Benutzerprofil

ichbindannmalfort

Registriert seit: 12.09.2008
Beiträge: 50
Seite 1 von 3
08.04.2019, 18:40 Uhr

Da fehlt noch was in der Aufzählung ... Auch Aktionäre werden regelmäßig enteignet, und zwar immer dann, wenn es einen so genannten Squeeze out gibt. Das passiert z.B. dann, wenn ein großer Investor die Mehrheit an einer AG zusammengekauft [...] mehr

05.04.2019, 20:24 Uhr

Ab in den Bau Wann fängt man endlich an, diese Manager dahin zu bringen, wo sie hingehen? Ab in den Knast mit ihnen. Alles andere wäre ein irreparabler Schaden, nicht nur die Umwelt und den Verbraucher, sondern [...] mehr

11.01.2019, 09:14 Uhr

Wieder ein gutes Beispiel ... ... dafür, wie die Wirtschaft missliebige Gesetze schon im Vorfeld so konsequent verwässert, dass sie in der Realtität tatsächlich nicht funktionieren. Der Gesetzgeber hätte sich auf die Idee mit der [...] mehr

22.12.2018, 23:31 Uhr

Die Warum-Frage ... ... wird uns nach diesem Debakel wohl noch lange beschäftigen, aber für mich ist zumindest eines klar: Betrüger wie Relotius haben es vor allem dann relativ leicht, wenn das Medium, für das sie [...] mehr

18.11.2018, 10:49 Uhr

Ein Satz sagt mehr als 1000 Worte "... das Wissen, dass man der Gesellschaft etwas zurückgibt, wenn man es sich leisten kann." Ein hochinteressanter Satz, denn wer das Verhalten meisten Superreichen kennt, der weiß vor allem [...] mehr

25.08.2018, 14:52 Uhr

Die Sache auf den Punkt gebracht Sehr guter Artikel, der die komplizierten Dinge im Zusammenhang mit der Wohnungsnot in Hamburg differenziert beschreibt. Einige Aspekte fehlen aber doch, zum Beispiel der Punkt, dass die Stadt Hamburg [...] mehr

31.07.2018, 15:23 Uhr

Die Frechheit der Autofetischisten ... ... hat mittlerweile solche Ausmaße angenommen, dass man sprachlos ist. Man muss vermutlich damit leben, dass es immer noch Menschen gibt, die ein Auto zwingend für ihr Selbstwertgefühl brauchen, aber [...] mehr

23.07.2018, 18:35 Uhr

Richtiger Ansatz Ich bin wahrlich kein Freund von Herrn Spahn, aber hier hat er endlich mal den richtigen Ansatz gefunden. Wer sich in der Welt der niedergelassenen Ärzte auskennt, der weiß, dass viele Hausärzte [...] mehr

23.05.2018, 12:19 Uhr

Das Gejammer der Wirtschafts-Lobbyisten ... ... geht einem echt auf die Nerven. Wann begreifen die endlich, dass es neben ihren eigenen Interessen auch die legitimen Bedürfnisse der Beschäftigten gibt? Allerdings muss man sich auch über die [...] mehr

04.05.2018, 00:14 Uhr

Ab nach Guantanamo Ganz ehrlich, man muss ja kein Freund der Amis und ihres merkwürdigen Präsidenten sein, aber in diesen Dingen sind sie uns weit voraus. Wer da bei Schweinereien erwischt wird, wandert in den Bau. Und [...] mehr

23.04.2018, 08:30 Uhr

Organisierter Betrug Für Kenner der Szene sind die jetzigen Enthüllungen keine Überraschung. MSC war von Anfang an eine höchst fragwürdige Angelegenheit und war nach dem gleichen Muster gestrickt, das wir aus diversen [...] mehr

26.03.2018, 00:49 Uhr

Ein Fall für den Psychiater Aus meiner Sicht ist VW-Chef Müller längst ein Fall für den Psychiater. Spätestens jetzt dürfte das eigentlich jedem klar sein. Wenn er sein unglaubliches Gehalt tatsächlich mit der "Relevanz des [...] mehr

28.01.2018, 14:45 Uhr

Knast ist offenbar das Einzige, was hilft Vorstände, die so handeln, agieren aus meiner Sicht vielleicht nicht komplett illegal, aber sie schädigen ihr Unternehmen (und die ganze Branche inlusive der Aktionäre) ebenso stark wie die [...] mehr

12.11.2017, 11:55 Uhr

Ja, die Bundesdruckerei Ein tolles Thema, die Bundesdruckerei. Die Älteren unter uns werden sich erinnern: Das Unternehmen war ursprünglich ein staatlicher Betrieb, was ja absolut sinnvoll war, weil dort Banknoten und [...] mehr

27.07.2017, 18:10 Uhr

Ein guter Anfang ... ... aber mehr auch nicht. Das Ganze riecht zu sehr nach einem wahltaktischen Manöver. Dobrindt wird erst dann glaubwürdig, wenn er auf breiter Front die erforderlichen Maßnahmen einleitet. Eigentlich [...] mehr

15.07.2017, 13:15 Uhr

Wichtige Information Langsam kommt Klarheit in die Sache. Das ist gut. Um Missverständnissen vorzubeugen: Natürlich ist jeder verletzte Polizist definitiv einer zuviel, und natürlich muss jeder Straftäter, der Beamter [...] mehr

04.07.2017, 08:07 Uhr

Das Ergebnis perfekter Lobby-Arbeit Nun ist genau das eingetreten, was Kenner der Materie immer prophezeit haben: Die Energiekonzerne, der jahrelang Unsummen verdient und Rekorddividenden ausgeschüttet haben, ziehen sich zurück und [...] mehr

22.06.2017, 17:09 Uhr

Leider die Wahrheit Es heißt ja immer, über Tote sollte man nichts Schlechtes sagen, aber das kann ja nicht ernsthaft bedeuten, dass man anfängt, hemmungslos zu lügen, wenn über den Verstorbene gesprochen wird. [...] mehr

17.02.2017, 07:30 Uhr

Ich kenne das Ich hatte mal einen Chef, der war genau so. Er hatte sich eine Leitungsfunktion geschnappt, weil er nach eigener Aussage nicht mehr arbeiten wollte, und fühlte sich wie Gott, nur ein bisschen größer. [...] mehr

20.01.2017, 16:56 Uhr

Die Hotline von Vodafone ... ... ist tatsächlich eine Zumutung. Wir haben auch einen Vodafone-Vertrag und mussten den so genannten "Service" wegen technischer Probleme bereits mehrfach anrufen. In der Regel hängt man [...] mehr

Seite 1 von 3