Benutzerprofil

Eutighofer

Registriert seit: 16.08.2008
Beiträge: 1262
Seite 1 von 64
05.01.2019, 18:34 Uhr

Putins Scherbenhaufen Viel Ukrainer sahen laut Umfragen Russland vor dem Krieg durchaus positiv. Russland hatte in der Ukraine Freunde. Die akuellen Umfragen zeigen eine große Ablehnung Russlands durch die Ukrainer. Putins [...] mehr

05.01.2019, 18:30 Uhr

Mindestlohn - Überbietungswettbewerb der Populisten Ein Mindestlohn sollte in der Höhe wissenschaftlich gut begründet sein. Wenn Populisten den Mindestlohn zu hoch ansetzen wird das verarbeitende Gewerbe andere Standorte suchen. Gering qualifizierte, [...] mehr

24.12.2018, 15:13 Uhr

Wie in der Sowjetunion Diktatorische Regimes haben oft etwas gegen christliche Kirchen, zeigt das Christentum doch, dass der Herrscher nicht über allem steht sondern auch nur ein fehlbarer Mensch ist. In der Sowjetunion [...] mehr

26.10.2018, 14:35 Uhr

Im Mehrfamilienhaus wird's laut werden Wenn nun in einem Mehrfamilienhaus 4 Hobbymusiker wohnen und zu unterschiedlichen Zeiten üben könnten diese insgesamt 12 Stunden am Werktag Musik machen. Die Richter am BGH wohnen vermutlich im [...] mehr

18.08.2018, 13:28 Uhr

Besser Bürgerrechtler treffen Von Putin erwarte ich nichts. Er ist Geheimdienstler und hat ein taktisches Verhältnis zur Wahrheit. Er hat noch nicht mal die Präsenz russischer Soldaten in der Ostukraine zugegeben. Wie soll man [...] mehr

18.08.2018, 13:24 Uhr

Sie reden dauernd miteinander Putin und Merkel reden jedes Jahr mehrfach miteinander, meist telefonisch. Genutzt hat das nichts. Putin führt immer noch einen blutigen Krieg in Syrien und hat weiter Soldaten und Freischärler in der [...] mehr

09.08.2018, 20:27 Uhr

Statistik muss hinterfragt werden Laut offizieller Statistik wird der überwiegende Teil von antisemitischen Straftaten von Rechtsextremen verübt. Diese Statistik muss hinterfragt werden. Der jüdische Gastronom feinberg in Berlin wird [...] mehr

23.07.2018, 15:09 Uhr

Erdogan und Grundgesetz schließen sich aus Özil ist Deutscher und hier geboren. Von einem Deutschen und Mitglied der Nationalmannschaft erwarte ich, dass er einen Antidemokraten wie Erdogan nicht mehrfach (!) trifft und ihm kurz vor der [...] mehr

16.07.2018, 20:44 Uhr

Es ist nicht alles "stressig" in der Klinik Keineswegs jede Pflegekraft arbeitet in der Nacht. Es gibt auch Bereiche, in denen es eher ruhig zugeht. Manche Pflegekräfte machen Erlösoptimierung/DRG-Management, andere sind in der [...] mehr

12.07.2018, 14:56 Uhr

Sachlichkeit gibt es nicht mehr, nur Empörung Bei den Gegnern Seehofers vermisse ich Sachlichkeit. Was sind die Alternativen zu Abschiebungen ? Ohne Abschiebungen bräuchte man kein Asylrecht, denn dann dürfte in der Konsequenz Jeder einreisen und [...] mehr

04.06.2018, 16:01 Uhr

Wissen die Piloten den Unterschied? Ich hoffe ja nur, dass wenigstens die Piloten der Lufthansa Kiew und Moskau auseinanderhalten können.Peinlich ist es schon: Das ist so, wie wenn ein Werbefilmer für Paris wirbt , dann den Film in [...] mehr

15.04.2018, 12:33 Uhr

Auch in Deutschland nimmt Armut ab Auch in Deutschland nimmt Armut ab. Kein Mensch in Deutschland muss hungern oder bleibt ohne Unterkunft. Millionen Flüchtlinge hatten sofort Nahrung und ein Dach über dem Kopf. Kennt jemand ein [...] mehr

23.01.2018, 21:24 Uhr

Sachlicher Fehler im Artikel Der Beitrag täuscht Genauigkeit vor und nennt doch falsche Daten. Zitat: "Ab 2005 lieferte Deutschland noch einmal 354 Modelle des 62 Tonnen schweren Leopard-Nachfolgemodells....So bekamen die [...] mehr

21.01.2018, 10:49 Uhr

Muss man die Todesstrafe immer ablehnen ? Der IS hat Menschen gesteinigt, Menschen ertränkt, Menschen bei lebendigem Leibe verbrannt. Die irakischen Gesetze sehen für die Täter Todesstrafen vor. Ich will den irakischen Gesetzgeber dafür nicht [...] mehr

14.01.2018, 11:13 Uhr

Deutsche Politiker lobten das Wirtschaftsmodell Venezuelas ... Auch in Deutschland hatte und hat die Politik Chavezs und Maduros Anhänger. Sahra Wagenknecht pries vor ein paar Jahren das Wirtschaftsmodell Venezuelas als "wegweisend". Andere Politiker [...] mehr

23.12.2017, 22:45 Uhr

Eher Putins Fehler - Budapester Abkommen gebrochen Der Ukraine wurden im Budapester Abkommen von 1994 sicher grenzen und Souveränität zugesichert, zusätzlich auch in bilateralen Grenzverträgen. Im Gegenzug gab die Ukraine ihre Kernwaffen an Russland [...] mehr

20.12.2017, 19:30 Uhr

Die Wahrheit ? Interessiert die russischen Nationalisten nicht. Für die russischen Staatsmedien und Duma-Abgeordnete ist es völlig egal, ob die Friedrich-Ebert-Stiftung am Schüleraustausch beteiligt war oder nicht. Es geht nur darum: Welche Aussage, egal ob wahr [...] mehr

18.12.2017, 19:56 Uhr

Gebrochene Schrift nutzt auch die FAZ Gebrochene Schrift benutzt auch die FAZ. Lorbeerkranz und Querstreifen finden sich weltweit überall bei Polizei und Militäreinheiten, z.B. beim deutschen Fallschirmspringerabzeichen. Ich sehe in der [...] mehr

01.09.2017, 06:31 Uhr

Kalter Krieg? Heißer Krieg in der Ukraine Im Osten der Ukraine schweigen die Waffen immer noch nicht. Europa und USA haben der Ukraine nie Waffen geliefert. Russland hat dagegen Waffen und Kämpfer in die Ostukraine geschickt. Die westliche [...] mehr

21.08.2017, 18:45 Uhr

Rosneft ist ein kriminelles Unternehmen Rosneft wird vom Kreml gesteuert .Der venezuleanische Präsident Maduro überlebt durch dubiose Kredite von Rosneft.Da geht es um den Einfluss Putins in Venezuela. Schröder hat noch kurz vor seiner [...] mehr

Seite 1 von 64