Benutzerprofil

Furiosus

Registriert seit: 09.08.2008
Beiträge: 164
Seite 1 von 9
06.05.2019, 16:53 Uhr

Erkenntnis Glückwunsch, Frau Stokowski. Im letzten Absatz scheinen Sie erkannt zu haben, dass Nationalsozialisten eben auch Sozialisten sind. Wenn das nicht Grund genug für sie ist endlich aufzuwachen und zu [...] mehr

03.05.2019, 14:56 Uhr

@14 "gerade erst"? Das war 2013 (und da nicht mehr ganz so frischt). Das ist über ein halbes Jahrzehnt her. Sorry, aber die Welt bleibt nicht mehr für Jahrzehnte stehen. mehr

03.05.2019, 14:22 Uhr

Zustimmung an 1. Genau so sieht es aus. Es gibt mehr als genug Interessenten. Aber die Justiz verlangt eben völlig absurde Mondnoten, mit denen sie sich eben selbst in Konkurrenz zu Wirtschaftskanzleien setzt, die [...] mehr

09.04.2019, 16:25 Uhr

Oh man Margarete Ehrlich, jetzt ist auch mal gut mit der eigenen Bubble. Es arbeitet nicht jeder - genau genommen so gut wie niemand - in einem Job, bei dem man in Jogginghosen arbeiten kann. Auch wird nicht jeder - [...] mehr

05.04.2019, 16:37 Uhr

Falsch beraten Selbst wenn es, was konservativ geschätzt ist, nur Kosten von 10 Mrd. für das Land Berlin werden - das Geld ist schlichtweg nicht da. Berlin hat über 60 Mrd. MINUSGELD, was ist so schwer daran zu [...] mehr

02.10.2018, 17:54 Uhr

Die Überschrift ist irrefürend, den Rekord für die höchste Welle der Welt hält nach wie vor Rodrigo Koxa mit über 24m mehr

07.05.2018, 17:10 Uhr

Das hätten Sie wohl gern, die völlige Resignation, Aufgabe! Bessere Werbung für die AfD können Sie nicht machen, denn genau das will die absolute Mehrheit nicht! Es muss also abgeschoben werden und [...] mehr

30.11.2017, 17:05 Uhr

Bitter Es ist wirklich bitter, dass dieser Unfug von konsequenzloser (oder es hier genannt wird sanktionsloser) Erziehung sich nach wie vor verbreitet. Wie soll das Kind auf das Leben, in dem alles [...] mehr

29.11.2017, 16:50 Uhr

Aus einer Folge Dr.House Dieses "Problem" wurde schon vor über einem Jahrzehnt in einer Dr.House Folge thematisiert. Und wie üblich hatte auch hier Dr.House das richtige Judiz. Diese Eltern haben nicht nur einen [...] mehr

14.11.2017, 11:32 Uhr

Merkwürdiger Generationsbegriff Ich verstehe die Untersuchung nicht. 30 und 59 Jährige haben doch sehr wenig miteinander zu tun, hier werden Kinder und ihre Eltern unter einen Generationsbegriff gefasst. 30 Jährige gehören zu der [...] mehr

16.10.2017, 20:48 Uhr

@Putenbuch Das „die Alten“ sollte ironisch gemeint sein. Ich zähle mich da mittlerweile ja auch zu, natürlich nicht im Bezug auf Computerspiele ;) Es liegt auch nicht nur am Alter, es gibt natürlich [...] mehr

16.10.2017, 20:23 Uhr

@gyrosesser Das mag sein, aber dem Bericht lässt sich das nicht entnehmen. Dort steht weder etwas von Problemen in der Schule, noch von sonstigen Auffälligkeiten. Natürlich müsste man in dem Fall [...] mehr

16.10.2017, 18:55 Uhr

Typischer Generationskonflikt Vorab ein paar Informationen zur besseren Einordnung: Ich bin heute 31 Jahre alt und Facharzt in einem großen städtischen Krankenhaus, mittlerweile auch Vater von zwei kleinen Kids. Und ich war und [...] mehr

13.12.2016, 15:20 Uhr

Tja Frau Stokowski, da müsses Sie sich aber auch an die eigene Nase fassen. Sie haben hier ebenso "Postfaktisch" Lügen verbreitet, als es um die Verschärfung des Sexualstrafrechts ging, etwa [...] mehr

15.05.2016, 08:02 Uhr

Oh mh die armen Tataren, das war wirklich das schlimmste, was 1944 passiert ist. Hätten die Nazis, mit denen nicht wenige Tatren kooperiert haben, weshalb man sie im Übrigen vertrieb, so ganz [...] mehr

28.04.2016, 18:22 Uhr

Warum ist es denn für dei Autorin und andere Laien so schwer zu verstehen, dass es sich um ein Beweisproblem und nicht um ein materielles Rechtsproblem handelt, was dazu führt, dass keine Reform daran [...] mehr

24.12.2015, 15:14 Uhr

Der Kern des Problems Auch dieser Artikel geht, so wie die Aktion, am Kern des Problems vorbei. Bis auf hartgesottene Menschenfeinde vertritt doch nun wirklich niemand die Auffassung, dass eine Vergewaltigung nicht schlimm [...] mehr

27.10.2015, 22:04 Uhr

Mich erstaunen die vielen Kommentare, die meinen, dass den Eltern irgendwelche Rechte zustehen müssten, wenn sie das Studium bezahlen. Da hätte vielleicht ein Blick ins Gesetz vor dem Kinderkriegen [...] mehr

24.10.2015, 17:15 Uhr

Zwei Welten Hier liegt mE ein kolossales Missverständnis vor. Die USA (und übrigens auch Länder wie England oder Frankreich) haben einfach eine viel längere demokratische Tradition und entsprechend einen [...] mehr

04.10.2015, 15:12 Uhr

Warum ist es für viele eigentlich so schwer zu verstehen, dass Noten nicht in absoluter Weise "gut" oder "schlecht" sind? Eine 3 kann für den einen Schüler katastrophal schlecht [...] mehr

Seite 1 von 9