Benutzerprofil

privatbahn

Registriert seit: 10.09.2008
Beiträge: 1947
Seite 1 von 98
27.06.2019, 12:49 Uhr

Die Welt von Morgen Man kann zur Klima- und Industriepolitik natürlich stehen wie man will, aber das "Projekt Arktis" führt uns Europäern im allgemeinen und uns Deutschen im besonderen einmal mehr vor Augen, [...] mehr

18.06.2019, 10:53 Uhr

Danke liebe Nachbarn Es hat sich gelohnt gegen diese unausgegorene, diskriminierende Maut-Idee der CSU gerichtlich vorzugehen. Dafür mein Dank an unsere Ösetrreichischen Nachbarn. mehr

10.06.2019, 12:46 Uhr

#2 Das ist richtig. Über eine CO2-Steuer o.ä. wird man das Klima nicht retten können. Es wird nur über ein umdenken bei jedem einzelnen funktionieren. Und umdenken heißt für mich nachhaltig handeln und [...] mehr

04.06.2019, 10:52 Uhr

#30 aber was erwarten Sie von der SPD? Wie soll eine durch und durchakademisierte SPD dies ihrer Zielgruppe vermitteln? Schauen Sie sich Scholz, Schwesig, Dreyer und Co. an, wo haben die den Stallgeruch der zu einer einer [...] mehr

02.06.2019, 20:29 Uhr

Klar möchte die Union an der Groko festhalten Dass die CDU an der Groko festhalten möchte wundert mich nicht. Neuwahlen werden auch für die Union ein Desaster. Und der neue Partner der Union, die Grünen, werden sicherlich ungemütlicher. mehr

02.06.2019, 19:41 Uhr

Mitgefühl, Mitleid? Schon das Mitgefühl ist geheuchelt und gelogen. Unabhängig davon verdient es jemand wie Frau Nahles auch nicht, sie ist für mich bis heute der Inbegriff für Ellenbogen, Egoismus und Machtgeilheit. [...] mehr

30.05.2019, 11:50 Uhr

War unterhaltsam Frau Maischberger erweckte den Eindruck der medial verlängerte Arm von CDU und SPD zu sein. Sie wirkte teilweise ähnlich bockig und verständnislos wie wir es dieser Tage von AKK erlebt haben. Ihr [...] mehr

28.05.2019, 12:02 Uhr

eine Bereicherung für jeden Satiriker Die "alte weiße Frau" aus dem Saarland tut es dem "alten weißen Mann" in Washington gleich. Vermutlich wird sie noch die Abschaffung des Wahlrechts für Frauen anregen. Die Welt [...] mehr

28.05.2019, 11:48 Uhr

Was tun wenn... Wenn es ans regieren geht, wird sich zeigen, was die Grünen von dem umsetzen, was sie zuvor versprochen haben. Jamaika-Bündnis klingt zwar irgwendwie noch Aufbruch, Sommer, Sonne, klares Wasser und [...] mehr

27.05.2019, 13:05 Uhr

Das wird interessant Ob die Grünen wohl ausgerechnet mit den beiden Parteien koalieren wird, die das Thema Klimawandel auf ihrer Agenda am weitesten herunter priorisiert haben? Was werden die ganzen Friday for Future [...] mehr

27.05.2019, 12:55 Uhr

Nahles wird noch gebraucht Im September sind die nächsten Wahlen. Einen neuen Parteivorsitzenden würde man also direkt wieder verbrennen. Deshalb wird es an Frau Nahles sein, auch die bevorstehenden Ergebnisse und die [...] mehr

21.05.2019, 19:08 Uhr

#5 Oh doch, es liegt sehr wohl an unzureichender Information. Und ja, die Menschen werden in Bezug auf politische Bildung wieder dümmer. Allerdings hat diese Entwicklung begonnen, lange bevor der braune [...] mehr

03.05.2019, 12:15 Uhr

Oha Na gut, vergleichen wir mal Äpfel mit Birnen und unterstellen, dass Du nur den Nahverkehr nutzt und dabei tatsächliche eine Verbindung mit 4x umsteigen nimmst, so lande ich bei 5 St 38 Min [...] mehr

02.05.2019, 22:31 Uhr

#3 Lass hören von wo nach wo fährst Du da in 8 Stunden mit der Bahn. mehr

02.05.2019, 22:18 Uhr

Wenig differenziert FlixBus erwirbt nicht mehr und nicht weniger als die Transdev Fernbustochter Eurolines S.A. und die innerfranzösische Marke Isilines. Was wird wohl passieren? Wie bei allen anderen sogenannten [...] mehr

22.04.2019, 17:48 Uhr

Und nächste Woche bitte Bitte mal eine Kolumne über die Avocado. mehr

18.04.2019, 13:18 Uhr

#8 Die Zeiten haben sich geändert. Egal wie hoch das Briefporto sein mag, auch ohne dessen Anstieg gehen die Mengen zurück. Ehrlicherweise regt sich darüber auch kein Mensch mehr auf. Okay abgesehen von [...] mehr

14.04.2019, 20:36 Uhr

weil dem deutschen Michel genehm ist So mögen es die Anhänger der "German Angst". Auf Sicht fahren, nichts riskieren, sich nicht entscheiden müssen, alles so belassen wie es ist. Furcht vor Veränderung, Furcht vor allem [...] mehr

14.04.2019, 12:04 Uhr

Berechtigte Frage Die Planung der transeuropäischen Verkehrskorridore ist inzwischen gefühlt so alt wie die stetige Neuauflage des Bundesverkehrswegeplans. Erfolg haben sie bei der Umsetzung solcher Projekte [...] mehr

14.04.2019, 11:55 Uhr

ein Kontinent der falsche Prioritäten setzt Mit Betroffenheit auf der einen Seite (Linke, Grüne) und Empörung auf der anderen Seite (AfD, Braune) lassen sich eben keine Visionen verwirklichen und Innovationen vorantreiben. Während wir [...] mehr

Seite 1 von 98