Benutzerprofil

paul.baumann

Registriert seit: 03.02.2017
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
28.06.2019, 19:43 Uhr

Ich erkenne da keinen Widerspruch ... mehr

28.06.2019, 18:43 Uhr

Auf Basis welcher Kenndaten können Sie denn bitte ad hoc & persönlich beurteilen, ob solcherlei Subventionen gerechtfertigt sind oder nicht bzw. ob diese tatsächlich ein [...] mehr

28.06.2019, 18:37 Uhr

Es entzieht sich komplett meinem Verständnis, warum viele der Forumsschreiber davon ausgehen, dass Landwirte sehendes Auges ihre Lebensgrundlage zerstören wollen sollten. Die leben davon! Das ist [...] mehr

28.06.2019, 18:27 Uhr

Haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, wo - mit allem Respekt - "Ihre" eigene Scheiße bleibt? Doch sicher nicht in Ihrem Garten, sondern (u.a.) als Klärschlamm auf [...] mehr

04.04.2019, 14:43 Uhr

@blablub123455 Die von mir zitierten Beiträge waren - siehe Überschrift - auch weniger auf das Volksbegehren an und für sich gemünzt, als auf die angesprochenen "fachlichen Fehler" und eine erweiterte [...] mehr

03.04.2019, 18:19 Uhr

@weem: Fachliche Fehler ... Da gibt es durchaus andere Meinungen zu dem Thema. Wenn Du ein wenig Zeit investieren magst, empfehle ich den Kommentar von Udo Pollmer (siehe [...] mehr

27.03.2019, 12:06 Uhr

Wer's genau wissen will ... ... wie die Daten erhoben werden, die dann zu der Erkenntnis des "schlechten" Grundwassers und der "extrem hohen" Nitratwerte führen, dem sei der Bericht von Udo Pollmer [...] mehr

25.03.2019, 18:35 Uhr

@48 Ronald Dae Ja, das geht schon in die Nase. Was aber nicht weiter verwunderlich ist, denn es handelt sich bei der Gülle de facto um Exkremente. Und - bei allem Respekt - wenn sich der Mensch auf dem WC [...] mehr

25.03.2019, 18:28 Uhr

@94 hobbyastronaut Und was bitte hat das eine mit dem anderen zu tun? Es ist kein Geheimnis, dass der größte Haushalt innerhalb der gesamten EU der der Landwirtschaft ist. Das heißt, da stecken (auch) unsere [...] mehr

24.03.2019, 17:47 Uhr

Ach so, der Trecker (ein Betriebsmittel. um den Beruf ausüben zu können) ist also ein passender Maßstab für das Einkommen eines Landwirtes? Das das so einfach ist, hatte ich nicht gewusst. Dann [...] mehr

24.03.2019, 17:41 Uhr

Natürlich, es ist ja so einfach "Die Bauern machen alles immer noch schlimmer, weil sie den Hals nicht mehr voll kriegen" und "Das Durchschnittseinkommen der Bauern ist wesentlich [...] mehr

03.09.2018, 13:22 Uhr

Ein falsche Aussage wird nicht richtig, auch wenn sie mit Vehemenz vorgetragen wird: KEIN Maisfeld ist tot und die Natur wird auch mitnichten "voellig zerstoert". Bitte einfach mal [...] mehr

03.09.2018, 13:17 Uhr

Haben Sie eigentlich mal gelesen, was da "verfasst" haben? Landwirte, die auf ihren EIGENEN Feldern erneten, sollen vorher überprüfen, ob da "nur" Mais steht, anstatt [...] mehr

03.09.2018, 09:35 Uhr

Wieder einmal ein Experte am Start? Dann hätte ich gerne mal von Ihnen ein paar Fakten zu der These von "Milliarden Schäden" durch den Maisanbau sowie das "Zügellose", das Sie [...] mehr

24.07.2018, 15:35 Uhr

... und am Ende ist's doch nur Fußball ... Das ist dann ja wohl das unrühmliche - und schlechte - Ende eines unsäglichen Story, in der es am Ende nur Verlierer gibt. Schade, das hätte besser laufen können, aber am Ende ist man bekanntlich [...] mehr

23.07.2018, 11:16 Uhr

Wo stehen denn bitte die von Ihnen zitierten " genmanipulierten Monokulturen" hier in Deutschland? Soweit mir bekannt ist, ist der Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen hier, wie [...] mehr

23.07.2018, 09:52 Uhr

Das ist ja mal ein ganz genialer Rückschluss! Ich bin nur gespannt, ob Sie das immer noch "begrüßen" würden, wenn Sie mit den Konsequenzen Ihrer eigenen Wünsche leben müssten. Diese [...] mehr

21.07.2018, 18:25 Uhr

Na, Sie kennen sich ja offensichtlich aus! "Die Bauern beschweren sich immer!" - Ist das so? Würden Sie denn frohlocken, wenn ihre Existenzgrundlage gerade wegen der Trockenheit den Bach [...] mehr

15.07.2018, 15:11 Uhr

Es ist nicht das erste Finale, dass am Ende eher enttäuschend ist. Aber a) man muss ja nur so gut spielen, wie der Gegner/die Gegnerin es erfordert und b) ist das Finale nur eines von mehreren [...] mehr

05.07.2018, 17:15 Uhr

Sehr geehrter Krautrockfreak, dann definieren Sie doch mal bitte, was - nach Ihrer sicherlich vorhanden Epxertise, denn warum sollten/könnten Sie sich sonst in dem Metier so gut auskennen - denn [...] mehr

Seite 1 von 2