Benutzerprofil

quellcode

Registriert seit: 14.01.2017
Beiträge: 41
Seite 1 von 3
14.02.2017, 15:05 Uhr

Nur um Ihnen in diesen Situationen mal weiterzuhelfen, gehen Sie einfach 10 Meter weiter ENTGEGEN der Windrichtung, nicht MIT dem Wind. mehr

14.02.2017, 09:37 Uhr

DAS Wellness-System Jetzt fehlt nur noch die Wellness-Kryonik-Einheit, so dass man auch bei schwersten Unfällen ganz entspannt bleibt. Man könnte den Fahrer kurz vor Aufprall natürlich auch narkotisieren. Dann merkt der [...] mehr

11.02.2017, 19:52 Uhr

psiuuu Ich glaube es gibt Grundlegenderes als das politische Programm der Rechten und Linken das die Menschen in ihren Zielen vereint. Diese Ziele kann man auch gemeinsam angehen. Innovative Infrastruktur, [...] mehr

11.02.2017, 12:57 Uhr

Das Problem ist die deterministische Herangehensweise. Nach dieser Logik kann es kein anderes System als das jetzige geben und das stimmt so nicht. Wie zu erwarten war, war/ ist das politische System eben nicht [...] mehr

08.02.2017, 19:26 Uhr

4 Gewalt Gibt es Medien in Deutschland die versuchen herauszufinden was da los ist oder reicht denen der Werbesprech der Ministerien? Vielleicht sollte man selbst mal mit Stift und Zettel da hinfahren und [...] mehr

08.02.2017, 19:13 Uhr

Ohne Witz Ich war gestern bei Aldi. Hab mir 1 Brötchen für 13 Cent gekauft und mit nem 5 Euro Schein bezahlt. Der Typ an der Kasse gibt mir auf einmal 5 Millionen Euro zurück und da merke ich erst "Hey, [...] mehr

07.02.2017, 13:26 Uhr

Russland EU Internet, Raumfahrt, (IT-) Infrastruktur, Hard-Softwarekonzeption, Rohstoffe, Künstliche Intelligenz, kontinentale Homogenisierung (Leitungsnetzwerke, Produktionsstandards, Recycling von Rohstoffen [...] mehr

04.02.2017, 13:15 Uhr

Was Trump will ist doch völlig irrelevant. Was dabei herauskommt, darum geht es mir. Und wenn man seine Partner einen nach dem anderen abwatscht, sollte man nicht auf Kompromissbereitschaft und [...] mehr

03.02.2017, 17:10 Uhr

Apologeten des Untergangs Jeder hat halt einen eigenen, mehr oder weniger subjektiven Eindruck. Ihre Meinung bringt zum Ausdruck, als sei Wahrheit für alle außer Trumpis Normalität, das seh ich ganz anders. Und wenn Ihre [...] mehr

03.02.2017, 15:22 Uhr

1) Man rechtfertigt es doch gar nicht. Man findet es lediglich lächerlich, dass alle so tun, als ob diese katastrophalen Zustände erst mit Trump gekommen sind (siehe Punkt 2). 2) Fragen Sie doch [...] mehr

03.02.2017, 13:50 Uhr

Warum so weit zurückerinnern? Erinnern Sie sich einfach an den Irak Krieg. Da wurden auch angebliche Beweise für die Kriegsführung herangezogen und auch unsere Regierung hat dabei mitgemacht [...] mehr

03.02.2017, 13:46 Uhr

Die haben das ja auch mit den Massenvernichtungswaffen im Irak geglaubt. Genauso wie unsere Regierung. Nichts hat sich geändert. Nur, dass es jetzt Trump und Co sind, die das Spiel spielen. mehr

03.02.2017, 13:31 Uhr

Jeder hat seinen Standpunkt und ich finde den von Schulz nachvollziehbar. Jemand, der das große Ganze im Auge hat und auch die mittelbaren Folgen von Politik berücksichtigt, dabei aber seinen humanistischen Anspruch beibehält. [...] mehr

02.02.2017, 20:02 Uhr

Ich verstehe nicht, warum Schutzzonen in den jeweiligen Ländern nicht diskutiert werden. Würden davon nicht auch wirklich alle Leute vor Ort profitieren und nicht nur diejenigen die auswandern können? [...] mehr

02.02.2017, 14:24 Uhr

Danke für den Artikel. Zeigt er doch, dass nicht ein Präsident Trump Ziel der Wählerschaft Trumps ist. mehr

01.02.2017, 14:14 Uhr

Was denn bitteschön für Vorteile? Man sollte bei der Bewertung der "Vorteile" auch die Funktionen von "kostenlosen" Apps wie Skype und Whatsapp (alias SmS Killer) [...] mehr

01.02.2017, 13:23 Uhr

"Bundeswirtschaftsminister Gabriel hat in der Debatte um den Netzausbau in Deutschland eine Öffnung der europäischen Kommunikationsbranche gefordert. Das würde an der Monopolstellung der [...] mehr

01.02.2017, 11:15 Uhr

Dafür haben die doch ihre Monopolstellung. Das ist ja das Problem?! Der rückwärtsgewandte VDSL Ausbau muss meiner Meinung eben nicht refinanziert werden, weil`s außer für das Unternehmen selbst, [...] mehr

01.02.2017, 10:51 Uhr

Bitte wo ist der Unterschied zu den altgedienten Schlagbäumen? 2017 und man kann noch nicht mal in der EU (was ja angeblich ein Binnenmarkt sein soll) einheitlich kommunizieren? Ich wollte bis 2025 in [...] mehr

31.01.2017, 11:38 Uhr

Das verwundert mich ehrlich gesagt auch. Es wäre wohl bei keinem Kandidaten leichter gewesen ihn effektiv zu bekämpfen als bei Donald Trump. Aber anstatt selbst mit Fakten zu argumentieren/ [...] mehr

Seite 1 von 3