Benutzerprofil

hessejames

Registriert seit: 08.07.2008
Beiträge: 105
Seite 1 von 6
27.03.2019, 04:35 Uhr

Die Konsequenz aus dem Urteil: Jeder, der in der Innenstadt beim Überfahren einer roten Ampel mit 130 km/h geblitzt wird muss dann auch wegen versuchten Mordes verurteilt werden. „Der Versuch ist strafbar „ mehr

01.11.2018, 11:33 Uhr

th!nkt@nk heute, 09:10 Uhr th!nkt@nk heute, 09:10 Uhr Da ich annehme, dass die Mehrheit der Spiegelleser kein Abo einer Fachzeitschrift für Astrophysik besitzen, finde ich als Laie die Formulierung des Textes angemessen und [...] mehr

01.11.2018, 11:27 Uhr

Zitrone! heute, 08:41 Uhr 3. [Zitat von hessejamesanzeigen...] Von "saugen" steht da doch gar nichts. Und die Formulierung "Die Gravitation ist so stark, dass alles nach innen gezogen [...] mehr

01.11.2018, 07:36 Uhr

Mythos "reingezogen" Schwarze Löcher "saugen" nichts in sich rein. Die Gravitation krümmt lediglich am Ereignishorizont den Raum so stark, dass es keinen Raumzeitpfad mehr zurück gibt. mehr

26.10.2018, 12:19 Uhr

Es gibt auch noch eine andere Lösung: Man passt einfach für sich den Tagesablauf den Lichtverhältnissen an - genau so, wie man es braucht. Im Winter einfach später aufstehen und später anfangen zu arbeiten, wenn man Tageslicht braucht [...] mehr

23.10.2018, 07:10 Uhr

In verständliches Deutsch übersetzt: Die Steuereinnahmen sprudeln weiter auf hohem Niveau. Man sollte sich JETZT überlegen, wie man mit steuerlichen Anreizen unsere derzeit exportorientierte Wirtschaft auf eine inländisch orientierte [...] mehr

25.09.2018, 09:48 Uhr

Ich empfehle dem Autor einen Artikel über Hurling... ... klar, davon haben Sie auch keine Ahnung aber es fällt dann weniger auf. Siehe 1. Kommentar... mehr

12.09.2018, 18:01 Uhr

Wir alle benutzen ständig Stereotypen... ... in der einen mehr oder minder ausgeprägten Form. Wir katalogisieren damit das, was wir täglich beobachten. Die Karikatur von S. Williams bedient sich des Vorhandenseins von stereotypisierten [...] mehr

26.08.2018, 07:41 Uhr

Die Mehrheit der Kommentare ...hier demonstriert , dass auch wenn man gar keine Ahnung hat, man dennoch besserwisserisch, wutschäumend und kopflos einfach vor sich hin brabbeln kann. Wie ein Kommentator bereits richtig gesagt [...] mehr

23.08.2018, 15:59 Uhr

Er wird bis zum Schluss Präsident bleiben... rein taktisch gesehen gibt es für die Demokraten nichts durch ein Amtsenthebungsverfahren zu gewinnen. Pence ist nicht besser, nur anders schlimm. Entsprechend gibt es für das amerikanische Volk auch [...] mehr

08.08.2018, 11:24 Uhr

Ehrlich, ich verstehe zwar nicht genau, wie es dazu kam - ich kenne die Dame auch nicht - aber nach dem Bericht im Artikel scheint mir der ganze Reichtum wirklich verdient zu sein. Für mich hört sich ein Tag [...] mehr

20.07.2018, 15:25 Uhr

So etwas ist durchaus üblich, man nennt das Lobbying Entgegen der landläufigen Meinung ist Lobbying auch nicht von vorneherein ein schändliches oder mafiöses Verhalten. Es verhindert dann und wann auch schlimme Fehler der Politik. In diesem Fall stand [...] mehr

20.07.2018, 13:31 Uhr

Trump ist nicht der Erste, der das Ricardo-Theorem nicht versteht. Sowjetische Fachleute haben seinerzeit versucht Stalin von dem Prinzip der komparativen Kostenvorteile zu überzeugen. Natürlich erfolglos, denn es überstieg bei weitem seine intellektuellen [...] mehr

19.07.2018, 16:37 Uhr

Im amerikanischen Profisport scheint der Wert von Teams relativ unabhängig vom sportlichen Erfolg zu sein: Die Yankees haben die letzten 20 Jahre nicht viel gerissen, Redskins die letzten 35 Jahre, Dallas Cowboys auch nicht so [...] mehr

18.07.2018, 17:16 Uhr

Es wird langsam Zeit, diesen Menschen völlig zu ignorieren. Dieser Mann ist leider nicht geschäftsfähig. Die ständige Berichterstattung über Trump wirkt auf mich wie die Zurschaustellung eines geistig Behinderten. Das ist [...] mehr

13.07.2018, 11:14 Uhr

Kroatien holt den Pott... da bin ich mir ganz sicher. Warum? Halt so ein Gefühl.... mehr

12.07.2018, 13:50 Uhr

Schlechter Vergleich Europameister Griechenland war ja damals wirklich ein Schock angesichts der zweifelhaften Qualität der Einzelspieler sowie der destruktiven Spielanlage. Mit Kroatien hätten wir einen würdigen [...] mehr

06.07.2018, 16:06 Uhr

Wäre bei uns auch nicht viel anders gewesen... ... jedenfalls hielt sich das Interesse an der WM auch vor dem Ausscheiden der Mannschaft in engen Grenzen. Fernseher liefen in den Kneipen eher so nebenbei, man guckte ab und an mal hin. In den [...] mehr

28.06.2018, 11:05 Uhr

Ehrlich gesagt ist diese WM schon seit Beginn im Rhein Main Gebiet kaum spürbar. Wenig Fahnen an den Autos (vielleicht jedes 100ste). Keine lärmende Freiluftfußballpartys in der Nachbarschaft (Umland Frankfurt) [...] mehr

27.06.2018, 23:07 Uhr

Wenn jemand... ... 2004 ins Koma gefallen ist und heute wieder aufgewacht ist, kam ihm das wohl gar nicht so lange vor. Die gleiche uninspirierte Spielweise wie damals. Ich kann mich nicht erinnern heute auch nur [...] mehr

Seite 1 von 6