Benutzerprofil

wolfabc

Registriert seit: 19.02.2017
Beiträge: 213
Seite 1 von 11
16.07.2019, 06:07 Uhr

Man wird j wohl mal träumen dürfen... Von der Leyen ist als Verteidigungsministerin zurückgetreten, ein Schritt, der schon lange fällig war. Wenn sie nun bei der Wahl zur Kommissionspräsidentin durchfiele, wären wir sie nicht nur [...] mehr

15.07.2019, 17:47 Uhr

Betriebswirtschaftlerin Marion Büttgen versucht zu erklären, warum das mit Frauen in Führungspositionen grundsätzlich und speziell mit Frau von der Leyen so eine Sache ist, verwickelt sich dabei allerdings in Widersprüche oder versteht von Politik nicht [...] mehr

14.07.2019, 15:58 Uhr

Merkel bedankt sich bei Macron für die große Geste. Muss sie nicht, die Rechnung kommt bald. Macron wird sicherlich fordern, dass Deutschland sich an seinen neusten Weltraumplänen beteiligt. [...] mehr

11.07.2019, 14:13 Uhr

Broken-Heart-Syndrom nennt man dieses Phänomen... Echt? Wahnsinn! Und so neu! Davon kann man ernsthaft krank werden? Wer hätte das gedacht!? Das gab's früher nicht! Das muss eine total neue Sache [...] mehr

11.07.2019, 10:06 Uhr

Nicht der Islam ist die eigentliche Bedrohung, sondern die mittelalterlichen gesellschaftlichen Werte und Strukturen, die die Flüchtlinge aus den arabischen Staten oder auch aus der Türkei mitbringen. mehr

10.07.2019, 17:00 Uhr

Sascha Lobo überschätzt die Möglichkeiten sowohl von YouTube als auch die der Schule. YouTube erfordert das Lernen wollen, mit dem Wollen ist es bei vielen Jugendlichen aber nicht sehr weit, besonders [...] mehr

08.07.2019, 16:24 Uhr

Christian Stöcker malt ein gruseliges Bild an die Wand. Von der Leyen wird Kommissionspräsidentin und will in Brüssel ihren Traum von den Vereinigten Staten von Europa Wirklichkeit werden lassen. [...] mehr

07.07.2019, 18:58 Uhr

Da hat jemand Volkswirtschaft studiert, aber den gesunden Menschenverstand verloren. Da jammert doch tatsächlich Henrik Müller, dass die De-Industrialisierung bei uns in Deutschland noch immer nicht [...] mehr

07.07.2019, 09:52 Uhr

Wasserkraft ist eine der ältesten, wenn nicht sogar die älteste regenerative Energiequelle, nicht nur zur Stromerzeugung, sondern auch zum Antrieb von Maschinen, Mühlen usw. Und es ist völlig [...] mehr

03.07.2019, 11:40 Uhr

Macron hat sich durchgesetzt. Er hat nicht nur Weber verhindert, sondern auch, dass nicht das europäische Parlament in demokratischen Wahlen den EU-Kommissionspräsidenten bestimmt, sondern weiterhin [...] mehr

02.07.2019, 15:19 Uhr

Das mit der Frau von der Leyen ist eine gute Idee. Sie ist mit der Bundeswehr so gut wie fertig. Oder besser gesagt, sie hat sie fertiggemacht. Das könnte sie nun mit der EU auch machen. Obwohl, die [...] mehr

28.06.2019, 17:21 Uhr

Da macht ein Deutscher uns Deutschen vor uns selbst Angst, einmalig! So etwas wird man weder von einem Franzosen, noch von einem Briten hören. Die kennen keine Selbstbeschränkung, im Gegenteil, sie [...] mehr

28.06.2019, 12:24 Uhr

Hahaha, Sie irren sich! Frau Ataman ist so sehr zu einer Deutschen geworden, dass sie sich selbst hasst. Den Selbsthass kennen nur Deutsche. Kein anderes Volk der Erde verleugnet sich selbst so [...] mehr

28.06.2019, 07:02 Uhr

„Bei der faszinierenden Formulierung zeigt sich auch, wie irritierend das generische Maskulinum ist, bei dem Frauen nur mitgedacht werden“ Stimmt, das generische Maskulinum kann irritierend sein, [...] mehr

26.06.2019, 17:54 Uhr

Rudolf Augstein, der sich Zeit seines Wirkens viel mit den deutsch-französischen Beziehungen auseinandergesetzt hattte, hätte sich von Macron nicht blenden lassen. Und hätte Macron nie als einen [...] mehr

25.06.2019, 08:43 Uhr

Facebook ist ein weltumspannendes Medium, das geründet wurde, um mit den Daten der Nutzer Geld zu verdienen. Inzwischen ist Facebook ein Markt beherrschender Konzern, den der Gründer mittels einer [...] mehr

24.06.2019, 16:31 Uhr

Rudolf Augstein, der sich Zeit seines Wirkens viel mit den deutsch-französischen Beziehungen auseinandergesetzt hattte, hätte wohl Vergleichbares über Macron geschrieben. Allerdings hätte er Macron [...] mehr

24.06.2019, 08:28 Uhr

Gas, Wasser, Schießen. Ganz schön pfiffig, der Spruch. Dazu muss man allerdings wissen, dass er abgewandelt ist und im Original einst, Gas, Wasser, Scheiße lautete. Das nämlich war so etwas wie die [...] mehr

23.06.2019, 17:45 Uhr

Grants sind also Drittmittel, wer sie so genannt hat, weiß man bei SPIEGELONLINE anscheinend auch nicht. Vermutlich ist der Grant bayerischen Ursprungs, was die Nordeutschen vom SPIEGEL schon von [...] mehr

21.06.2019, 08:50 Uhr

Macron hat sein erstes Ziel erreicht, er hat Weber und damit einen Deutschen verhindert. Nun arbeitet er daran, einen Franzosen oder eine Französin auf den Posten zu heben. Als Nächstes wird er [...] mehr

Seite 1 von 11