Benutzerprofil

koroview

Registriert seit: 04.07.2008
Beiträge: 160
Seite 1 von 8
20.03.2018, 06:47 Uhr

Falscher Ansatz Das Opiat Problem wurde durch den falschen Umgang mit Medikamenten mit großem Suchtpotenzial verursacht (einfache Verschreibung ohne ausreichende Indikation) die Abhängigen steigen dann auf illegalen [...] mehr

27.02.2018, 17:44 Uhr

Was die Essener Tafel macht ist schlicht und einfach Integrationsarbeit. Irgendwie müssen doch diejenigen, die nicht verstehen wollen nach welchem Netiquette die Menschen zusammenleben möchten, die Konsequenzen ihren Verhalten [...] mehr

26.02.2018, 09:09 Uhr

Erfreulich, aber kein richtige Hoffnung. Die Opposition ist keineswegs besser als Orban, zweitstärkste Kraft ist der noch mehr an der rechten Rand agierende "Jobbik", der ironischerweise jetzt von dem [...] mehr

14.02.2018, 10:24 Uhr

Einsparungen Ticketverkauf, Kontrolle, deren Infrastruktur kostet auch Geld. Sind diese Einsparungen eingespeist in die Rechnungen? mehr

12.02.2018, 07:16 Uhr

Respekt Es ist nur machbar, wenn die Leute Respekt von der Polizei haben. In Deutschland hat die Polizeiaktionen Unterstützung von der Staatt, von der Politik, die Bürger behindern Einsätze verletzen die [...] mehr

04.02.2018, 06:16 Uhr

Buchwürmer könnyen das Rätsel leichter lösen John Steinbeck, East of Eden. Da wird allerdings ein Giftmord mit einem verdorbenen Konservdose als versehentliche Botulin vergiftung getarnt.... mehr

01.01.2018, 19:20 Uhr

Äußerem vergiften Israelis die Brunnen und klauen die Kinder der Christen. Geht noch? Ich wusste nicht, dass Israel die größte Bänken der Welt besitzt. Sie haben hier wahrscheinlich Amerikaner [...] mehr

15.12.2017, 09:39 Uhr

Sie haben Recht, ich würde mich auch interessieren, wie das Verhältnis ist. Es ist aber mitnichten Priester- Bashing. Erstens, ein Priester ist mindestens vom Eigenanspruch her- ein noch höhere [...] mehr

07.12.2017, 08:51 Uhr

Wo wird gestreikt? Legen die im Israel lebende israelische Staatsbürger arabischer Herkunft die Arbeit nieder? Ach nein. Die letzte Demo in Israel war gegen eine Regierung, die die Korruptionsgesetze aufweichen wollte. [...] mehr

02.08.2017, 08:45 Uhr

Damals, haben die Ingenieure bleifreies Benzin möglich gemacht. Warum wird nicht bei dem Kraftstoff angesetzt? Haben die Ölfirmen ein noch stärkeres Lobby? mehr

19.06.2017, 17:27 Uhr

Aber, aber, Herr Augstein... Seit wann ist Frau Kaddor Islamwissenschaftlerin? Ich dachte Sie wäre Religionslehrerin... Aber wenn eine Muslima meint, dass Islam doch irgendwas mit den unsäglichen Taten zu tun hat und man [...] mehr

10.06.2017, 13:49 Uhr

Mein Sohn ist 5,5 Monate alt. Ich arbeite voll, meine Freundin ist in Elternzeit. Wir haben aufgeteilt, bis Mitternacht bin ich dran das Baby zu besänftigen, danach Sie. So sind wir beide [...] mehr

30.05.2017, 11:15 Uhr

G.Garcia Marquez roch es anders Der Hauptfigur des Romans, Liebe in der Zeiten der Kolera, Dr. Juvenal Urbino wird unter anderem damit charakterisiert, das es zu seinem Speiseplan stets Spargel gehörte, um seinem Urin einen angenehm [...] mehr

28.05.2017, 07:40 Uhr

Sympathisch, erschreckend naiv, und am Ende ein wenig von Kurt (besser gesagt Bernhard) Vonnegut angelehnt... Wenn nicht irgendeine klassische Religion, es werden auch andere Ideologien geben, die die armen und [...] mehr

28.05.2017, 07:28 Uhr

Diese Fussball- Hooligans! ..aber muss man zugeben, Geschmack haben sie. mehr

30.04.2017, 07:37 Uhr

Erschreckend ist der Eifer der Orban Sympathisanten. Ungarn hatte ein Hochschulgesetz, die Lex CEU ist eine Änderung, die seltsamer Weise nur die CEU tangiert. Was macht diese Uni? Bildet Studenten aus, mehrerer Dutzend [...] mehr

29.04.2017, 09:23 Uhr

Aktien? So ein Witz. Sind Staaten an Profit orientiert? Und Sie wetten dann gegen der einen oder anderen? Für mich ist ein Staat ist der Verwaltungsorgan einer Gesellschaft. Sie gehören zu dieser [...] mehr

05.04.2017, 11:10 Uhr

Casino Ich dachte die Aktien machen einen Mitbesitzer und Teilhaber einer Unternehmers, und die Aktionäre werden von der Gewinn profitieren (Dividende) Schade das es in der Hintergrund geraten ist. Ich habe [...] mehr

30.03.2017, 13:29 Uhr

Der rote Stern... Der rote Stern tauchte erstmals in den 30er auf das Etikette. Zwischen 1951 und 1991 hat übrigens Heineken selbst der Stern mit einem weissen Stern mit dünnem roten Rand ersetzt, gerade wegen des [...] mehr

20.03.2017, 06:53 Uhr

Es gibt viele Götter, ich bete einen ungarischen an. Sieht aus wie Hephaistos, hat in Italien gelernt, schmiedet die Rahmen komplett selbst, und dass dass er ursprünglich Grafiker war macht manche [...] mehr

Seite 1 von 8