Benutzerprofil

Viking1957

Registriert seit: 12.09.2008
Beiträge: 61
Seite 1 von 4
12.11.2019, 16:54 Uhr

Erfreulich Es ist erfreulich, dass Minister Altmaier die hypothetische Klimaveränderung nicht zu Lasten der konkreten Umwelt- und Lebensbedingungen der Menschen begegnet. Windkraft gehört aufs Meer, weit [...] mehr

12.11.2019, 16:27 Uhr

Die von Sensør genannte Grundrente in Dänemark ist ausschließlich steuerfinanziert. Die angesprochenen Pensionen aus Fondansparungen kommen on Top, wodurch die viel Dänen sehr auskömmliche Renten [...] mehr

12.11.2019, 16:17 Uhr

Jetzt bin ich beruhigt! In meinem Umfeld und auch bei mir selbst, gibt es zahlreiche Fälle gemäß Beispiel 2. U.a. 60-jährige die ihr Geschäft verkauft und 35 Jahre den Rentenmindestsatz eingezahlt haben und jetzt von Ihrem [...] mehr

03.11.2019, 20:40 Uhr

Und E-Autos? Die E-Autos werden offiziell sogar als emissionsfrei deklariert, dabei verursachen sie ähnliche CO2-Mengen wie moderne Diesel - PKW, wenn mit Strom aus dem deutschen Netz geladen werden. Auch bei den [...] mehr

31.10.2019, 11:40 Uhr

Wo bleibt die Demokratie? Klimaaktivisten interessieren sich nicht für Daten und Fakten. Sie weisen lediglich darauf hin, dass "die Wissenschaft diese Angelegenheit geregelt hat". Eine solche Ansicht ist an sich [...] mehr

17.10.2019, 14:23 Uhr

Auch ein E-Auto sorgt im Normabetrieb für reichlich CO2 Ich will hier nicht die unsäglichen Umweltbelastungen für die Rohstoffbeschaffung zur Batterieherstellung anführen. Ich komme soeben aus einem Kurzurlaub durch Deutschland mit einem Tesla Model 3. [...] mehr

16.10.2019, 10:05 Uhr

Urlaubreise mit dem E-Auto ergibt keinen Vorteil Ich komme soeben aus einem Kurzurlaub durch Deutschland mit einem Tesla Model 3. Die Energie und Umweltbilanz ist sehr ernüchternd. Null CO2-Emissionen sind eine Illusion, man könnte auch sagen [...] mehr

05.10.2019, 11:59 Uhr

Bei Fernwärme hat man nur wenig Chancen Bei meinem Fernwärmeanschluss betragen die Grundgebühren über 50% der Heizkosten, die durch Einsparung nicht reduziert werden können. Mein Wärmepreis liegt mit ca. 14ct/kWh vielfach über [...] mehr

05.10.2019, 09:05 Uhr

Vorsicht bei Heizkostenverteilern Der Tipp, elektronische Thermostate zu verwenden, kann bei richtiger Anwendung die Umwelt schonen, u. U. aber nicht den Geldbeutel. Durch das unstetige Heizverhalten entstehen zeitweilig hohe [...] mehr

23.09.2019, 13:00 Uhr

Ahnungslos oder Absicht? Genauso verhält es ich wenn von den Grünen die "Subvention" des Dieselkraftstoffes angeprangert wird. Niemand rechnet gegen, dass die Dieselfahrer diese "Subvention" über eine [...] mehr

22.09.2019, 09:01 Uhr

Schön und gut, aber ohne den Wiedereinstieg in moderner, sicherer und abfallarmer Kernenergie, werden wir unseren Wohlstand gefährden und unsere Umwelt durch Windkraft und Maisanbau zerstört haben. mehr

22.09.2019, 08:54 Uhr

Eine wichtige Grundlage für diese Wohlstandsentwicklung ist auch die dortige Nutzung moderner sicherer und abfallarmer Kernenergie. Würden auch wir unsere technischen Fähigkeiten in diese Richtung [...] mehr

08.09.2019, 10:56 Uhr

Auffahrunfall? Ich mag gar nicht daran denken, was passiert wenn so ein 4t Monstrum von hinten auffährt. mehr

06.09.2019, 12:52 Uhr

Lösungsneutrale Vorgaben sind notwendig Die Politik soll aufhören technische Vorgaben zur Lösung der Probleme zu machen. Es genügt völlig Grenzwerte vorzugeben und Sanktionierungsregeln zu erlassen, für den Fall das die Vorgaben nicht [...] mehr

05.09.2019, 17:52 Uhr

Wenn die restlichen Kernkraftwerke und demnächst auch Kohlekraftwerke abgestellt werden, muss es zu einem erheblichen Ausbau der Wind- und Sonnenenergie kommen, wodurch die Über- und Unterschüsse [...] mehr

05.09.2019, 17:47 Uhr

Der Ökostrom kommt wie der Wind weht und das muss nicht gerade zeitgleich mit dem Strombedarf stattfinden. Wasserstoff nimmt das auf was zu einer Zeit zuviel produziert wird und gibt es zurück [...] mehr

05.09.2019, 17:41 Uhr

Genau so ist es! Alles andere macht keinen Sinn und erfordert nur noch mehr Netzausbau. mehr

28.08.2019, 09:42 Uhr

Wenn Gas Kohle ersetzt ist nicht viel gewonnen Die CO2 –Minderung durch Gas anstelle Kohle liegt im Prozentbereich, bei drei-vierfach höheren Gestehungskosten, damit ist nichts gewonnen. Wenn gleichzeitig hohe Solare- und Windstromproduktionen zu [...] mehr

13.08.2019, 08:41 Uhr

Endlich verbindliche Primärenergiegrenzwerte vorgeben Auf welcher Grundlage legen Politiker die notwendigen technischen und physikalischen Maßnahmen fest? Sind es Lobbyisten die unsere Politik steuern? Die Heizungsbranche gehört zu den Branchen mit den [...] mehr

23.07.2019, 20:30 Uhr

Was sagt die DUH dazu Bei jedem Blitz entsteht viel mehr NO2 als durch alle Dieselfahrzeuge. Wann lässt die DUH die Blitze per Gerichtsbeschluss endlich verbieten? mehr

Seite 1 von 4