Benutzerprofil

kael

Registriert seit: 06.09.2008
Beiträge: 3553
Seite 1 von 178
09.04.2019, 14:20 Uhr

Ziemiaks Fassungslosigkeit und die Maske der Grünen Herr Ziemiak ist also fassungslos. Wie furchtbar! Aber es ist schon erstaunlich, wie sich dieser ebenso unbedarfte wie wichtigtuerische Neuling gegenüber anderen aufplustert, die etwas mehr zu bieten [...] mehr

09.04.2019, 14:02 Uhr

Rücktritt mit großem Zapfenstreich Die beste und wichtigste personelle Konsequenz von Ministerin v. d. Leyen wäre die eigene Entlassung. Da sich ihr lange anvisierter Top-Posten "Kanzlerin" längst erledigt hat, sollte ihr [...] mehr

09.04.2019, 13:31 Uhr

Altmaier bezeichnet Enteignungs-Vorstoß als "Links-Populismus" Interessant. Es kommt wohl auf den Standort an. Wenn Enteignung der Industrie (s. Braunkohle)- oder Staatsinteressen (s. Verkehrswege) dient, gilt sie als vertretbar und akzeptabel. [...] mehr

08.04.2019, 18:20 Uhr

Weder Format noch Anstand Eine Ministerin mit Format und Anstand hätte ihr Amt schon längst freiwillig zurück gegeben. Aber nicht die Dame mit der Betonfrisur. Die sitzt munter und aufgeräumt bei Anne Will und schwadroniert [...] mehr

06.04.2019, 18:06 Uhr

"Regeln sind Regeln" (C. Lindner) Herr Lindner macht wieder mal auf sich aufmerksam. Soll er, wenn es seinem Ego dient. Sowohl Schüler als auch die Institution Schule haben einander übergreifende Rechte und Pflichten. Zu den [...] mehr

06.04.2019, 12:17 Uhr

So what? Wenn Sie "freier Bürger" an die Tausende von Gesetzen denken, die Sie immer schon für berechtigt halten und zu beachten haben, werden Sie durch ein paar Verbote im Verkehr zugunsten [...] mehr

06.04.2019, 12:07 Uhr

Mal ganz abgesehen vom Umweltschutz Wer auf (ausländischen) Autobahnen mit Tempolimit fährt, wird nicht abstreiten können, dass er deutlich entpannter unterwegs ist. Denn alle sind mehr oder weniger gleich schnell. Die Notwendigkeit, [...] mehr

06.04.2019, 11:45 Uhr

"Die lernen dann langsam dazu" Ich bin aus Gründen eigener Einsicht für ein Tempolimit von 130 auf Autobahnen. Auf unberufene "Erzieher" wie Sie bin ich nicht angewiesen. Im Gegenteil, die Anmaßungen selbst ernannter [...] mehr

05.04.2019, 14:32 Uhr

Toller Beitrag Ein besonders schlichter Kommentar! Sie machen also den Informanten für das Kaputtreden unserer Autoindustrie verantwortlich und nicht die Autoindustrie als Täter? In anderen Worten: Die [...] mehr

04.04.2019, 17:04 Uhr

Keine Veröffentlichung Ihrer Beiträge? Sie Ärmster. Aber weil Sie ja pragmatisch denken, empfiehlt es sich - bevor Sie sich beklagen - einmal selbstkritisch vorzugehen und zu hinterfragen ob Form und Inhalt Ihrer Beiträge dem Standard [...] mehr

04.04.2019, 16:21 Uhr

Die Diskriminierung des Herrn Fleischhauer Zitat: "Wenn man es genau nimmt, gehöre selbst ich einer diskriminierten Gruppe an. Einige werden jetzt auflachen, wenn sie das lesen, aber ich habe die Evidenz auf meiner Seite. Im SPIEGEL sind [...] mehr

04.04.2019, 12:14 Uhr

Chancenloser Protest Der Protest über die Überwucherung unseres Parlaments ist chanchenlos. Denn es herrscht unter den Politkern eine parteiübergreifende Einigkeit, vergleichbar mit der Einigkeit bei Diätenerhöhungen. [...] mehr

04.04.2019, 11:54 Uhr

Rechenschaft für alle Beteiligten Sie unterschlagen in Ihrer Aufregung die "Vögel" aus der ehemaligen Blockpartei CDU, die - einig in der Ideologie mit der SED - auch nie zur Rechenschaft gezogen wurden. Auch diese [...] mehr

03.04.2019, 18:08 Uhr

Es langweilt Wird es nach 30 Jahren nicht langsam mal Zeit auf solche Sprüche von vorgestern zu verzichten? Die langweilen nämlich. P. S. Treue ehemalige Kommunisten finden Sie nicht nur bei den Linken [...] mehr

03.04.2019, 17:53 Uhr

Das nennen Sie "Hauptsache"? Es gibt weiß Gott Wichtigeres als die kleine braune Truppe, die sich ganz ohne "linke Medien und Organisationen" gerade selbst zerlegt. mehr

03.04.2019, 17:45 Uhr

??? Können Sie sich auch verständlich ausdrücken? mehr

03.04.2019, 17:30 Uhr

Gut gebrüllt, Löwe! Das ist überhaupt nicht schwer zu kapieren. Warten wir doch erst einmal gemeinsam ab, ob die Vernichtung von wichtigen Partei-Akten der FDP tatsächlich "regelkonform" war. Wir werden [...] mehr

01.04.2019, 18:11 Uhr

Danke ... ...für Ihren Blick hinter die Kulissen. Da Sie so gut über Bezahlung, Büroeinrichtungen und Arbeitszeiten von ARD-Redaktionen informiert sind, nehme ich an, dass Sie dort Mitarbeiter sind. P. [...] mehr

01.04.2019, 13:46 Uhr

Der Zweck ist Werbung Es ist aber nicht Zweck der BW-Veranstaltungen, sie als Teil der politischen Bildung "geschickt" (etwa manipulativ im Unterbewusstsein?) in den Lehrplan einzubauen. Denn dazu brauchte es [...] mehr

01.04.2019, 13:27 Uhr

Die Schule hat einen Bildungsauftrag Die Schule hat einen neutralen, gesellschaftlichen Bildungsauftrag. Sie ist nicht Rekrutierungsplattform für Organisationen aller Art, weder für parteiliche noch für militärische oder kirchliche. mehr

Seite 1 von 178