Benutzerprofil

kerstin andrea

Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 1265
Seite 1 von 64
24.01.2014, 06:29 Uhr

Maßnahmen Diese Maßnahmen-Arbeitsgelegenheiten finde ich ganz besonders diskriminierend. Wenn eine 56 jährige rechtschaffende Frau gemeinsam mit Freigängern aus einer JVA irgendeine blöde Tätigkeit machen soll. [...] mehr

23.01.2014, 02:43 Uhr

Bergmann Bergmänner die 35 Tage unter Tage waren, wurden mit knapp 55 früh verrentet. Ein Freund der beim Bergbau sogar nur im Büro arbeitete, wurde mit 56 frühverrentet, und das garnicht mal so schlecht. mehr

23.01.2014, 02:38 Uhr

freie Arbeitsplätze Das sehe ich auch so. In D gibt es sicher einige Leute, die sich wie König Ludwig Schlösser bauen wollen und dafür Millionen Arbeiter benötigen. Eine kleine Hütte und täglich ein Pfund Brot [...] mehr

23.01.2014, 02:11 Uhr

krank Richtig so! Und bis 39,2 Grad Fieber muß gearbeitet werden. Zum Arzt gehen wird nur einmal jährlich erlaubt, und Medikamente bis höchsten 20 € / Jahr. Die faulen Säcke müssen eliminiert werden. [...] mehr

14.01.2014, 19:34 Uhr

Wo beginnt Alkoholismus ? Bei 200 ml Wein oder bei 2000 ml ? Und wie würden sie mit jungen Leuten verfahren, deren Eltern und Großeltern alle erst ab einem Alter von 50 arbeitslos wurden ? Ab [...] mehr

14.01.2014, 19:21 Uhr

Ein ALG II Empfänger bekommt kein Kindergeld auch und kein Betreuungsgeld= es wird abgezogen von der Hilfe zum Lebensunterhalt ! mehr

09.01.2014, 21:29 Uhr

Relativ Da wo die Multi- Millionäre ihr Wochenendhaus haben, auf Sylt, sind die Kinder der Alteingesessenen sicher alle als sehr arm zu bezeichnen. Auch wenn deren Eltern ein regelmäßiges Einkommen in [...] mehr

09.01.2014, 00:38 Uhr

Heutzutage ist es oft üblich, daß nur noch der Chef bei den Gästen kassiert. Jetzt am 31.12. war ich mit einer Freundin von 18-19.30h in einem Lokal, eben mal kurz eine Pizza essen, ein Bier und [...] mehr

09.01.2014, 00:21 Uhr

Während meiner Ausbildung damals, so ungefähr in den Jahren 1971-74, arbeitete ich nebenbei in der Gastronomie auf Prozente. Aber 5 DM/Std. war garantierter Mindestlohn. Meist wurde ich ja nur [...] mehr

05.01.2014, 22:24 Uhr

Meine Oma, geb. 1902, hieß Mia, ihre Schwester hieß Emma und der Bruder Paul. mehr

03.01.2014, 18:21 Uhr

Das erinnert mich irgendwie an den Öko-Thriller : Das Tahiti Projekt von Dirk C.Fleck mehr

03.01.2014, 17:52 Uhr

das ist für mich schwer verständlich, Wo sollen so viele Füchse geschlachtet worden sein ?[/QUOTE] Bei der Pelz-Industrie. mehr

25.12.2013, 21:53 Uhr

Das stimmt so nicht! Asylbewerber können sich im Regierungsbezirk frei bewegen. ALG II Empfänger müssen einen Antrag stellen, wenn sie ihren Landkreis für länger als einen Tag verlassen wollen. [...] mehr

25.12.2013, 21:28 Uhr

Was daran auch noch lustig ist, daß Asylbewerber sich in dem jeweiligen Regierungssbezirk frei bewegen können. Aber wenn ein ALG II Empfänger für länger als einen Tag seinen Landkreis verlassen [...] mehr

22.12.2013, 23:18 Uhr

Und wenn jemand nur eine Grundsicherungsrente bekommt, dann noch einigermaßen fit ist und einen kleinen Job ausübt um sich mal kleinen "Luxus" leisten zu können. Was ist dann wenn er/sie [...] mehr

22.12.2013, 20:30 Uhr

Irgendjemand schrieb etwas wegen der Zeitungsausträgerin in Kleinkleckersdorf. Das ist ja sowieso Blödsinn, daß überall die Zeitung früh um 6h da sein muß. Die Oma/der Opa auf einem Hof irgendwo [...] mehr

22.12.2013, 20:20 Uhr

Die Leute arbeiten doch meist garnicht für einen festen Stundenlohn. Die Zimmermädchen bekommen ihre Arbeit pro Zimmer bezahlt, vielleicht so 3 oder 4 €. mehr

22.12.2013, 20:10 Uhr

Nur ist es so, daß der Student dort wirklich arbeitet, wenn auch 'nur' als medizinische Hilfskraft. Der Student misst den Patienten den Blutdruck, wechselt Verbände unter Aufsicht einer [...] mehr

22.12.2013, 19:37 Uhr

Zu meinem damaligen Beruf gehörte nach der Berufsfachschule ein halbjähriges Praktikum zur Ausbildung. Da gab es Tarife, auch für Praktikannten. Das waren damals (1973) 650 DM. Hatte als 21 Jährige [...] mehr

22.12.2013, 19:15 Uhr

In einigen akademischen Berufen sind Praktika während des Studiums, also während der Semesterferien Vorschrift, z.B. bei den Medizinern. In D sind diese Praktika unentgeldlich abzuleisten, Österreich [...] mehr

Seite 1 von 64