Benutzerprofil

onemanshow

Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 373
Seite 1 von 19
22.11.2011, 17:52 Uhr

Inspiration Hm, offenbar war Schäubles Redenschreiber, nun ja, inspiriert: „Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Publikationen, deren Direktoren an unseren [...] mehr

22.11.2011, 17:50 Uhr

W. Schäuble's Vordenker Offenbar war Schäubles Redenschreiber, nun ja, inspiriert: „Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Publikationen, deren Direktoren an unseren [...] mehr

01.11.2011, 10:34 Uhr

Verfassungstreu = Radikal Offensichtlich reicht es, auf die Einhaltung der US Constitution zu pochen. mehr

27.10.2011, 17:14 Uhr

Was wollen Sie mir damit sagen? Was Sie schildern, ist doch exakt, was ich geschrieben habe: Eine Minderheit (ca. 500 Menschen - von 80 Millionen) zwingt der Gesamtheit ihren Willen auf - im Namen [...] mehr

27.10.2011, 16:16 Uhr

Nix wär's! Haben wir doch längst. Demokratie ist nicht der Weisheit letzter Schluß [...] mehr

27.10.2011, 13:46 Uhr

Doch. Staatsschulden verursachen zusätzliche Schulden: Zinsschulden. Das ist durchaus ein Problem, weil diese mit Steuererhöhungen und/oder durch Geldentwertung per Inflationierung bezahlt werden. [...] mehr

27.09.2011, 12:02 Uhr

"Drahtzieher" SPIEGEL: *Der Gehalt von unter Folter erreichten Aussagen ist gleich null*, von welchen Erfolgen sprechen Sie? Cheney: Um das Waterboarding wurde immer ein großes Getöse veranstaltet. (...) *Chalid [...] mehr

21.09.2011, 18:01 Uhr

Menachim Begin: "In June 1967 we had a choice" Sagen Sie, wem nützt es denn heute, die alten, längst widerlegten Propagandamärchen zu reanimieren? Die Wirklichkeit sieht anderes aus. Menachem Begin äußerte sich 1982 unmißverständlich zu [...] mehr

15.09.2011, 16:56 Uhr

guter Artikel, aber ... Ein guter, unaufgeregter Artikel, Herr Augstein. Dennoch beleuchten Sie lediglich die Spitze des Eisbergs. Ein Reporter mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Region - ein Mann der sowohl von [...] mehr

15.09.2011, 13:39 Uhr

Die Essenz der Wahrheit Die aktuellen Verwerfungen sind lediglich die Spitze des Eisbergs. Ein Reporter mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Region - ein Mann der sowohl von Golda Meir [...] mehr

11.09.2011, 19:25 Uhr

Unfug mit den 'Sprengungen' OK. Hier ist mein Vorschlag: Nennen Sie mir EINEN EINZIGEN Architekten oder Bauingenieur AUSSERHALB von US Regierungsbehörden wie NIST, der deren Erklärung des WTC7-Kollaps öffentlich verteidigt. [...] mehr

09.09.2011, 17:42 Uhr

Quatsch. Das massivste Wirtschaftswachstum der menschlichen Geschichte, EVER, mit den meisten Innovationen und dem größten REALEN Wohlstandswachstum der breiten Bevölkerung gab es in den USA zu [...] mehr

09.09.2011, 13:21 Uhr

Klingt für mich eher wie die Bewerbung für den Posten des Generalsekretärs der KP. Andererseits ... was ist der Unterschied zwischen der KP und der EU-Kommission? Die EUK hat den wohlverdienten [...] mehr

09.09.2011, 12:05 Uhr

Eine tolle Zusammenfassung. Noch toller wärs, wenn sie auch stimmen würde: Arme Staatsbürokraten, die das Gute wollen und vom bösen freien Markt daran gehindert werden ... bla, bla, bla. Das ist [...] mehr

07.09.2011, 18:36 Uhr

Wer 935 mal lügt ... Es ist auch grundsätzlich nicht zwingend, daß eine Regierung, deren Mitglieder 935 öffentlich vorgetragener Lügen (http://www.sueddeutsche.de/politik/studie-die-luegen-der-bush-regierung-1.295090) [...] mehr

07.09.2011, 16:10 Uhr

Mageres Ergebnis? Sie belieben zu scherzen. 9/11 war eine fantastisch profitable verdeckte Operation. [...] mehr

07.09.2011, 13:38 Uhr

"die Menschen dazu bringen, den Staat um grössere Sicherheit zu bitten" Was soll ich Ihnen sagen? Sie wissen es eben (noch) nicht besser. Das läßt sich aber ändern: "Man musste Zivilisten angreifen, die Männer, Frauen, Kinder, unschuldige Menschen, unbekannte [...] mehr

06.09.2011, 13:12 Uhr

"9/11 war eine fantastisch profitable verdeckte Operation" Vielen Dank für diesen Beitrag. Es gibt hierzu ein sehr interessantes und aktuelles Interview mit Catherine Austin Fitts, Absolventin der University of Pennsylvania (BA) und der Wharton School [...] mehr

31.08.2011, 15:33 Uhr

Brüssel, übernehmen Sie ... Ich stimme Ihnen im Prinzip zu, Herr Musharbash. Aber muß man da nicht auch mal auf die Kommunikationsabteilung der NATO einwirken? Ich meine, was al-Qaida und NATO jüngst an effektiver Kooperation [...] mehr

19.08.2011, 15:38 Uhr

Turbokapitalismus? Sie haben da einiges missverstanden - mehr oder weniger unfreiwilllig. Dass unser von Presse und elektronischen Medien notorisch als „neoliberal“ oder gar „turbokapitalistisch“ denunziertes [...] mehr

Seite 1 von 19