Benutzerprofil

marco.motta

Registriert seit: 12.03.2017
Beiträge: 65
Seite 1 von 4
13.06.2019, 21:14 Uhr

Friedensvertrag von Versailles 1919... Wenn ich vom Brexit-Poker zwischen EU und Großbritannien lese kommt mir immer dieser Vertrag vor 100 Jahren in den Sinn und stelle einfach ernüchernd fest: Die Menschheit hat nichts gelernt mehr

13.06.2019, 19:17 Uhr

Nachdem ich alle Beiträge durchgelesen habe... ... komme ich zur Überzeugung, dass Boris Johnson nicht der Wunschkandidat der Deutschen ist. Dies ist aber belanglos, denn die Briten müssen ihn ertragen und dort ticken die Uhren halt anders. Dabei [...] mehr

25.03.2019, 17:01 Uhr

Endzeit : LET MY PEOPLE GO Boris Johnson: ‘We have blinked. We have baulked. We have bottled it completely. It is time for the PM to channel the spirit of Moses in Exodus, and say to Pharaoh in Brussels – LET MY PEOPLE GO’ mehr

07.03.2019, 20:33 Uhr

Die Frage ist nur, welches Motiv man lieber am A*** hat ;-) mehr

09.02.2019, 13:50 Uhr

E-Voting kann nicht mit Online-Banking verglichen werden... Stimmgeheimnis und Bankgeheimnis ist auch nicht das Gleiche. Ein Bankgeheimnis ist natürlich nicht ein Geheimnis zwischen mir und meiner Bank - nur gegen alle anderen. Deshalb können alle [...] mehr

06.02.2019, 22:05 Uhr

Die Schweiz ist Mitglied im Schengenraum = JA Die Schweiz ist in einer Zollunion = JA, aber nur mit dem Fürstentum Liechtenstein Die Schweiz zahlt in die EU Kasse = NEIN - die [...] mehr

05.02.2019, 18:39 Uhr

Man sollte Staaten anerkennen - nicht Regierungen.... Regierungen kommen und gehen. Wenn man jede Regierung, welche einem nicht so in den Kram passt, müssten viele Oppositionsparteien in der Welt als Regierung anerkannt werden. Dann müsste man ja so [...] mehr

28.01.2019, 10:18 Uhr

Es würde mich schon interessieren, was Macron zu der Politik in Westafrika meint... aussitzen geht nicht [...] mehr

28.01.2019, 10:02 Uhr

Für diese Reaktion von Macron gibt es einen Begriff : Aussitzen... Das kennen wir doch auch bei den Briten vom Brexit her ;-) mehr

27.01.2019, 21:37 Uhr

Was mich am meisten an diesen Berichten erschüttert... ... ist die Stellungsnahme der deutschen Medien, wenn es um Frankreich geht - das geht sehr nahe am Begriff der Hörigkeit vorbei. Wenn die deutsch-französische Freundschaft nur auf diese Weise [...] mehr

24.01.2019, 20:58 Uhr

Brexit - in Deutschland ein absolutes Reizthema.... Ich frage mich immer wieder : Warum dieser ausgeprägte pawlow'sche Reflex bei diesem Thema ? Sobald das Wort Brexit ertönt, kommt Kampfstimmung auf ! - warum nicht mehr Gelassenheit und Verständnis [...] mehr

24.01.2019, 11:26 Uhr

Eine ähnliche Situation wie in UK werden wir in den nächsten Jahren in der Schweiz erleben, wo die italienisch- und deutschsprachige Schweiz total (=auch Partei übergreifend) und die [...] mehr

06.01.2019, 19:35 Uhr

Aber trotzdem: Ich wunderte mich immer wieder, warum Frankreich und Deutschland so blöd sein konnten, sich fast im 25-Jahre-Takt sich gegenseitig die Schädel einzuhauen... hat doch nichts mit EU [...] mehr

06.01.2019, 19:18 Uhr

Die EU - ein neoliberales Eliteprojekt Die EU entwickelt sich zu einem zentralistischen Staat à la française! - da hat man den Überblick. Das mag England halt nicht - Deutschland eigentlich auch nicht, aber die mögen wegen der Nazikeule [...] mehr

02.12.2018, 19:13 Uhr

Mir macht er auch Angst. Ich verstehe die Deutschen nicht, welche diese Person wie ein "Jesus Christ - Superstar" hochjubeln. Gleichzeitig erwägt die franz. Regierung die Verhängung des [...] mehr

01.12.2018, 18:35 Uhr

Wirtschaftskrieg ... Richtig, an deutsch-franz. Gemeinschaftswerk Airbus werden sie nicht liefern können... dies war doch absehbar - egal zu welchem Preis mehr

26.11.2018, 16:32 Uhr

Die ganze Welt wird sich den USA anpassen (müssen) ... ;-)... war schon einmal so bei den internationalen Formularen (Nachforschungsbegehren, Rückzugsbegehren) . Die waren seit 1874 IMMER [...] mehr

14.11.2018, 19:11 Uhr

... und wenn die Italiener sich einfach weigern ? Dann ist auch die EU machtlos. Sie können Italien drangsalieren, wie es Frankreich mit dem Friedensvertrag mit Deutschland gemacht hat.... und was ist heraus gekommen ? Ich sage nur, das [...] mehr

23.09.2018, 11:04 Uhr

Neue Abstimmung oder Neuwahlen... ? Dann ganz sicher Neuwahlen - in einem Land mit Mehrheitswahlrecht - würde die Sache eher klären als nochmals ein 50:50 - Resultat ! Ein Denkfehler macht man allerdings in der EU : Mit Erpressung [...] mehr

14.09.2018, 18:43 Uhr

Die Hektik EU / GB überträgt sich auch auf die Schweiz ... Der EU Kommissionspräsident setzt auch bei der Schweiz gewaltig Dampf auf, um das von der EU geforderte Rahmenabkommen so schnell als möglich umzusetzen, welche die Schweizer Gerichtsbarkeit dem EuGH [...] mehr

Seite 1 von 4