Benutzerprofil

last

Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 25
Seite 1 von 2
30.07.2015, 08:53 Uhr

Wenn man... ... Für Viellaberei gut bezahlt würde, könnte der Griechenland in kürzester Zeit zum reichsten Land der Welt machen... mehr

15.03.2015, 12:44 Uhr

Instinktlosigkeit trifft Inkompetenz Dümmer geht's immer --- man kann es wirklich nicht mehr glauben, wie borniert, selbstsüchtig und tragisch etwas betrieben wird, das man beim besten Willen nicht mehr als Politik bezeichnen kann. Das [...] mehr

09.02.2015, 14:06 Uhr

Vom Ende her denken, statt klug draufloszuschreiben Mit 'Bewunderung' und 'Entzauberung' zu argumentieren --- und mit ‘Staatskunst’ und 'Latein am Ende', das wirkt in diesem Kontext nicht besonders intelligent. So zu analysieren, mag für Journalisten, [...] mehr

09.02.2015, 14:04 Uhr

Vom Ende her denken, statt klug drauflos zu schreiben... Mit 'Bewunderung' und 'Entzauberung' zu argumentieren --- und mit ‘Staatskunst’ und 'Latein am Ende', das wirkt in diesem Kontext nicht besonders intelligent. So zu analysieren, mag für Journalisten, [...] mehr

14.12.2014, 15:40 Uhr

Dass Paris... .. ebenfalls scheitert, ist zu 100 Prozent klar! Das liegt aber nicht nur an den 'wichtigen' Delegierten, sondern auch an den unprofessionellen Schnarchtassen von der UN! Gääääähhhhhnnnnn! mehr

01.10.2014, 11:19 Uhr

Please!!! Können die sich mal auf was festlegen --- von mir aus auch 70 Cent, aber dann mal ne Dekade Ruhe geben, das ist ja monströser Erbsenzähler-Style! mehr

23.09.2014, 07:13 Uhr

Leider... ....lenkt dieser globale Tanz um den Konjuktiv von der direkten Auseinandersetzung mit den eigentlichen Themen, die die Ausbeutungswut kapitalgieriger Konzerne mit allen damit verbundenen Schäden für [...] mehr

11.06.2014, 11:20 Uhr

wie schmerzlich? Wie schmerzlich vermissen wir diesen Politiker? Nicht besonders würde ich sagen; und egal, wie manche Menschen sich anstrengen, wehren, neue Pläne schmieden, kontra geben, ein Buch schreiben oder [...] mehr

14.03.2013, 12:56 Uhr

Endlich... ein sinnvoller und selbstkritischer Beitrag zum Thema. Die selbstzugesprochene Relevanz der vermeintlichen Akteure im Kontext des Klimawandels ist kaum zu ertragen und führt nur dazu, Posten und [...] mehr

13.03.2013, 16:16 Uhr

Wie man auch dreht und wendet Europa kann nur funktionieren wenn alle Bürger Europas Steuern zahlen. Mag sein, dass Angela Merkel am Euro scheitert (was ich nicht glaube), dieses Scheitern wäre dann dennoch zum größten Teil der [...] mehr

05.11.2012, 14:52 Uhr

Jobdescription Da bekommt das Wort Schatzmeister einen echten Mehrwert mehr

10.09.2012, 13:42 Uhr

Es wär so schön, wenn beide Persönlichkeiten, er und sie, aufgrund ihres hohen Fremdschämfaktors endlich von der Bild- und Medienfläche verschwinden könnten. Man ärgert sich doch nur immer wieder neu, wenn diese [...] mehr

24.07.2012, 08:19 Uhr

Einfach nicht gut genug Das verstehen die meisten Beteiligten nicht. Wer gibt die Entwürfe solcher Autos zur Produktion frei --- Software kann sich aufgrund der schlechten Gestaltung niemals langfristig erfolgreich verkaufen [...] mehr

04.03.2012, 16:11 Uhr

Das geht gar nicht! ..und ist intensivst charakterlos. Aber scheinbar hängt seine gestrandete Psyche an diesen 'bedeutungsvollen' Ausstaffierungen - damit er sich noch irgendwie relevant fühlen kann, braucht er wohl [...] mehr

09.02.2012, 13:33 Uhr

Verrückter Präsident Da muss man ja schon Kukident zu sagen; wer sein Selbstbild sosehr auf Vergesslichkeit der Mitbürger und Vergänglichkeit seiner persönlichen Meilensteine stützt, kann und wird NIE eindrucksvolle [...] mehr

12.12.2011, 10:52 Uhr

Genützt hat ihn das nix Unglaublich, wie emsig der damit beschäftigt ist, seinen nächsten Fehler vorzubereiten. Allerdings scheint es diesmal ein unglaublich relevanter Event zu sein, den er sich da ausgeguckt hat. Und in [...] mehr

02.12.2011, 08:12 Uhr

Wenn du's nicht fühlst, begreifen wirst du's nie... Man kann nicht immer alles auf das Elternhaus schieben; aber am Ende des Tages zeigt sich hier dennoch das Bild eines von tief verwurzeltem Erwartungsdruck getriebenen Menschen, der nicht versteht, [...] mehr

29.07.2011, 07:53 Uhr

Theatralischer Salat [QUOTE=sysop;8386583]Karl-Theodor zu Guttenberg sagt Ade: Im feinen US-Ostküstenstaat Connecticut hat er ein Haus gekauft, bald zieht die Familie nach Amerika. Es soll ein politisches Sabbatical sein, [...] mehr

13.01.2011, 08:37 Uhr

Instinkt Guttenberg erkennt die extrem problematische Persönlichkeitsstruktur von Guido Westerwelle und folgt --- Koalitionsfrieden hin oder her --- seinem persönlchen Instinkt. Es ist doch kaum zum Aushalten, [...] mehr

25.02.2010, 09:48 Uhr

Nervensäge Der Begriff Fremdschämen ist ja gerade in Mode - Westerwelles Profilneurose wird für Deutschland allerdings irgendwann zum Rohrkrepierer. Der nervt langsam zu sehr und - egal ob ein Thema richtig [...] mehr

Seite 1 von 2