Benutzerprofil

karlm99

Registriert seit: 17.02.2017
Beiträge: 129
Seite 3 von 7
27.11.2017, 13:05 Uhr

Soros ein Philanthrop? Wenn er das wäre, wäre er nicht das, was er jetzt ist. Die Rolle von Soros und der von ihm finanzierten Organisationen bei der Flüchtlingsmigration nach Europa, besonders nach [...] mehr

25.11.2017, 19:27 Uhr

Die Historie des Linken besteht, auf Grundlage einiger guter Ideen, aus einer Summierung von Massenmord. Der Klassenfeind darf schließlich aus der Menschheit entfernt werden. Natürlich halten Linke und [...] mehr

20.11.2017, 17:04 Uhr

Das heißt hoffentlich nicht nur Merkel isch over, sondern auch gleich ihre Mitstreiter und der linksliberale Klüngel. mehr

15.11.2017, 17:31 Uhr

Die Sippschaft kann sich nun tapfer darauf vorbereiten Deutschland weiter zu zerstören. Immerhin viele in diesem Land sind jetzt aufgewacht und ducken sich nicht mehr feige weg. Diese neue Aristokratie [...] mehr

06.10.2017, 12:25 Uhr

Dieses Land steuert auf eine Situation hin, die mich an das Jahr 1813 erinnert. Deutschland steht zweifellos an einem Scheideweg. Geführt von korrupten Narren, die in ihrer Hybris das Land einer [...] mehr

05.10.2017, 13:38 Uhr

Hier liegt auch einer der Gründe für die sinkende Qualität der medizinischen Versorgung in unseren Krankenhäusern. Leider kann sich zwischenzeitlich nur noch eine kleine Schicht qualitativ hochwertige [...] mehr

01.10.2017, 15:08 Uhr

Mit dem Abgang des linken Despoten Maas triumphiert wieder die Freiheit von Wort und Idee. Das wird die linke Extreme schwächen und der Verfolgung Andersdenkender Grenzen setzen. mehr

22.09.2017, 00:03 Uhr

Interessantes Thema mit viel inhaltlicher Substanz dokumentiert. Aber entsetzlich monoton, um nicht zu sagen langweilig, umgesetzt. mehr

15.09.2017, 22:18 Uhr

An der Sache kann man sehen, was uns noch bevor steht. Gegen jede Vernunft schafft die politische Klasse im eigenen Land muslimische Minderheiten, die wir ursprünglich nicht hatten. Die Folgen sind [...] mehr

06.09.2017, 13:07 Uhr

Bei der Evolution des Menschen halten sich Spekulation und Fakten die Waage. Die Vermischung zwischen unserer Art und dem Neandertaler fand genetisch feststellbar statt. Jedoch im bescheidenen Rahmen. [...] mehr

28.08.2017, 13:51 Uhr

Und wann wird die Rote Flora dichtgemacht? Da ist die Quelle der Gewalt. Immerhin, amüsant war ja zu sehen, wie das eigene linke Szeneviertel geplünderte wurde, nachdem die Regisseure die Kontrolle über [...] mehr

23.08.2017, 16:05 Uhr

Schuld an der Misere ist der linke Mainstream. Hiesige Presseberichte strotzen vor Fakes, reinen Spekulationen oder Weglassen von Fakten. Wer sich ein klares Bild machen will, muss die ausländische Presse [...] mehr

16.08.2017, 13:51 Uhr

Schlimm, wenn man keine echten Alternativen zum Wählen hat. Bleibt eigentlich nur die Resignation. Dennoch, Merkel und ihre Helfer Deutschland schwer geschadet. Abgesehen von der Unfähigkeit das Land zu [...] mehr

13.08.2017, 20:09 Uhr

Bemerkenswert was Begriffe und Bezeichnungen zwischenzeitlich an Bedeutung gewonnen haben, wenn es um den Gegensatz zwischen links und rechts geht. Gewalt ist stets entsetzlich. Und das Linke in der Hinsicht besser [...] mehr

07.08.2017, 15:42 Uhr

Die Lösung ist nicht die Mietpreisbremse, sondern ein angemessenes Angebot an bezahlbarem Wohnraum. Überlegungen zu Gesetzesverschärfungen sind nichts, als der Versuch von Fehlern der politisch [...] mehr

02.08.2017, 16:24 Uhr

Nur eines verstehe ich nicht. Wenn es doch so einfach ist und mit Software machbar. Ja, warum hat man es dann nicht gleich so gemacht. Das will mir wirklich nicht einleuchten. mehr

28.07.2017, 16:07 Uhr

Solange man noch miteinander redet, ist ein Ausgleich, ein Kompromiss noch möglich. Die Gegensätze in der Gesellschaft sind latent. Die Masseneinwanderung war ein schwerer Fehler und beruht nicht auf Konsens. [...] mehr

27.07.2017, 16:17 Uhr

Da hat Kakadu recht. Die einen offenbaren in den Kommentaren ihre Rechte Gesinnung und die anderen ihre linke. Und wer hat nun die richtige Gesinnung? mehr

26.07.2017, 17:15 Uhr

Man sollte das nicht einfach beiseite schieben. Steigende Sozialabgaben vernichten Arbeitsplätze. Insbesondere unter Berücksichtigung der Digitalisierung der Arbeit. Wir leben in keinem [...] mehr

25.07.2017, 19:39 Uhr

Ich hab mir das Buch heute bestellt. Erstens, weil ich mir selbst eine Meinung dazu bilden möchte und zweitens, aus Protest gegen den linken Mainstream. Im dem Buch muss viel Wahres stehen, wenn es so [...] mehr

Seite 3 von 7