Benutzerprofil

fritz_schroeder

Registriert seit: 12.01.2017
Beiträge: 13
18.04.2019, 21:00 Uhr

Wenn sie das Zeug dazu hat Ist es völlig nebensächlich woher sie stammt, nur im Osten ist das Thema Einwanderung und Multikulti ein Reizwort und sollte von ihr nicht unterschätzt werden. Klare Kante gegen Familiennachzug und [...] mehr

18.04.2019, 20:31 Uhr

Ein nicht unerheblicher Kostenfaktor sind die teilweise absurden Verfahrenskosten ,verursacht in der Regel durch Grüne und andere mit Weltrettungsphantasien. In der DDR und auch davor in den 12 Jahren gab es so was nicht, es wurde zwar [...] mehr

05.04.2019, 22:04 Uhr

War auch der HV A bekannt und somit im MfS schon kein Geheimnis. Der Sitz einer Behörde ist relativ nebensächlich, das Tun und Treiben eben nicht. Will man jetzt damit eine große Entdeckung dem Leser präsentieren, [...] mehr

08.03.2019, 20:45 Uhr

T 34 Wäre als Basis garantiert nicht verkehrt gewesen, naja das Design sollte schon etwas moderner sein und die Materialien auch aber ansonsten brauchbares Grundmodell. Da keine AchtAcht oder Tiger mehr [...] mehr

21.09.2018, 21:21 Uhr

Hahaha Seehofer soll auf dem Multikulti- Migrationsaltar geopfert werden damit die SPD nicht auch noch die GroKo vorzeitig beendet und Merkel damit endgültig aus dem Amt jagt. Für Deutschland wäre es [...] mehr

15.01.2018, 21:29 Uhr

Quatsch überhaupt keinen Familiennachzug denn dann werden wir die nie mehr los und müssen ganze Großfamilien alimentieren. gar keinen anreiz erst schaffen hierher zu kommen muss das Ziel sein und nicht [...] mehr

10.12.2017, 09:23 Uhr

Die echten Profis saßen in Ostberlin im Ministerium für Staatssicherheit, echte Quellen hätte der BND dort nun mal keine,abgesehen vom Verräter Stiller der aber auch nicht lange mehr gemacht hätte. Die Erfolge der HVA unter Markus Wolf [...] mehr

28.06.2017, 17:41 Uhr

Ob das gut geht? Die Franzosen werden nicht so zurückhaltend sein und sich eine französische Variante der Agenda 2010 aufs Auge drücken lassen. Vorallem haben sie Erfahrungen das ganze Land lahm zu legen teilweise [...] mehr

22.01.2017, 08:02 Uhr

Willkommener Grund bei nächster passender Gelegenheit die ansonsten schon üppigen Luxusversorgungen der Systempolitiker weiter zu erhöhen dann mit der Begründung sie müssten gegen solche Dinge immun sein wenn sie nur [...] mehr

19.01.2017, 00:44 Uhr

Wer so was wählt geht auch bei Rot über die Kreuzung,bläst Frösche auf und frisst kleine Kinder ohne Mostrich. Aber im Ernst, mit diesen Leuten gehen wir dem Abgrund noch schneller entgegen im fröhlichen [...] mehr

14.01.2017, 20:48 Uhr

Respekt für diesen Schritt in die richtige Richtung und es mögen ihr noch viele andere folgen denn es zeugt von Rückgrat diesen Schritt nach so langer Parteizugehörigkeit zu gehen. mehr

13.01.2017, 20:03 Uhr

Ja und wo ist jetzt das Problem,wie soll ein Polizist im Halbdunkel wissen welcher Nationalität jemand angehört? Eine Kennzeichnung wie zu unseligen Zeiten vor über 70 Jahren ist ja wohl nicht denkbar und [...] mehr

13.01.2017, 17:08 Uhr

Ich fass es nicht aber an Erleuchtung und an echte Läuterung der Grünen glaubt doch eh kein vernunftbegabter Mensch mehr.Zuerst wären mal all die kriminellen Typen vorrangig abzuschieben und bei Afghanen sollte doch [...] mehr