Benutzerprofil

ivar.malmstrom

Registriert seit: 17.01.2017
Beiträge: 39
Seite 1 von 2
23.12.2017, 20:16 Uhr

Bleiben Sie standhaft! Schön, daß es so wachsame Zivilgesellschaftler wie Sie noch gibt. Was wäre die Welt, wenn niemand mehr an "grüne Männchen" glaubt? Beim "Spiegel" sind inzwischen anscheinend [...] mehr

19.11.2017, 17:23 Uhr

Käme F35 durch die türkische Luftabwehr? Hier zeigt die Nachrichtenagentur "Anadolu", welche Nato-Kampfflugzeuge das neue türkische Abwehrsystem abschießen kann. Nun ist die Exportversion von S400 nicht so gut wie das russische [...] mehr

19.11.2017, 04:00 Uhr

Bundeswehr abwracken! Was wollen die Bundeswehr und ihre EU-Partner eigentlich verteidigen? Die desolate Eisenbahn? Die immer kaputteren Städte? Die winzigen Renten für Erwerbsunfähige? Die Obdachlosigkeit? Das [...] mehr

18.09.2017, 04:47 Uhr

Schwarzmarkt als politisches System Der heutige Kapitalismus hat gewissermaßen den Schwarzmarkt zum einzigen Markt und zum politischen System gemacht. Das Ergebnis ist eine Wirtschaft, die immer mehr zum Selbstzweck wird und die wir uns [...] mehr

18.09.2017, 04:33 Uhr

Oberleitungsbusse Von Budapest bis Pjöngjang haben etliche Städte Oberleitungsbusse (auch Trolleybus genannt). Sie funktionieren ausgezeichnet, können - anders als Straßenbahnen - notfalls auch eine Spur neben ihrer [...] mehr

18.09.2017, 04:20 Uhr

Schlechter Wirkungsgrad 80 % Wirkungsgrad hat das E-Auto selber. Wärmekraftwerke haben aber nur ca. 30 % Wirkungsgrad. Solarzellen produzieren kaum mehr Strom, als bei ihrer Herstellung aufgewendet wird. Dazu kommen [...] mehr

18.09.2017, 03:49 Uhr

Natürlich ist Kim nicht irre. Wieso meint Gabriel, das feststellen zu müssen? Weder Peking noch Wladiwostok fühlen sich von Nordkorea bedroht. Wäre Kim ein Irrer mit Bombe, würden sie das aber tun. [...] mehr

28.05.2017, 01:32 Uhr

Von Trump lernen Trump hat gegenüber Merkel und ihrer Entourage genau den richtigen Ton gefunden. Wir müssen ihm dankbar sein und sollten von ihm lernen. mehr

27.05.2017, 23:36 Uhr

Von Putin lernen? Am Anfang schien mir Putin nur eine schlimmere Fortsetzung von Jelzin. Es hat über drei Jahre gedauert, bis eine Wendung zum Besseren sichtbar wurde. Im Rückblick hat dann plötzlich so einiges [...] mehr

27.05.2017, 23:06 Uhr

Hoffen auf Trump! Die Formulierungen zum Freihandel sind sehr schön: Nach Ansicht ihrer Gegner sind Freihandelszonen protektionistisch und führen zu unfairen Handelspraktiken. So kann jede Seite verstehen, was sie [...] mehr

05.02.2017, 23:44 Uhr

Rechte Hetzerin Vieles an Marines Ideen ist gut. Ein einiges Europa läßt sich wirklich nur durch einen Rückbau und eine Demokratisierung der EU retten. Wenn da nur nicht diese Rhetorik gegen Ausländer und Moslems [...] mehr

05.02.2017, 22:07 Uhr

Ja, das ist mir auch aufgefallen. Hinter einem Vorhang aus Scheinmanövern, Lärm- und Blendgranaten erreicht der Mann alle seine Ziele. Man sollte nicht auf jeden Mist achten, den Trump so redet, [...] mehr

05.02.2017, 21:34 Uhr

Trumps Ideen zur Handelspolitik sind gut Trump hat TTP gekündigt, also wird TTIP wohl nichts werden. Dann bleibt uns bisweilen CETA. Es sind 1598 Seiten voller Ausnahmen und Ausnahmen von Ausnahmen und auf fast jeder sind weitere Regelwerke [...] mehr

05.02.2017, 20:41 Uhr

Es ist eine seltsame Aufregung. Ca. 99 % der Somalier, Sudanesen, Syrer etc. hätten auch vor Trumps Erlaß kein US-Visum bekommen. Die Drahtzieher des Terrors und seine Wirtschaftsfunktionäre [...] mehr

03.02.2017, 20:34 Uhr

Bauernopfer So schön dichten wie Luxinsilvae kann ich nicht, aber er oder sie hat recht. Besser läß es sich nicht ausdrücken. Die Mißstände in unserer Landwirtschaft haben sich nicht die Bauern ausgedacht, [...] mehr

03.02.2017, 18:19 Uhr

Schwarz-Grün-Rot-Gelb Schulz scheint ein Mann ohne Gedächtnis, der ein Gespür hat, zu sagen, was gut ankommt und bereit ist, gegen Spielregeln zu verstoßen. Viele haben wohl nicht beobachtet, was er in der EU gerieben [...] mehr

03.02.2017, 17:16 Uhr

Meinen Sie mit dem, den wir in Deutschland schon hatten, Hitler? Ich hoffe, nicht. Die USA sind immer noch ein befreundetes Land und Trump ist dessen demokratisch gewähler Präsident. Unter Trumps [...] mehr

03.02.2017, 16:59 Uhr

Und dann bekommt man Rot-Rot-Grün und einen Kanzler Schulz? mehr

03.02.2017, 16:45 Uhr

Als Parlamentspräsidet war Schulz gehalten, politisch neutral zu sein und das hat gute Gründe. Seine Verstöße gegen diese Spielregel haben den Front National nicht geschwächt, sondern Marine le [...] mehr

03.02.2017, 14:54 Uhr

Linke für Trump! Was meint Schulz mit „unsere Werteordnung“? Seine Werte jedenfalls teile ich nicht. Sein Ton gegenüber Andersdenkenden ließ schon im EU-Parlament demokratische Kultur vermissen Zunäcst: ca. 99 % [...] mehr

Seite 1 von 2