Benutzerprofil

luwigal

Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 844
Seite 1 von 43
07.07.2019, 15:35 Uhr

Denk ich nur an die für PV-Anlagen nutzbare Dachfläche o.vglb., die nicht genutzt wird, Wahnsinn! Aber, man verschandelt die Natur mit PV ... das ist wie, man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Und warum? Weil denen, die wollen würden, das hierfür notwendige [...] mehr

07.07.2019, 13:02 Uhr

Komisch, keiner will ein Atommüll-ZwLager und erst recht kein Endlager vor seiner Haustür haben. Aber Atomstrom wollen sie! Komisch, was läuft hier falsch? mehr

07.07.2019, 12:57 Uhr

Da ist was dran. Aber, vielen fehlt einfach nur die notwendige "Knete" Warum gibt es, zu Zeiten des Null-Zinses, kein Programm, das jeder in Anspruch nehmen kann, auch der, dem das flüssige! Kapital hierzu fehlt? Ein zweckgebundenes Förderprogramm, bspw über die KFW, [...] mehr

15.05.2019, 11:15 Uhr

M. Morgan, Sie haben den wesentlichen Kern meines Kommentares nicht verstanden Sie können sich - nicht - vorstellen, dass es Jobs gibt, deren Arbeitsplatzrechner nicht gleich hinter der Eingangstür auf Sie wartet, nachdem Sie das Geländes oder des Gebäudes [...] mehr

14.05.2019, 22:13 Uhr

Warum soll etwas organisatorisch schief laufen? Also, ob der Weg zum Arbeitsplatz vglb. dem eines Irrgartens oder eines Labyrinths entspricht, kann ja wohl nicht ein Verschulden des AN sein. Manche Wege sind nun mal lang, können sich hinziehen. Und [...] mehr

14.05.2019, 20:22 Uhr

Getrickst wird, wenn man die Chance dazu hat. Beispiel: Eine Behörde mit 2.000 Mitarbeitern hat ein Zeiterfassungssystem mit Terminals vglb. einer Stechuhr. Man betritt das Gebäude. hält die Karte hin, drückt Kommen - oder abends alles umgekehrt [...] mehr

06.03.2019, 14:07 Uhr

Also, ich pfeif auf die megaschnelle Lieferung wenn dafür die ... angekündigten Zustelltermine wenigstens einigermaßen eingehalten werden. Irgendwie hat man das selbst auf Amazon & Co. nicht kapiert, dass es für viele ihrer Kunden ruhig ein, zwei Tage länger [...] mehr

02.03.2019, 13:48 Uhr

"Wenn einer die Rechnung ohne den Wirt macht ..." Also, ich habe pro Jahr im Schnitt eine Fahrleistung von 1.000 km. ÖNV plus Fahrrad benutze ich jeden Tag, so oft es geht. Auto aufgeben geht nicht, meine Fahrleistung betrifft fast nur [...] mehr

25.02.2019, 18:10 Uhr

Na ja, wenn ich auf Amazon suchte, ... dann habe bei etlichen Artikeln Hinweise der Händler gesehen, die auf gute Bewertungen von allen möglichen Warentestseiten hinwiesen. Was Sie sich vorstellen, lässt sich für viele Artikel aus [...] mehr

25.02.2019, 17:45 Uhr

Ein Punkt wurde nicht angesprochen ... Die allermeisten Bewertungen auf Amazon, und das gilt nicht nur für Amazon, sind einfach nur Quatsch, um nicht zu sagen, sie sind Blödsinn. Es ist der Faktor Gebrauchszeit, der m.E. eine wichtige [...] mehr

17.02.2019, 19:58 Uhr

Sie haben betreffend der Wertschätzung, die die USA ggü. ... Europa haben, etwas angesprochen, was längst in Vergessenheit geraten ist. Nämlich, dass die USA sich nicht uneigennützig, Hals über Kopf in eine Rettung Europas stürzen würden, nur weil Europa am [...] mehr

08.02.2019, 07:25 Uhr

Auf was soll man warten, auf den Osterhasen? Ich kann mir besten Willens nicht vorstellen, dass die "Kriminaler" in der Türkei so unfähig sind, dass sie nicht herausfinden, von wem die tödliche Kugel stammt, von wem sie nicht stammen [...] mehr

26.01.2019, 23:56 Uhr

Tja, was bleibt den Chinesen über? Wenn die NATO mehr und mehr AFG verlässt, dann ensteht ein Machtvakuum, das die Taleban dafür nutzen, dass sie die AFG Regierung zerreibt. China ist bis heute ein Trittbrettfahrer und konnte sich [...] mehr

15.01.2019, 11:29 Uhr

Der Brexit lehrt uns, dass es nicht sein darf, dass hauchdünne einfache Mehrheiten anläßlich Volksentscheidungen das existentielle Wohlergehen eines ganzen Landes bestimmen. ... entweder z.B. zwei-Drittel-Mehrheiten [...] mehr

15.01.2019, 10:53 Uhr

Vorsicht, Merkel die (Mit-) Schuld für den Brexit zu geben, ... klingt in etwa wie, als ob die Briten nur auf sie warteten, um einen Grund für den Ausstieg zu haben. Vielmehr war es doch eher so, dass gewisse Hetzer und/mit bestimmte/n Verlage/n sie und die [...] mehr

04.01.2019, 11:42 Uhr

Unsinn, Sie sind auch einer von denen, die denken, eine Mauer kann Menschen auf Dauer trennen. Von einer Million DDR-Bürger, die sich in den Westen abgesetzt hätten, wären neunhundertneunundneunzigtausenundneunhundertundneunundneunzig [...] mehr

02.01.2019, 20:00 Uhr

Dass wirklich Dreckszeug in die Luft gejagt wird, konnte ich selber leider mit eigenem Auge spüren. Wir standen im Garten, ringsherum überall Ballerei wie wild. Wir guckten nur zu, in die Höhe und spürten plötzlich Zeug ins Gesicht rieseln. Es [...] mehr

31.12.2018, 22:35 Uhr

So einfach ist es nicht ... denn der Bund fühlt sich nur dann zuständig, wenn es sich um eine deutsche Bombe handelt. Für die Kosten der Entschärfung und Beseitung von nicht "reichseigenen" Bomben, bspw. [...] mehr

31.12.2018, 17:56 Uhr

Nur mal so am Rande notiert ... ... die Folgen des 2.WK und wie der Bund die Kommunen in Stich lässt. Hier dreht es sich um Bunker, andernorts dreht es sich um immer noch scharfe Bomben im Erdreich, die von den Alliierten stammen. [...] mehr

30.12.2018, 17:33 Uhr

Wow, muss gleich mal morgen im Pendlerzug testen, ob jemand die Augen verdreht. Zitat "... dass sich der "Panty Buster" per Bluetooth aus der Nähe übernehmen ließ - prinzipiell von jedem, egal, ob der Besitzer des Gadgets dies will [...] mehr

Seite 1 von 43