Benutzerprofil

tächs

Registriert seit: 06.07.2008
Beiträge: 564
Seite 1 von 29
02.12.2011, 09:57 Uhr

Reibt sich die Hände Am Mittwoch Abend mehr als eine Stunde bei der "Will". Am Donnerstag Abend eine weitere Stunde bei der "Illner". Zwei Stunden an zwei Abenden hintereinander zu besten [...] mehr

28.11.2011, 10:39 Uhr

kompromisslose Ideologen Die akzeptieren nur Volksentscheide, wenn sie in ihrem Sinn ausgehen. Die sollten sich schämen, sie haben keine Ahnung von Demokratie. in der nun einmal das gilt, was die Mehrheit bei einem [...] mehr

27.11.2011, 19:41 Uhr

Der kann nichts entscheiden Es ist bezeichnend, dass es bei uns gescheite Leute gibt, die jedoch zu demokratischen Regeln ein gestörtes Verhältnis haben. Läuft eine Abstimmung , sei es in einem Parlament oder sei es sogar [...] mehr

27.11.2011, 17:45 Uhr

Nicht zu bequem Die Wutbürger gingen sicher alle zur Urne, aber die Gegner des neuen Bahnhofes sind halt im Ländle in der Minderheit. Lautstarke Minderheiten vermitteln oft den Trugschluss, dass sie die Meinung [...] mehr

21.11.2011, 20:14 Uhr

Politiker und Medien sind alles lauter Hosenscheißer Derweil ist es schon lange sonnenklar, dass die U.S. Administration, die Fed und die Wallstreet die Gelegenheit wahrnehmen, gegen den Euro zum vernichtenden Schlag auszuholen. Sie waren mit Spott [...] mehr

20.11.2011, 18:07 Uhr

Enttäuschte Hoffnungen Die Schwärmerei in unseren Medien und bei blauäugigen Politikern, als die Aufstände in den Maghreb- Ländern begannen, nun werden diese Länder bald Demokratien sein, waren nichts Anderes, als [...] mehr

19.11.2011, 00:03 Uhr

Märchenglaube Da glaubt der puqio, dass die Rechten ungebildet sein müssen oder arbeitslos, oder wirtschaftlich am Rand der Gesellschaft lebend. Stimmt nicht, die radikalsten Rechten sind überwiegend gut [...] mehr

18.11.2011, 19:55 Uhr

Sackgasse Mein ganzes Berufsleben verbrachte in vielen Ländern rings um den Globus. Ich habe Freunde in vielen Teilen der Welt. Im Gegensatz zu Ihnen habe ich nicht einen einzigen kennen gelernt, der sein [...] mehr

17.11.2011, 20:03 Uhr

So ist es nicht Ich gebe Ihnen Recht, dass man stolz eigentlich nur sein sollte, wenn man positives geleistet hat. Aber versuchen Sie einmal den Franzosen oder Briten, von den Spaniern gar nicht zu reden, zu [...] mehr

17.11.2011, 19:36 Uhr

Armut Ich kenne Leute, die nicht schlecht gestellt sind, sich aber zu den Armen rechnen. Am Monatsanfang, wird eingekauft, als würde der Money-Quell nie versiegen und spätestens ab dem Zwanzigsten [...] mehr

17.11.2011, 18:01 Uhr

Fast normal Mit den beiden ersten Fragen zusammen, ergibt es einen Durchschnitt von rund 19% der Deutschen, die nach der neuesten Befragung nach Rechts tendieren. Würden solche Zahlen in Frankreich, Italien, [...] mehr

16.11.2011, 18:45 Uhr

Sicher Branche Ein paar Hunderttausend Forscher und andere Experten haben sichere Arbeitsplätze in dieser Branche. Sie leben gut und gut bezahlt von ihren apokalyptischen Szenarien, die ihrer Meinung nach, der [...] mehr

13.11.2011, 19:25 Uhr

Nur leicht anders formuliert Ich hoffe, dass Deutschland es mit mordenden Rechts-Terroristen zu tun hatte und nicht zu tun hat. Für unsere Polizei und andere Sicherheits-Behörden eine Blamage, dass die Mörderbande so lange [...] mehr

11.11.2011, 23:22 Uhr

Erfahrung Noch ein paar Tage vor der Lehman-Pleite, bewerteten die Ratingagenturen übereinstimmend Anlagen bei Lehman-Brothers mit der höchsten Note AAA. Wer ihnen vertraute, war ein paar Tage später sein [...] mehr

11.11.2011, 17:58 Uhr

keine Verschwörung Die Fed und ihre Manager, sicher mit Zustimmung der damaligen U.S.-Administration waren erbitterte Gegner des französisch/deutschen Projekts des Euro. Die Ängste der U.S. - Geldmanager, der Euro [...] mehr

10.11.2011, 17:59 Uhr

Griechenlands Euro-Architekt In mehreren Zeitungen lese ich online, dass Papademos der Architekt des Beitritts Griechenlands in den Euroclub gewesen sein soll. Erinnere ich mich andererseits an die übereinstimmenden Meldungen [...] mehr

08.11.2011, 23:38 Uhr

Vergleichen Der °sysop" sollte sich einmal die Mühe machen und für ein paar zurück liegende Jahre, die Prophezeiungen der Wirtschaftsweisen und anderer "Experten" mit den Realitäten [...] mehr

08.11.2011, 00:21 Uhr

Niemand sagt`s genau Mit den Schulden ihrer Länder haben in der Vergangenheit alle Regierungen ohne Ausnahmen, die Wähler von Wahl zu Wahl mehr beglückt. Vielfach mit dem Mäntelchen wie Sozialleistungen. [...] mehr

03.11.2011, 19:59 Uhr

Es hat wohl mit Demokratie zu tun Alles was die Euro-Manager ( Merkel und Sarkozy ) zu Schutz Griechenlands vereinbarten, wurde von der griechischen Opposition als zum Nachteil Griechenlands dem Volk vermittelt. Papandreou war [...] mehr

01.11.2011, 11:29 Uhr

Ausichtslos 8 MRD Euro Renten wurden in den letzten 10 Jahren an griechische Tote gezahlt, deren Ableben von den Angehörigen gegenüber der Rentenbehörde verschwiegen wurde. So heute eine Meldung in unserer [...] mehr

Seite 1 von 29