Benutzerprofil

Don Donoso

Registriert seit: 03.03.2017
Beiträge: 10
04.11.2018, 17:55 Uhr

Zwischen Erhabenheit und linkem Stammtisch Die Erklärung der Menschenrechte durch die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen ist eine reine Sonntagsrede. Die Charta war denn auch so allgemein gehalten, dass z.B. Stalins Sowjetunion [...] mehr

06.10.2018, 22:55 Uhr

Recht siegt über Verleumdung Die üble Schmutzkampagne gegen Kavanaugh ist gescheitert. Die Demokraten haben eine leidende, verwirrte Frau vorgeführt, nur um den Kandidaten des Präsidenten zu zerstören. Sie haben vertrauliche [...] mehr

03.10.2018, 15:52 Uhr

Me2-Feminismus: Von Stalin lernen, heißt Rufmorden lernen Das Ende des Patriarchats kommt also mit einer verwirrten Frau (Dr. Ford), die von demokratischen Frauen, allen voran Senator Feinstein, zynisch in die Öffentlichkeit gezerrt und dann dort vorgeführt [...] mehr

23.09.2018, 15:42 Uhr

Das Web füllt die Lücke, die die Medien lassen Heute sind alle großen Medien reine Gesinnungsmedien. Jeder Journalist ist heute PR-Mann & Propagandist einer politischen Agenda. Und diese Agenda ist uniform und monoton "kulturlinks", [...] mehr

24.08.2018, 17:49 Uhr

Hach ja, die doppelten Standards Zwei Fakten bzw. Anschuldigungen, leicht über Google zu finden: 1) President Barack Obama’s 2008 campaign was fined $375,000 by the Federal Election Commission for campaign reporting violations — [...] mehr

24.08.2018, 10:38 Uhr

Das Time-Magazin geht unter, nicht Trump Hatte das Time Magazin vor 10 Jahren noch eine Auflage von 4,1 Millionen, sank diese im letzten Jahr auf 3 Millionen. Vor 9 Monaten musste Time dann die Auflage auf 2 Millionen korrigieren. Der [...] mehr

05.07.2017, 13:49 Uhr

Hervorragender Arbeitsmarkt Mit nur noch 4.3 Prozent Arbeitslosen (Stand Mai) und weniger als 300.000 auf Assistance sind die US-Arbeitsmarktzahlen insgesamt sehr stabil resp. deutlich im Aufwärtstrend - das nur zur Einordnung [...] mehr

09.06.2017, 09:34 Uhr

Verlierer sind die NYT, CNN und ihre deutschen Abschreiber Ein guter Tag für Trump, ein schlechter für die MSM - nur 2 Beispiele: Comey hat fast schon süffisant einen Artikel der NYT aus dem Februar zerlegt, in dem mit Berufung auf anonyme Quellen behauptet [...] mehr

06.03.2017, 12:57 Uhr

@MotziLLa: Postfaktisch? "Also nix mit FBI Ermittlungen welche russische Einflussnahme pro Trump bei den Wahlen im November nachweisen sollten" - das ist leider falsch, das sagt der Artikel in der NYT nicht. Der [...] mehr

03.03.2017, 10:18 Uhr

Der simple Unterschied: Pence hat nicht Netter Versuch, Pence in dieselbe Ecke zu stellen wir Clinton --- aber Pence hat nichts auch nur entfernt Strafwürdiges getan. Er hat sich im Rahmen der Gesetze & der Gepflogenheiten im Staat [...] mehr