Benutzerprofil

karlm99

Registriert seit: 17.02.2017
Beiträge: 129
Seite 1 von 7
09.08.2018, 13:44 Uhr

Kein Rauch, ohne Feuer. Die Sudanesengangs gibt’s tatsächlich. Also kein Fake. In der Hinsicht ist bei uns allerdings noch viel mehr los. mehr

31.07.2018, 20:43 Uhr

Der Glaube, dass die Einwanderungsapologeten eine Mehrheit der Bevölkerung repräsentieren, ist absurd. Wenn dem so wäre, gebe es zum Thema überhaupt keine breite Auseinandersetzung mehr. Vergiftet wurde [...] mehr

28.07.2018, 19:33 Uhr

Was ist das nun? Toleranz oder Dekadenz? Ein Fest der bunten Vielfalt oder der wilde Tanz hemmungsloser Hedonisten? mehr

23.07.2018, 14:41 Uhr

Wird nun wieder ein Persilschein ausgestellt? Der arme edle Wilde, der missbraucht wird und das Beste will? Wieder so ein linksliberales Narrativ. Özil hat schon hat tatsächlich schon lange keinen guten [...] mehr

16.07.2018, 12:01 Uhr

Merz? Merz macht gern auf wichtig. Ansonsten kommt nicht viel von ihm. Er war immer gut versorgt und vfuel nach der Niederlage gegen Merkel weich gebettet. Wer Tichys Einblick kritisiert soll erstmal lesen, [...] mehr

14.07.2018, 19:28 Uhr

Der Seehofer macht das schon richtig. Die, die da jetzt unken, sind eh nur seine persönlichen Gegner. Und die Mehrheit stimmt mit ihm durchaus überein. Der ausgewiesene Afghane war übrigens ein [...] mehr

14.07.2018, 19:13 Uhr

Insbesondere ist noch völlig der Zusammenhang mit ausländischen Geheimdiensten und der Organisierten Kriminalität in dem Fall offen. Ein politischer Prozess endete mit einem politischen Urteil. Die wahren [...] mehr

12.07.2018, 10:45 Uhr

Die Altersarmut beginnt jetzt erst langsam. Das Millionenheer kleiner Unternehmer ohne Rentenversicherung, kommt erst noch zum Tragen. Die haben alle brav gearbeitet und die Systeme mitbezahlt. Es blieb [...] mehr

10.07.2018, 09:08 Uhr

Das Problem ist nur, dass damit das Einwanderungsproblem nicht gelöst wird. Daran ändert übrigens auch ein eventuelles Einwanderungsgesetz nichts. Der ganze Seehoferplan ist leider wie immer beim am Ende [...] mehr

09.07.2018, 21:47 Uhr

Es bedarf schon eines abgehobenen Lebens in Villa und Wohlstand, um sich in solche geistigen Höhen zu schwingen. Der Traum der linksliberalen Aristokratie: ein neues Deutschland und eine andere Nation. [...] mehr

02.07.2018, 11:57 Uhr

Das einzige worauf man sehnlichst wartet, ist die Rücktrittserklärung der Kanzlerin und damit ein Ende der Politik dieses Land zu zerstören. Seehofer handelt ehrenwert. Im Gegensatz zu einer Kanzlerin, [...] mehr

29.06.2018, 16:45 Uhr

Nichts wurde erreich! Die entscheidenden Länder wie Italien und Österreich verweigern sich weiter. Heißt der Zustrom an Migranten bleibt. Die Länder, die Merkel bilaterale Absprachen zusagten, sind wie [...] mehr

18.06.2018, 20:03 Uhr

Eine bundesweite Ausdehnung der CSU könnte sehr wohl ein großer Erfolg werden. Was die AfD kann, kann die CSU erst recht. Außerdem würden sich viele CDUler anschließen. Merkel und ihr Anhang sind das [...] mehr

23.05.2018, 12:22 Uhr

Der Sache gehört die Zukunft. Es wird die Menschen weltweit mit qualitativ hochwertigem Fleisch zu unschlagbar günstigen Preisen versorgen. Kein Lebewesen wird mehr durch Massentierhaltung und [...] mehr

09.05.2018, 11:22 Uhr

Europa ist geopolitisch auf dem absteigenden Ast. Sein Einfluss und seine Möglichkeiten allenfalls gering. Wenn der Iran Teile seiner Atomanlagen unter die Erde verlegt hat, dann ist dies durchaus als [...] mehr

01.05.2018, 16:33 Uhr

Leide selber erheblich unter der Allergie. Dieses Jahr ist es wirklich extrem. Ohne Medikamente wäre ich nicht mehr arbeitsfähig. Aber warum sind wir in steigendem Maas allergisch auf Pollen? Ich bekam das [...] mehr

09.04.2018, 16:35 Uhr

Früher fuhren alle Chinesen Fahrrad, heute lieber Auto. Ja, und wir sind fortschrittlicher, wir steigen jetzt aufs Fahrrad um. mehr

04.04.2018, 16:38 Uhr

Es ist kein Schaden die Chinesen mal in die Schranken zu weisen. China ist abhängig vom US-Markt. Wenn sie Handel auf Augenhöhe wollen, dann müssen sie Kompromisse eingehen. Die Vorgangsweise Trumps ist [...] mehr

29.03.2018, 16:09 Uhr

Der Dialekt war weniger das Problem. Aber der Film strotze derart von Klischees und Stereotypen, dass der ganze Film eher peinlich als unterhaltsame war. Hier wurde nicht die historische Wirklichkeit [...] mehr

28.03.2018, 11:44 Uhr

Es Ist hauptsächlich Zuwachs bei Immigranten. Das ist übrigens in Frankreich nicht anders. Die Geburtenrate der ethnischen Franzosen stagniert oder sinkt. mehr

Seite 1 von 7