Benutzerprofil

romankasperski

Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 38
Seite 1 von 2
20.10.2018, 15:23 Uhr

Geschichtsvergessen Ich wußte gar nicht, das Linksradikalismus mit Hang zur Gewaltagitation der Geist des Bauhaus war/ ist. Allerdings scheint das inzwischen der Ratio des Spiegels zu entsprechen. Ich möchte aber [...] mehr

28.04.2016, 19:47 Uhr

Obama Na da hat der Besuch gekoppelt mit Merkels Kadavergehorsam ja Wirkung gezeigt. Weder Europa noch Russland wollen einen Konflikt. Aber die USA dominierte NATO will es. Denn ein produktives, friedliches [...] mehr

11.04.2016, 00:45 Uhr

Diese Menschen Befinden sich bereits in Sicherheit vor Tod, Hunger und Verfolgung aber sie versuchen sich ihr Wunsch EU Land zu erzwingen. Der Artikel blendet das völlig aus und legt nahe, dass wir jedem Wunsch [...] mehr

05.04.2016, 16:36 Uhr

Die Kerze brennt... doch an beiden Enden. Ein Problem sind die Armen, die betrügen und leistingsloses Einkommen ergaunern und die Reichen, die betrügen und leistungsloses Einkommen ergaunern. Die Gesellschaft hat [...] mehr

19.03.2016, 17:10 Uhr

Wenn es Gott gäbe Hätte dieser schon mit Blitzen oder ähnlichem diesen Berufsstand beendet. mehr

17.03.2016, 12:59 Uhr

Dafür Wird ernsthaft eine Zwangsgebührfinanzierte Luxuspensionskasse unterhalten? Wirklich, das hat doch weder mit Bildung noch mit Aufklärung zu tun, sondern nur noch mit Zerstreuung. Für die [...] mehr

15.03.2016, 10:43 Uhr

Das Problem Liegt wohl darin, dass man Frau Wagenknecht nicht direkt wählen kann. Wenn man ihre Standpunkte für richtig hält, gibt es in Deutschland keine Partei, die diese vertritt, nicht mal ihre eigene. [...] mehr

13.03.2016, 16:13 Uhr

Probleme überwinden Ist einfacher, wenn man seine Defizite dank Leitwährung und absoluter militärischer Übermacht einfach exportieren kann. mehr

12.03.2016, 18:49 Uhr

Was soll denn passieren? Bestenfalls holt die AFD 12%. Damit bleibt sie Opposition. Gegen die Einheitspartei SPD/CDU/Grüne kommt doch auf Ewigkeiten nichts mehr an. Ein Veränderung ist nicht zu erwarten. mehr

08.03.2016, 18:28 Uhr

Doping In unserer Regierung... Und der Spiegel bringt Entschldigungen und Relativierungen. Von mir aus sollen Sportler schlucken was sie wollen. Aber wenn man Entscheidungen für Millionen trifft, sollte man [...] mehr

08.03.2016, 12:47 Uhr

Vielleicht wäre es deutlich klüger gewesen, Sich anstatt mit Erdogan direkt mit Assad auszutauschen. Im Ard Interview sagte er viele sinnvolle Sachen. Nicht mal gegen schnelle Neuwahlen ist er. Also was soll der Zirkus? Es scheint wohl einfach [...] mehr

23.02.2016, 02:05 Uhr

Freu mich, Dass sie mal ein frisches Szenario versuchen. mehr

28.01.2016, 09:08 Uhr

Also mal rechnen.. 3,2 Milliarden Menschen haben einen deutlich schlechteren Lebensstandard als Europa. Diese alle hier her zu holen (nur dass wäre nach der Denke fair) halte ich für ambitioniert. Der Artikel ist [...] mehr

21.01.2016, 19:54 Uhr

Rede Und Denkverbote standen einer pluralistischen Demokratie noch nie gut zu Gesicht. Und einem gebührenfinanzierten, zur Neutralität verpflichteten öffentlichen Rundfunk schon gar nicht. mehr

21.01.2016, 13:18 Uhr

Die Deutsche Bank Setzt auch 4000 auf die Straße. Wieder 14000 Fachkräfte, die dem hungrigen Markt zur Verfügung gestellt werden können.... mehr

20.11.2015, 09:07 Uhr

Wenn die USA keine... ...der von Ihnen verursachten Flüchtlinge aufnehmen wollen, könnten sie ja, um sich moralisch freizukaufen, jährlich ca. 50 Mrd. € an Europa überweisen für die nächsten Jahrzehnte. Mit diesen Kosten [...] mehr

06.11.2015, 15:58 Uhr

Gm Also General Motors musste für das Bewusste Inkaufnehmen von 100 realen Toten in den USA 900 Mio zahlen. Wie soll man daraus rechtfertigen, dass VW pleite gehen muss. Ach ja die USA bekommt ja [...] mehr

21.10.2015, 16:37 Uhr

Man muss aufpassen Dass nach dem Verbot von rechten Inhalten und dem schwammigen Begriff Hassbotschaften nicht irgendwann unliebsame politische Meinungen verboten werden. Da halte ich es mit Voltaire. mehr

19.08.2015, 22:32 Uhr

Die deutsche Mauer Ist sicher auch durch David Hasselhoff gefallen... Das antineoliberale und antikapitalistische Album Spectre komplett auszusparen zeugt vom Wunsch so zu verknappen, dass das Bild scheinbar passt, das [...] mehr

14.07.2015, 23:58 Uhr

Tja Wer ohne Reue ist, amüsiert sich in der Regel gut. mehr

Seite 1 von 2