Benutzerprofil

invisibleman

Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 741
Seite 1 von 38
18.07.2019, 16:16 Uhr

Konkret für Sie: Ob meine Zahlen eine Bedeutung für die Diskussion haben, haben Sie nicht zu beurteilen. Diese unbedeutenen Zahlen werden von keinem seriösen Wissenschaftler angezweifelt. Ganz im Gegensatz zu der [...] mehr

18.07.2019, 14:51 Uhr

milliardenfach nachgeprüft Woher rührt nur dieser unstillbare Wunsch, alles was mit Klimawandel zu tun hat in Dimensionen zu übertreiben, die jeder vernünftigen Diskussion den Boden entzieht? Hier ein paar realistische [...] mehr

17.07.2019, 20:23 Uhr

Oh doch! Z.B. wenn Sie sich diesen Herrn mit seinen Prognose bis zum Jahrhundertende ansehen. Es handelt sich um einen der grössten Dummschwätzer vom Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung Prof.(!) [...] mehr

15.07.2019, 11:43 Uhr

Klar Deshalb heisst es ja auch globale Durchschnittstemperatur. Wären die Temperaturen überall gleich, gäbe es vermtl. keine DURCHSCHNITTstemperatur. :>)) mehr

14.07.2019, 16:25 Uhr

Viel lieber wäre mir, wenn der Spiegel endlich einmal publizieren würde, dass die weltweit höchste Durchschnittstemperatur seit Temperaturaufzeichnung 2016 14,83 C betrug, und seitdem wieder kühler geworden [...] mehr

06.07.2019, 20:18 Uhr

Nur Italien und die EZB? Das ist eine ziemlich naive Vorstellung von einer Währungsgemeinschaft. mehr

06.07.2019, 19:01 Uhr

Oh mein Gott Jetzt hab' ich es begriffen: Die 474,8 Mrd hat sich Italien gar nicht bei der EZB gepumpt, es sind nur statistische Salden. Die tun nichts, die wollen nur spielen. rein statistisch natürlich. mehr

06.07.2019, 18:30 Uhr

Nein! Ich erwarte nicht, dass SIe irgend etwas verstehen! Zitat aus dem Artikel: "Die beiden Abwicklungsanstalten haben Verluste von insgesamt 9,7 Milliarden Euro verbucht“, berichtet das Finanzministerium auf Nachfrage. Diese Verluste haben [...] mehr

06.07.2019, 17:30 Uhr

der fehlende Link: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/konjunktur/griechenland/schuldenkrise-so-teuer-ist-die-euro-rettung-in-griechenland-13562474.html mehr

06.07.2019, 17:24 Uhr

2012 alleine 107 Mrd Nicht alle hier sind dement. Leider muss man Ihrer Vergesslichkeit 'mal wieder auf die Sprünge helfen: Hypo Real Estate und West Lb: 9,7 Mrd Und noch hunderte Milliarden in der Pipeline, die wir [...] mehr

06.07.2019, 10:22 Uhr

Irgendwo haben Sie die 'impliziten Schulden' vergessen. Die finde ich doch mit copy paste in jedem Ihrer Beiträge. Mehr als Deutschland bei jeder Gelegenheit in den Dreck zu ziehen, haben Sie nicht drauf. Das ist auf Dauer ziemlich armselig. mehr

05.07.2019, 21:38 Uhr

Der reale Verlust entsteht z.B.bei den Zinsen für italienische Staatsanleihen. Glauben Sie ernsthaft, internationale Investoren wüssten über die 'Anschreibpraxis' der Italiener nicht genau bescheid? Und dieser [...] mehr

05.07.2019, 20:23 Uhr

Hier liegt der Fehler Und die italienische Zentralbank hat nun ein höheres Defizit auf ihrem EZB-Konto. Das ist das entscheidende, was Sie geflissentlich unter den Tisch kehren. Macht doch nichts gelle? Die EZB [...] mehr

05.07.2019, 16:37 Uhr

An deren Prosperität ist der Potus ja auch brennend interessiert. : mehr

05.07.2019, 16:31 Uhr

Vor allem für die Europäer, die gern auf anderer Leute Kosten leben. Nur haben wir (die BRD) schon eine knappe Billion dorthin gepumpt ( Target2 Forderungen am 30.Juni: 942 MrdEuro) und ein Ende dieser Schuldenpolitik ist nicht in Sicht. Kommentare, wonach [...] mehr

01.07.2019, 20:11 Uhr

Richtig Es hieß: Entweder Kommissionspräsident oder EZB-Präsident.Einer der beiden Jobs geht nach Deutschland. Jetzt ist also Frau Lagarde im Gespräch. Es scheint Frau Merkel hat sich ordentlich über [...] mehr

26.06.2019, 16:57 Uhr

Chapeau einer hat's kapiert. Den Grüßaugustposten kann man wie Juncker auch im Vollsuff erledigen. https://smopo.ch/nato-gipfel-jean-claude-juncker-voll-wie-hacke″/ Viel wichtiger ist der [...] mehr

18.06.2019, 17:46 Uhr

Unsere? Sie wollen nicht andeuten, dass Sie in der Politik tätig sind? Das würde natürlich ca. 500 Kommentare erklären. mehr

20.05.2019, 12:15 Uhr

Wohl wahr! Wenn man an Schäuble und 100 000 DM von Schreiber denkt. mehr

28.04.2019, 15:29 Uhr

Lesen Sie doch bitte ganz in Ruhe #136. Und dann denken Sie noch einmal über unser Wetter nach. Ostern grillen ist nun wirklich nichts neues! mehr

Seite 1 von 38