Benutzerprofil

Schelm-77

Registriert seit: 13.09.2008
Beiträge: 100
Seite 5 von 5
24.10.2008, 13:51 Uhr

Brauchen wir eine öffentlich-rechtliche Netz-Presse? In welchem Bereich bewegen wir uns denn Prozentual bei den Kosten für den Internetauftritt der ÖR im Verhältnis zu den Gesamtgebühreneinnahmen? mehr

24.10.2008, 13:35 Uhr

Brauchen wir eine öffentlich-rechtliche Netz-Presse? Sie wollen mich konsequent mißverstehen. In JEDEM Haushalt befindet sich mit mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Radio (Autoradio, Handy, Wecker mit Radio oder ähnliches). Wenn [...] mehr

24.10.2008, 11:57 Uhr

Die GEZ Gebühr für den Rechner ist bereits in der normalen GEZ Gebühr inbegriffen. Anders sieht es aus wenn Sie nur einen Rechner mit Internetzugang besitzen, dann wird zumindest die [...] mehr

24.10.2008, 10:45 Uhr

Brauchen wir eine öffentlich-rechtliche Netz-Presse? Im Verhältnis zu den gesamten Gebühren sind diese Kosten zu vernachlässigen. Die unabhängige Berichterstattung der ÖR, auch im Internet, sollte auch Ihnen nicht egal sein. Die GEZ Gebühren [...] mehr

24.10.2008, 10:33 Uhr

In der Tat, ich habe von dieser technischen Neuerung bereits gehört. Nach Abwägung aller Vor- und Nachteile bin ich jedoch zu dem Entschluß gekommen die effizienteren Möglichkeiten des Internet [...] mehr

23.10.2008, 20:18 Uhr

Brauchen wir eine öffentlich-rechtliche Netz-Presse? Ich stimme Ihnen zu wenn Sie die Unzahl an Nischenkanälen beklagen. Es ist jedoch nur ein geringer Kostenanteil nötig um ein bereits produziertes und bezahltes Programm ins Internet zu stellen. [...] mehr

23.10.2008, 17:51 Uhr

Brauchen wir eine öffentlich-rechtliche Netz-Presse? Die Internet Präsenz der öffentlich-rechtlichen Anstalten ist in der heutigen Zeit unverzichtbar und sollte Berichte auch über einen langen Zeitraum zur Verfügung stellen können. Die Angebote von [...] mehr

22.10.2008, 18:30 Uhr

Bildungsgipfel - eine reine Showveranstaltung? Vielleicht hat die Hauptschule auch deshalb einen so miserablen Ruf weil in ihr auch vielfach diejenigen untergebracht werden die eigentlich auf einer "Sonderbegabtenschule" besser [...] mehr

22.10.2008, 17:39 Uhr

Bildungsgipfel - eine reine Showveranstaltung? Die Schüler haben das Prinzip in Deutschland auf den Punkt gebracht. Zum einen ist Spezialisierung (Tierärztin nur für Katzen und Eulen) sehr wichtig für das später Leben, eine große Flexibilität (Mo, [...] mehr

22.10.2008, 15:41 Uhr

Erosion in der Mitte: Warum der Union die Wähler weglaufen Der Aufschwung nimmt jetzt noch einmal Anlauf, er wird bald da sein... mehr

22.10.2008, 15:37 Uhr

Erosion in der Mitte: Warum der Union die Wähler weglaufen Es ist zu befürchten, dass es genau so ablaufen wird. Wahlplakate sind eben auch nur Werbung. Mit jeder neuen Waschmittelpackung verspricht sie seit Jahrzehnten die weißeste Wäsche seit Erfindung [...] mehr

22.10.2008, 14:28 Uhr

Erosion in der Mitte: Warum der Union die Wähler weglaufen Der CDU aber auch der SPD laufen die Wähler weg. Bei der klassischen Vorgehensweise müßte als erstes eine mehrer Millionen Euro teure Studie von der Regierung in Auftrag gegeben werden um dem [...] mehr

20.10.2008, 16:08 Uhr

Der "deutsche Durchschnittsmichel" hat sich zumindest schon in Bayern Gehör verschafft und nicht wenige Politiker aus ihrer Selbstgefälligkeit erweckt. Alle Wähler, deren Fahrzeuge [...] mehr

18.10.2008, 12:32 Uhr

TV-Schwachsinns-Debatte Darum geht es ja im Grunde genommen auch nur. Es bewegt sich etwas auch wenn die Sendung am Freitag keine Sternstunde des Fernsehens war. Ob Helge Schneider, Atze Schröder oder Loriot, jeder [...] mehr

18.10.2008, 12:19 Uhr

TV-Schwachsinns-Debatte MRR wollte niemanden persönlich beleidigen, er hat dies extra erwähnt. Seine Kritik betraf auch nicht das Fernsehen generell, auch das hat er expilzit erwähnt. MRR wollte auf die überbordende [...] mehr

18.10.2008, 11:58 Uhr

TV-Schwachsinns-Debatte Ich vermute einfach mal so in die Welt um es mit Ihren Worten zu sagen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich mit meiner Vermutung richtig liege, erscheint mir jedoch sehr hoch. mehr

18.10.2008, 11:44 Uhr

TV-Schwachsinns-Debatte Wie auch immer man zu dem "Humor" von Herrn Scheider stehen mag, die Vermutung, MRR würde daran gefallen finden, halte ich für sehr gewagt. mehr

18.10.2008, 11:38 Uhr

TV-Schwachsinns-Debatte Vielleicht bewegt sich auch der Humor des Herrn Schneider auf "Hurz" Niveau. Dann wäre er in der Tat ein großer Komiker. mehr

18.10.2008, 11:30 Uhr

TV-Schwachsinns-Debatte Das Erstere ist gut beobachteter und feinsinniger Humor mit Hintersinn, letzteres ist sinnentleerter Stumpfsinn. Das ist selbstverständlich meine persönliche Einschätzung, ich möchte niemanden [...] mehr

18.10.2008, 11:10 Uhr

TV-Schwachsinns-Debatte MRR hat in allen Punkten uneingeschränkt RECHT. Das Fernsehprogramm ist in den letzten Jahrzehnten, insbesondere auch durch Quotendruck und Privatfernsehen, zu 75% überflüssig geworden und zur [...] mehr

Seite 5 von 5