendein Richter, von dem man auf andere Juristen schließen könnte, sondern ein hochrangiger [...] mehr

18.11.2013, 07:04 Uhr

Verträge werden von zwei geschlossen Zu einem Billigjob gehören immer zwei: Ein Arbeitgeber, der wenig zahlen will, und ein Arbeitnehmer, der den Vertrag auch unterschreiben will (sonst würde er es nicht machen). Warum schimpfen alle auf [...] mehr

05.07.2013, 11:31 Uhr

Nein! Wer an Unis Arbeitsbedingungen wie an Gymnasien schafft, erhält auch nur den gleichen Unterricht wie an Gymnasien. Wollen Sie wirklich von Leuten unterrichtet werden, die keine eigene Forschung [...] mehr

09.03.2013, 11:02 Uhr

Altersarmut... Das Beispiel zeigt sehr schön, dass es falsch ist, nur aus geringen Renten (und meist werden sogar da nur die gesetzlichen Renten gemeint) auf Altersarmut zu schließen: Natürlich ist jemand trotz [...] mehr

07.02.2013, 22:04 Uhr

Professorinnenprogramm Das ist leichter gesagt als getan: In unserer Branche (Jura) ist die Zahl der habilitierten Kandidatinnen ohnehin verschwindend (ca. 10%) - da ist es hochriskant, eine Professur gezielt auf eine [...] mehr

19.01.2013, 18:40 Uhr

Trotz aller Risiken... ... Finde ich es richtig, dass solche Forschung betrieben wird: wenn eine solche Mutation dann mal in freier Wildbahn auftritt - und das kann einfach so schnell passieren -, sind wir alle froh, wenn [...] mehr

Seite 1 von 2