Benutzerprofil

Halberdin

Registriert seit: 07.11.2016
Beiträge: 10
17.05.2019, 03:41 Uhr

Kleine Vorhersage Sobald Trump weg ist, wird das ganze Bündel aus Geld und Technik dem nächsten US-Präsidenten via NATO vor die Füße gelegt, nicht ohne letztere heftig zu liebkosen. Bis dahin gibt es dieses [...] mehr

25.03.2019, 09:03 Uhr

Bitte keine "Fachbegriffe" erfinden Bei den Fehlern in diesem Text stehen mir als Laien die grauen Haare zu Berge. Hauptsache, einen "Fachbegriff" wie "Blowback" "gecoined". Wer als "Experte" in [...] mehr

19.03.2019, 04:59 Uhr

Ja, die Höhe der Strafzahlungen für VW ist geradezu erschreckend und absurd. Die US-Banken wurden praktisch nicht für ihre Rolle in der Finanzkrise belangt, mickrige Bußgelder, kein [...] mehr

19.03.2019, 04:41 Uhr

Wenn man sieht, woher die genannten Kritiker kommen, SPD und Grüne, ahnt man auch, was die wollten: dafür sorgen, dass nicht Mitglieder der Linken allein bestimmen, wo es lang geht. Dann waren [...] mehr

07.02.2018, 03:42 Uhr

Schon klar Es ging vom Tag des Referendums darum, an UK ein Exempel zu statuieren zur Abschreckung vor weiteren Austritten. Nebenbei betroffen ist Schottland, das sich bei einer Abspaltung von UK in einer sehr [...] mehr

06.06.2017, 06:18 Uhr

Kleine Ergänzungen Klar haben die USA das ausgelöst, aber als Ungläubige dürfen sie nicht ein Erscheinung treten. Statt unzähliger toter Bauarbeiter oder dem Mitmischen im Syrienkrieg soll Nähe zum Iran als Begründung [...] mehr

04.03.2017, 12:18 Uhr

Danke für die Transparenz Der Gedankengang ist also dieser: 1. Wir wollen Schulz persönlich fertigmachen, mit Dreck bewerfen. Jede inhaltliche Auseinandersetzung vermeiden wir. 2. Nun suchen wir nach Vorwänden, stochern in [...] mehr

17.02.2017, 02:57 Uhr

Gehört entlassen Schäuble hätte deswegen längst als Minister entlassen werden müssen, wie auch alle Politiker und Beamte, die Gegenmaßnahmen verhinderten, richtig: auch Eichel und Steibrück. Die Betrügereien sind seit [...] mehr

28.11.2016, 14:14 Uhr

Richtig, man bräuchte viel mehr Details, auch damit die Gründe für Subventionen klar werden. Wenn man die Formulierungen der IfW anschaut, dann merkt man, dass die mit Wissenschaft wenig zu tun [...] mehr

07.11.2016, 01:32 Uhr

Jedes Mal Bei jeder US-Presi-Wahl bekommen wir das zu hören: mehr "Verantwortung", mehr Beteiligung (indirekt: mehr Kriegseinsätze), mehr Rüstungsausgaben. Die USA wollen die Weltherrschaft mit einem [...] mehr