Benutzerprofil

Nov

Registriert seit: 02.07.2008
Beiträge: 246
Seite 1 von 13
03.02.2011, 16:41 Uhr

... Die Ursachen dürften vermutlich in billigem amerikanischen Geld, dem subventionierten Anbau von Energiepflanzen und schlechten Ernten in einigen Regionen der Welt liegen. Spekulanten haben bei [...] mehr

03.02.2011, 16:28 Uhr

Im Zweifel peinlich... Wo verbringen Sie eigentlich immer Ihren Urlaub, Herr Augstein? Kuba? Venezuela? Also ganz unter uns: Ich war bisher immer ganz gerne in Ägypten.Also nicht jedes Jahr, aber schon ein paar Mal. [...] mehr

25.01.2011, 14:23 Uhr

... Ideologische Berichterstattung über die Kernenergie erkennt man grundsätzlich schon daran, dass auf den korreten Terminus verzichtet und stattdessen konsequent über "Atomkraft" berichtet [...] mehr

25.01.2011, 14:10 Uhr

... Bezüglich Stil und Niveau dürfte dieser Artikel den heutigen Tiefpunkt bei Spiegel Online darstellen, aber der Tag ist ja noch jung. mehr

24.01.2011, 14:02 Uhr

... Die Pariser Museen sind voll von Beutekunst, die Napoleon systematisch in Europa geraubt hat. Die Briten haben über Jahrhunderte ihre Kolonien geplündert. Die Russen als [...] mehr

20.01.2011, 14:36 Uhr

... Es gibt bei Spiegel Online vermutlich kein Wort, das so inflationär gebraucht wird wie "Lobbyist". Ein Gewerbe, das in Deutschland definitiv keine Lobby braucht, ist die Angstindustrie. [...] mehr

20.01.2011, 14:30 Uhr

... Eine politisch und gesellschaftlich tabuisierte Wahrheit ist eher, dass Deutschland über Jahrzehnte unkontrollierte Immigration zugelassen und vor 20 Jahren ein Niedriglohnland namens [...] mehr

20.01.2011, 11:12 Uhr

... Und die US-Navy kontrolliert die Handelswege. Eine triviale Analyse, die, wie man sieht, noch trivialere Kommentare nach sich zieht, in denen die einen die VRC zum obersten Dämon der Welt ernennen [...] mehr

20.01.2011, 10:54 Uhr

... Die Vermischung von nachrichtlicher (Bericht) und meinungsorientierter Darstellungsweise (Kommentar) ist ein klassisches Wesensmerkmal des Boulevardjournalismus. Und von Spiegel Online. mehr

19.01.2011, 10:11 Uhr

... In den 90er hat Greenpeace mal ein 3-Liter-Auto vorgestellt, mit dem demonstriert werden sollte, dass die Automobilindustrie nur aus Hass auf die Menschheit solche Spritschlucker herstellt. [...] mehr

19.01.2011, 09:54 Uhr

... Es ist kein Geheimnis, dass ein Großteil der Grünenpolitiker in ihrer Jugend selbst Mitglied in linksextremen Gruppen waren, weshalb sie bis heute ihre schützende Hand über sie halten. Eine [...] mehr

19.01.2011, 09:35 Uhr

... Hinter der Solarbranche stehen Millionen Hausbesitzer, Kommunen, Gewerbebetriebe und Landwirte, die in eine PV-Anlage investiert haben und eine beträchtliche Rendite einstecken. Es ist klar, dass [...] mehr

18.01.2011, 17:45 Uhr

... Vermutlich ein Journalist, der eine trockene Ernennung aufbauschen will? Er belegt im IDEAS/REPEC-Ranking Platz 1293. Für einen dt. Ökonomen ist das solide. Besser als die Reputation seiner [...] mehr

18.01.2011, 17:03 Uhr

... Um Frau Krafts Lehrerkabinett (http://de.wikipedia.org/wiki/Kabinett_Kraft) ist es wirklich nicht schade. Aber wenigstens hat die Frauenquote gestimmt... mehr

18.01.2011, 16:56 Uhr

... Könnten Sie mir phsyikalisch erklären, wie ein Reaktorkern "explodieren" kann? Bis 2040 fallen laut BMU ca. 24 000 m³ wärmeentwickelnde Abfälle an, für die in der Tat noch kein Endlager [...] mehr

13.01.2011, 15:08 Uhr

... Herr Augstein, bekanntlich sind auch Sie kritisch, klug, engagiert, anti-mainstream und sehr über die Missstände in unserem Land besorgt. Lassen Sie also doch mal die emotionalisierten [...] mehr

07.08.2009, 18:10 Uhr

... Nochmal: Der Mensch ist nichts als eine Maschine. Seine Existenz nicht besser oder sinnvoller als die eines Steines. Diese Vorstellung ist ihm jedoch unerträglich. Der Mensch möchte einen Sinn und [...] mehr

07.08.2009, 03:46 Uhr

... Ihr Weltbild stammt nicht zufällig von Dan Brown? Ich erwarte nicht, dass Sie jemals die Klöster St. Gallen oder Reichenau, geschweige denn die Al-Azhar-Universität in Kairo besucht haben, aber [...] mehr

07.08.2009, 03:25 Uhr

... Könnten Sie dann diese Banalität mir zu Liebe etwas konkretisieren, warum ich als kleines Menschenkind ein Götterwesen bin und dadurch göttliche Würde habe, obwohl mir die Wissenschaft und die [...] mehr

07.08.2009, 03:04 Uhr

... Meine Argumentation lautet eigentlich: 1 000 000 > 1 000 Ihre Forderung, dass der Verursacher einer unmoralischen Entscheidung die Konsequenzen der selbigen zu tragen hat, kommt den [...] mehr

Seite 1 von 13