Benutzerprofil

nocheinmallangsam

Registriert seit: 09.11.2016
Beiträge: 17
03.05.2018, 18:32 Uhr

Die Kirche muss politisch sein Was passiert, wenn die Kirche sich nicht in die Politik einmischt, konnte man im 3. Reich sehen, wo die Kirchen aus meiner Sicht große Schuld auf sich geladen haben. Endlich gibt es einen Papst und [...] mehr

22.02.2018, 09:21 Uhr

Wo ist das Problem? Warum ist die sog. "Landflucht" ein Problem? Warum sollen nicht alle Menschen in der Stadt wohnen? Dann kann man wenigstens die Dörfer wieder renaturieren und die bundesweite versiegelte [...] mehr

10.01.2018, 15:53 Uhr

Ungeeignet für eine Führungsposition Wer nicht versteht, was vertrauliche Verhandlungen sind, ist ungeeignet für jegliche Position, in der es darum geht Verantwortung zu übernehmen! Normalerweise wird so jemand abgemahnt oder entlassen. mehr

06.11.2017, 15:36 Uhr

Diese Argumentation ist der Gipfel der Unmoralität Das Argument mit den bereits bezahlten Steuern ist absurd und unmoralisch. Jeder "normale" Arbeiter bezahlt den Steuersatz wie er ihn vom Staat vorgegeben bekommt. Jeder Reiche sagt: [...] mehr

21.09.2017, 14:36 Uhr

Wie kann man jemanden unterdrücken den es nicht gibt? Wie Herr Puigdemont klar dargestellt hat, gibt es kein Volk Katalonien sondern nur einen Wohnsitz. Das heisst wenn ich aus Madrid nach Barcelona umziehe, werde ich ganz plötzlich unterdrückt? [...] mehr

20.08.2017, 16:32 Uhr

Milchmädchenrechnung Wie ist denn die Ökobilanz der Herstellung eines Liters Benzin aus Ölschiefer, transportiert über Pipeline über tausende von Km zur Raffinerie, dann per Ölanker (!) nach Rotterdam?? Warum rechnen Sie [...] mehr

15.05.2017, 16:14 Uhr

keine EU bedeutet Krieg Liebe Herr Fleischauer und Kommentatoren, zwei Weltkriege in Europa haben wohl noch nicht genügt. Die Zusammenarbeit mit Frankreich um jeden Preis (auch mit meinen Steuergeldern) ist aus meiner Sicht [...] mehr

10.05.2017, 15:47 Uhr

So kaufe ich mich frei Was Herr Hoeness meint: Als reicher Mensch muss es ihm möglich sein, sich freizukaufen, egal wie groß sein Vergehen war. Weniger reiche Menschen dürfen gerne ins Gefängnis gehen. Genau die Politik, [...] mehr

13.03.2017, 19:11 Uhr

Es geht um die Erhaltung der Demokratie An alle Trump-Fans in den vorigen (Auto-) Kommentaren: Herrn Mook geht es um die Erhaltung der Demokratie, etwas das uns allen wichtig sein sollte. Wir sollten ihm dankbar sein, dass er sich bei uns [...] mehr

17.02.2017, 12:58 Uhr

Fake news Solange das Peer Review Verfahren nicht abgeschlossen ist, könnte es sich wie bei mehreren früheren Versuchen der Teilchenphysik einfach um ein Artefakt handeln. Warum warten wir nicht das Verfahren [...] mehr

13.02.2017, 15:42 Uhr

Pietätlos Neben der glorifizierenden Darstellung eines Fanatikers zeigt das Bild auch die Leiche des Botschafters, aus meiner Sicht pietätlos und geschmacklos. Auch ich würde SPON bitten, dieses Bild nicht mehr [...] mehr

06.02.2017, 20:41 Uhr

Für uns alle wichtig Wie kann man zum Beispiel dagegen vorgehen, wenn ein Foto ohne Zustimmung bei Facebook mit der Unterschrift "Kinderschänder" massiv verteilt wird? Das kann jedem von uns passieren, der in [...] mehr

14.12.2016, 17:49 Uhr

Es gibt auch Frakten, die bleiben Fakten Als Wissenschaftler kann ich nur sagen: Die Anzahl an männlichen Zuwanderern des Jahres 2015 kann in Deutschland absolut präzise angegeben werden. Wenn Herr Sarrazin im Fernseher gegen besseres Wissen [...] mehr

06.12.2016, 19:03 Uhr

Lasst Zahlen zu Morden durch Sportschützen oder Raser bei Autorennen sprechen Sehr traurig, dass so viele Menschen ermordet werden, warum wird nicht über jeden einzelnen ausführlich in der Tagesschau berichtet? Als Redakteur der Tagesschau würde ich das ab heute so machen, bis [...] mehr

06.12.2016, 14:24 Uhr

Gesinnungsterrorismus? Warum sollte BMW ein Seite wie Breitbart finanzieren, wenn die eigenen Mitarbeiter eben NICHT nur aus Leuten besteht, die schon seit drei Generationen in Deutschland oder USA leben? Kein Unternehmer [...] mehr

24.11.2016, 17:41 Uhr

Simple Lösung Wozu die Steuererklärung heranziehen? Das Automodell genügt vollkommen. Wer sich einen schicken Audi leisten kann, kann auch entsprechende Bussgelder bezahlen. mehr

09.11.2016, 16:40 Uhr

eben nicht Rein emotional lässt sich der Sieg Trumps eben nicht verstehen, er ist einfach nur unsympathisch und meines Erachtens ein Betrüger. Die Wähler haben sehr rational den Kandidaten gewählt, der ihnen [...] mehr