Benutzerprofil

fuerstchristian

Registriert seit: 03.02.2017
Beiträge: 141
Seite 1 von 8
29.09.2019, 15:26 Uhr

wenn Rupert Murdochs Sunday Times sowas schreibt ... ... dann ist sicher was dran, denn der ultra-rechte Australier und sein Medienkonzern hassen alles, was links von ihnen ist. Aber grundsätzlich ist der weit überwiegende Teil der Londoner Presse eine [...] mehr

24.09.2019, 13:45 Uhr

... und was ist mit backcharge für Condor?? Nach meinen Informationen ist die Äußerung, wonach Condor-Kunden keine Entschädigung erwarten können, nicht richtig. Zumindest nicht für Kunden, die ihren Flug bei Condor mit Kreditkarte bezahlt [...] mehr

19.09.2019, 19:14 Uhr

der Beweis: Die Deutschen ticken nicht richtig Wenn es eines Beweises beurfte, dass der deutsche Michel unmündig ist, dann beweist dies Ihre Umfrage: Danach sind außer Merkel, die selbst ja nichts tut, alle anderen Ministerien der SPD zum teil [...] mehr

19.09.2019, 18:04 Uhr

15 Jahre mindestens grob überschätzt Die Frage an sich ist schon daneben. Letztlich war merkel schon immer nur für Merkell da. wohl schon als FDJ-Sprecherin in der DDR und ihre Überzeugungen sind berüchtigt eher, denn berühmt. Ging sie [...] mehr

15.09.2019, 12:08 Uhr

Nicht mit der Brechstange So sehr ich die Hauptargumente der Umwelt-Aktivisten teile und die seit Jahrzehnten CDU-geführte und irregeleitete Umweltpolitik der Regierung re Auto verurteile: Mit brachialer Gewalt wurden noch nie [...] mehr

12.09.2019, 01:47 Uhr

Egal, wer gewinnt Die Wissenschaftlerin übersieht, welch unheilvolle Politik Netanyahu im Tandem mit Trump und dessen Schwiegersohn Kushner in den vergangenen Jahren verfolgt hat. Dazu gehört eben auch die [...] mehr

08.09.2019, 01:29 Uhr

Am Ende siegt Johnson Die meisten Beobachter und Medien scheinen vergessen zu haben, dass johnson am Ende siegreich seien wird, auch wenn er keine mehrheit mehr hat, oder keine neuwahl bekommt. Er braucht nur abzuwarten, [...] mehr

02.09.2019, 01:35 Uhr

man muss grundsätzlich nicht alle Regeln eines Sports kennen, um ihn zu verstehen und zu lieben. Oder kennen sie etwa die Abseitsregeln im internationalen Fußball??? Ich habe folgendes auf den [...] mehr

02.09.2019, 01:28 Uhr

Fünf-Tage-Test und ein Nachtwächter Der Autor kennt sich - erwartungsgemäß aus - ein kleiner Fehler ist ihm trotzdem unterlaufen: das zerbrechliche Gebilde hinter den "Batsmen" heißt eigentlich "Wicket".... Aber [...] mehr

30.08.2019, 16:25 Uhr

Der klassische Kapitalismus ist eigentlich am Ende ... ... er weiß es nur noch nicht! Erstaunlich, dass auch zahlreiche Medienvertreter und vor allem führende Journalisten/Innen insbesondere im TV Zeter und Mordio schreien, und dass seit Monaten [...] mehr

29.08.2019, 14:24 Uhr

in meinen Beitrag hat sich natürlich ein Fehler eingeschlichen. Statt ..." steht voll hinter dem Brexit. Ganz besonders der Telegraph, aber auch die einst so berühmte ... " muss es [...] mehr

29.08.2019, 12:07 Uhr

Britische Presse weitgehend Johnson-freundlich Die hier vorgestellten, beziehungsweise NICHT zitierten Medienstimmen beweisen einmal mehr, was in Deutschland viele Menschen nicht verstehen: Die Mehrheit der britischen Print-Medien sind seit eh und [...] mehr

19.08.2019, 18:41 Uhr

Bitte keinen Zweckspessimismus Deutsche Medien tendieren sehr stark zum "wishful thinking". So war das schon bei der Wahl von Trump zum US-Präsidenten, und so scheint es erneut beim Streit um den Brexit. So sehr ich die [...] mehr

14.08.2019, 13:00 Uhr

nicht unbedingt die Richtigen für die SPD-Zukunft So sehr ich die Beiden politisch schätze: Sie sind ganz sicher nicht die Wegbereiter für eine bessere Zukunft der SPD. Die Sozialdemokraten haben leider nur eine Zukunftsperspektive, wenn sie mit [...] mehr

13.08.2019, 10:44 Uhr

Neo-Faschisten aller Länder vereinigen sich ... Wer einmal die Ausdrucksweise der umstrittenen Herren in Regierungsämtern der USA, Türkei, Israels (ja auch dort!) und natürlich Italiens analysiert - dazu noch die Äußerungen führender AfD-Politiker [...] mehr

25.06.2019, 18:02 Uhr

Schade, aber letztlich Merkels Schuld Bitte nicht so tun, als ob es sich hier um französische Machtpolitik handele: Macron zieht letztlich die Konsequenzen aus 12 Jahren deutscher Machtpolitik innerhalb der EU. Auch ich kann mir nicht [...] mehr

25.06.2019, 13:20 Uhr

Na,na,na, es ist schon sehr mutig, uns ältere für alles verantwortlich zu machen, was in unserer gesellschaft schief gelaufen ist. Worfür wir (das heißt, diese Generationen!!!) verantwortlich [...] mehr

25.06.2019, 13:00 Uhr

Frau schwan hat sich doch selbst vorgeschlagen!!! Bitte nicht gleich wieder alles diurcheinander bringen. Frau schwan wurde nicht vorgeschlagen, sondern hat sich selbst vorgeschlagen, und ich glaube, sicher nicht ganz ernst gemeint. mehr

25.06.2019, 12:57 Uhr

entscheidend ist die Verpackung Sie haben schon recht. eine Kehrtwende muss her. Aber wohl eher in der Präsentation dieser Traditionspartei. Die SPD hat sich seit Beginn der großen Koalition als Reparaturschlosser am maroden, [...] mehr

25.06.2019, 12:52 Uhr

wohl eher ein Gag als ein ersnthafter Vorschlag der Vorschlag erinnert etwas an den Film Harold und Maud. Die SPD muss ihr Gesicht in den Augen der Öffentlichkeit stark verändern, und da dürften sowohl alte Leute wie Frau Schwan (bei allem Respekt: [...] mehr

Seite 1 von 8