Benutzerprofil

wusselpowa

Registriert seit: 21.01.2017
Beiträge: 52
Seite 1 von 3
23.06.2019, 12:29 Uhr

Zahllose Baustellen. Kein Lösungen. Seit den Hartz4-Reformen unter Rot-Grün hat keine Bundesregierung mehr nennenswerte Reformen zustande gebracht. Stattdessen Lobbywirtschaft, immer weiter aufgeblähtes Parlament, immer höhere Steuern [...] mehr

25.01.2019, 07:40 Uhr

Macht ne Volksabstimmung.... ...zu dem Thema und gut is. Aber nein, hoppla, das geht ja nicht, da in Deutschland ja im Gegensatz zu so ziemlich allen westlichen Demokratien keine Volksabstimmung auf Bundesebene vorgesehen ist. [...] mehr

27.12.2018, 10:15 Uhr

Staat, Staat und wieder Staat... ...ein Trauerspiel, was unsere unfähigen sogenannten Eliten bestehend aus Studienabbrechern, Politologen und verbeamteten Juristen hier anrichten. Chavez hätte seine Freude an unserem Sozialismus des [...] mehr

26.08.2018, 00:16 Uhr

Bürgerversicherung? Interessant ist dann doch die Tatsache, dass eine Bürgerversicherung für alle in der Rente (früher einmal SPD-Position) noch nicht einmal andiskutiert wird. Während Beamte ihre üppigen, [...] mehr

27.06.2018, 14:44 Uhr

Nun ja, wenn der Einwohner einer belagerten Stadt oder der türkische Journalist über das Meer oder die gründe Grenze nach Deutschland kommen können, können sie auch in Ankara oder Damaskus einen [...] mehr

27.06.2018, 13:46 Uhr

Eine Lösung, keinen Kompromiss!! Wieso kann man nicht einfach bei einer deutschen Botschaft im Ausland Asyl beantragen, wie das z.B. in Kanada oder Australien möglich ist? Ginge das, könnte man guten Gewissens die EU-Aussengrenze [...] mehr

26.06.2018, 14:40 Uhr

Das Grundgesetz wird man wohl ändern müssen, das ist klar. Was aber kein Problem ist und zum normalen politischen Geschäft gehört. Wo ein Wille da ein Weg. mehr

26.06.2018, 13:17 Uhr

Kanada und Australien beispielsweise betreiben dieses System, von nennenswerten Problemen habe ich noch nicht gehört. Man kann ja auch erstmal in ein Flüchtlingscamp im Nachbarland flüchten und [...] mehr

26.06.2018, 13:05 Uhr

Erst denken, dann reden. Man fragt sich wirklich immer öfter, ob im politischen Berlin noch ein Funken Verstand zu finden ist. Wie immer wird kurzfristig an irgendwelchen Symptomen herumgedoktort, anstatt sich einmal [...] mehr

26.06.2018, 12:44 Uhr

Meine Güte. Man fragt sich wirklich immer öfter, ob im politischen Berlin noch ein Funken Verstand zu finden ist. Wie immer wird kurzfristig an irgendwelchen Symptomen herumgedoktort, anstatt sich einmal [...] mehr

13.06.2018, 21:02 Uhr

Endlich! Habe mal bei der Vorläuferorganisation Deutsche Annington gewohnt. Knapp zwei Jahre nach Auszug kam eine astronomisch hohe Nebenkostennachforderung. Nie wieder bei dieser Gratlerbande! Schön, dass [...] mehr

12.06.2018, 12:12 Uhr

Steuern und insb. Sozialabgaben senken! Pfeiff auf die OECD. Arbeitnehmer in Deutschland zahlen weltweit mit die höchsten Steuern und Abgaben. Sie sind es auch, die den Wohlstand, beipsielsweise des umfangreichen deutschen Beamtenapparats, [...] mehr

30.05.2018, 14:41 Uhr

Klar, dass die SPD das will... ...schließlich ist die SPD nicht mehr viel mehr als der politische Arm der Gewerkschaften. Und die Gewerkschaften gehören mittels ihres verworrenen Netzwerks an Stiftungen und dergleichen mehr zu den [...] mehr

24.05.2018, 13:07 Uhr

Strategischer Fehler der Bundesregierung. Wer über Jahre hinweg den deutschen Handelsbilanzüberschuss nicht nur gutheisst, sondern sogar noch nach Kräften fördert, ist halt einfach auch selber Schuld, wenn andere Länder anfangen, sich zu [...] mehr

24.05.2018, 13:03 Uhr

China als Partner? Also, nochmal langsam, dass ich das auch verstehe: Wir fluten die Welt und insb. auch die Amerikaner mit unseren Waren (die wir mit Hilfe billiger Arbeitskräfte, welche wir mittlerweile zu einem nicht [...] mehr

15.11.2017, 23:01 Uhr

Genau! Und danach stimmen wir darüber ob, ob die Erde eine Scheibe ist... Selten ein billigeres Argument gegen Volksentscheide gehört. Welches Gesetz wollen Sie denn nun genau ändern mit Ihrer [...] mehr

15.11.2017, 20:58 Uhr

Wie wärs denn... ...mit einer Volksabstimmung zu diesem Thema? Streit wird beigelegt, Akzeptanz der Entscheidung - die wohl knapp ausfallen würde - wäre in der Bevölkerung bestmöglich sichergestellt. Jaja, ich weiß, [...] mehr

02.11.2017, 19:40 Uhr

System Merkel? Erst darf sich das Fußvolk medienwirksam streiten und auf irgendwelche Positionen einigen. Und dann kommt Frau Kanzlerin und legt ihr persönliches Veto bei all den Themen ein, die ihr nicht passen. So [...] mehr

28.10.2017, 23:26 Uhr

Richtig verstanden? Bin dieses Datenschutzgesetz mal kurz durchgeflogen, sehe ich das richtig, sowohl staatliche als auch nicht-staatliche Organisationen wie z.B. mein Arbeitgeber oder Versicherungskonzerne dürfen Daten [...] mehr

27.10.2017, 13:32 Uhr

Nun dann, liebe Pro-Demokratie-Claudia... ...immer froh ans Werk! Das Parlamentsausschüsse nicht öffentlich sind, ist natürlich kein tragbarer Zustand. Aber noch viel weniger tragbar ist die Tatsache, dass der Bürger in Deutschland keinerlei [...] mehr

Seite 1 von 3