Benutzerprofil

off_road

Registriert seit: 04.07.2008
Beiträge: 659
Seite 1 von 33
04.04.2013, 15:24 Uhr

Ein jämmerliches Treffen. Steinbrück sollte sich möglichst oft mit Hollande sehen lassen, damit kein Deutscher vergisst wohin linke Wahlverprechen führen und für wen wir bald auch noch zahlen dürfen! Ich wähl sowieso die [...] mehr

21.01.2013, 22:08 Uhr

Werbepüppchen Kandidat und Programm - man kann auch sagen Partei - passen einfach nicht zusammen. Das merken die Menschen und das zeigt sich jetzt auch in den Umfragen. Um die Kluft zu überbrücken wird also [...] mehr

21.01.2013, 21:53 Uhr

Immer noch gute Chancen für Sigi Pop Gabriel hat offensichtlich immer noch gute Chancen Kanzlerkandidat zu werden. Immerhin läßt SPON diesen Thread auf, während jener zu den Chancen von Steinbrück bereits geschlossen ist. Steinbrück [...] mehr

18.01.2013, 01:39 Uhr

Wie geht das denn?! Wie kann man den Begriff "Sozialismus" pervertieren? Das ist so als behaupte man, jemand habe den Begriff "Vergewaltigung" pervertiert. Sozialismus kann man nicht [...] mehr

18.01.2013, 01:28 Uhr

Frauenbonus oder Steinbrückmalus? Steinbrück hat ja schon einschlägige Erfahrungen mit dem "Frauenbonus": Mettmann: Steinbrück verliert seinen Wahlkreis [...] mehr

18.01.2013, 01:26 Uhr

Man nennt es... Für Steinbrücks Beziehungen zu den Stadtwerken Bochum, sowie zu den Banken und auch für sein Verhalten in Aufsichtsräten gibt es ein gutes deutsches Wort. Man nennt sowas FILZ. mehr

07.10.2012, 21:50 Uhr

emetisch! Bei diesem "Verfahren" von "Auswahl" zu sprechen, ist schon sehr wohlmeinend formuliert: "auskungelt" oder "ausschachert" wäre treffender. In der Partei [...] mehr

07.10.2012, 21:36 Uhr

"Raffgier-Kapitalismus" Bei den Themen "Raffgier-Kapitalismus" sowie Verquickung von Banken und Politik kann die sPD jetzt schön vor der eigenen Haustür kehren... Das Wort "Fehlstart" ist dabei eine [...] mehr

07.10.2012, 21:17 Uhr

Basta-Vizekanzler in spe Volle Zustimmung! Steinbrück hat in dieser Hinsicht in der Tat ein erhebliches Charakterproblem. Der macht schon auf Basta-Kanzler ehe er auch nur Vizekanzler geworden ist. Die rot-grüne [...] mehr

07.10.2012, 21:03 Uhr

Notbremse Im Grunde freue ich mich über jeden Politiker, der sein Geld nicht nur mit "Politik" verdient und damit wirtschaftlich "im Leben steht" und so unabhängiger von Meinugsumfragen ist. [...] mehr

01.08.2012, 20:44 Uhr

populistisch Ganz recht! Für "die Gesundheit" scheinen heute alle ANDEREN verantwortlich zu sein: Die Ärzte, die Krankenkassen, die "Solidargemeinschaft" und jetzt noch "die [...] mehr

01.08.2012, 20:39 Uhr

platt Diese Unternehmerschelte ist allzu platt. Wenn es so super wäre in Deutschland Unternehmer zu sein, würde es wesentlich mehr davon geben! Wenn Sie, lieber Bigsby, eine Vorstellung haben, wie [...] mehr

08.07.2012, 13:49 Uhr

Enteignung für alle! Völlig richtig! Und im europäischen Maßstab sind die "anderen", an deren Geld man sich bedient, wir! WIR ALLE hier! Bei dieser Enteignungsaktion werden diesmal ausnahmsweise [...] mehr

08.07.2012, 13:04 Uhr

"Was koennen wir tun?" Auf der Suche nach wählbaren politischen Alternativen bin ich auf die Partei der Vernunft gestoßen: Partei der Vernunft - Wir lieben Freiheit. [...] mehr

08.07.2012, 12:57 Uhr

Neoliberale + Linke In der Tat klagen die Linken. Sie haben sich brav hinten an eine lange Liste "neoliberaler" Kläger eingereiht: "Bürger-Brandbrief": Verbrannte Milliarden [...] mehr

08.07.2012, 12:37 Uhr

Mir aus der Seele gesprochen: copsilberhaupt, Sie sprechen mir aus der Seele! Die linken Parteien in Deutschland sind sich offenbar sicher, die Medien hier fest im Griff zu haben. Anderes kann man es sich nicht erklären, [...] mehr

24.06.2012, 18:20 Uhr

Religionsfreiheit Selbstverständlich dürfen in jedem Land "religiöse" Parteien antreten. Das hat mit der Religionsfreiheit zu tun, mit welcher der Islam in seinem Einflussbereich immer so seine Probleme [...] mehr

09.03.2012, 23:04 Uhr

Just do it. S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Streichelzoo-Journalismus - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,819303,00.html) Super Artikel von Fleischhauer [...] mehr

13.01.2012, 21:13 Uhr

Kümmer-Industrie Ganz recht! Dieses linke Definition von "Armut", die jetzt im Neusprech durchgesetzt werden soll, ist reine Interessenpolitik der deutschen Kümmer-Industrie, die stets Opfer und Arme [...] mehr

13.01.2012, 21:01 Uhr

Ständig die gleiche Leier .. in SPON: "Zu geringe staatliche Leistungen, also Armut!". Die Schlagzeilen müßten in Wahrheit doch lauten: *Zu hohe Steuern für Geringverdiener, Arbeitslose flüchten massenhaft in [...] mehr

Seite 1 von 33