Benutzerprofil

Alfrid

Registriert seit: 25.06.2008
Beiträge: 29
Seite 2 von 2
27.08.2010, 22:08 Uhr

Ein guter Mensch, aber... Dabei bleiben Sie hoffentlich, wenn die Deutschen zur Minderheit im eigenen Land geworden sind. In Zahlen: Derzeit beträgt in den Berliner Innenstadtbezirken der arabisch/türkische Anteil [...] mehr

27.08.2010, 21:07 Uhr

Ha! Eine neue "demokratische Partei"? Haben wir davon nicht schon genug? Von der Partei den "Demokratischen" Sozialismus (vormals SED, heute die LINKE) bin hin zur [...] mehr

23.08.2010, 22:40 Uhr

Mauer, Ausreise, etc. Es gab tatsächlich schon vor 1980 Ausreisen auf Antrag, aber erst ab 1980 kann von einer größeren Zahl von Ausreisen gesprochen werden (siehe auch die recht aussagefähige Tabelle bei Wikipedia). [...] mehr

23.08.2010, 20:13 Uhr

Kenn ich! Ist ja wie im Staatsbürgerkundeunterricht vor 1989: Die BRD, das sind die Nazis, die DDR, das sind "die Naziverfolgten und deren Hinterbliebene". Welche Nazis in der DDR Karriere [...] mehr

23.08.2010, 19:10 Uhr

Jetzt muss ich doch mal nachfragen Ist das tatsächlich der Kern Ihrer kümmerlichen Argumentation: Wer aus der DDR flüchten wollte, wofür es genügend gute Gründe gab, der hat eben gegen "geltendes Recht" verstoßen und [...] mehr

23.08.2010, 09:19 Uhr

"Unrechtsstaat" Und das würde Sie auch daran hindern, das 3. Reich als Unrechtsstaat zu bezeichnen? mehr

23.08.2010, 09:15 Uhr

Deutsche "Demokratische" Republik Keine Reisefreiheit und hunderte Morde an der Mauer Keine Pressefreiheit Keine Meinungsfreiheit Keine freien Wahlen Aber: Noch lange kein Unrechtsstaat! Denn: Das Privateigentum war noch [...] mehr

23.08.2010, 09:01 Uhr

Neue Melodie, alter Text Das kennen wir doch schon: "Was damals Recht war, kann heute nicht Unrecht sein..." mehr

25.06.2008, 18:44 Uhr

Taz weiss es besser "Eine "türkischstämmige Deutsche" oder eine "Deutsch-Türkin" oder, ähm, eine "Deutsche mit türkischem Migrationshintergrund". Bei deutschnationaler Gesinnung nennt [...] mehr

Seite 2 von 2