Benutzerprofil

undercover.agent

Registriert seit: 23.03.2017
Beiträge: 360
Seite 1 von 18
18.08.2018, 07:36 Uhr

Ein Einwanderungsgesetz ist sinnvoll, es sollte daher das überkommene Asylrecht, das massenhaft missbraucht wird, ablösen. mehr

08.08.2018, 21:36 Uhr

Derzeit können die Grünen ... ... kaum laufen vor Kraft, weil die Umfragen für sie so super sind. Vor den letzten Bundestagswahlen 2013 und 2017 waren die Umfragen für sie ähnlich gut, bei den Wahlen fuhren sie jeweils schlappe 8 [...] mehr

08.08.2018, 09:41 Uhr

Männer sollten ... ... sich dahingehend emanzipieren, dass es ihnen losgelöst jahrhundertalter Konventionen selbst überlassen ist, ob sie nun mehr Haut zeigen oder - wie derzeit noch üblich - eher nicht. Frauen zeigen [...] mehr

07.08.2018, 20:28 Uhr

Vielleicht gibt es ... ... ja in Hessen nach den Wahlen eine CDU/SPD-Koalition, zumal es für Schwarz-Grün ohnehin nicht mehr reichen dürfte. Jamaika würde nicht einfach, allzumal die Grünen im Bundesrat seit Jahren Probleme [...] mehr

07.08.2018, 13:39 Uhr

Wer am lautesten ... ... krakeelt und noch dazu eine gutgeschmierte Lobby im Rücken hat, bekommt in der Regel am meisten. Volker Kauder, Merkels Bester und Statthalter in der Unions-Fraktion, hat schon mal die [...] mehr

07.08.2018, 10:30 Uhr

Wenn die SPD nicht eine ... ... realistischere Asylpolitik im Sinne des Bundesinnenministers unterstützt, läuft sie Gefahr, noch mehr Wähler zu verlieren und weiter abgestraft zu werden. Ankerzentren und eine effektivere [...] mehr

06.08.2018, 09:47 Uhr

Ach, der grüne Trittin meldet ... ... sich auch mal wieder zu Wort und bigott, wie ehedem. Ihm ist es doch reichlich egal, wenn die Sozis ihren Status als Volkspartei einbüßten, denn seine Grünen, wie in den Umfragen ersichtlich, [...] mehr

03.08.2018, 12:30 Uhr

Seehofer, im Prinzip ein .. ... guter Innenminister, stünde in der Meinung der Bevölkerung gar nicht so schlecht da, wenn die Linksmedien nicht unentwegt auf in einprügeln würden. mehr

28.07.2018, 13:01 Uhr

Merkel versucht offenbar ... ... während ihrer Kanzlerschaft zu retten, was zu retten ist und will die CDU links der Mite etablieren. Das wird scheitern. Die Konservativen warten nur auf ihren Abgang und werden dann die CDU [...] mehr

23.07.2018, 17:03 Uhr

Mehrfach ist in dem ... ... Kommentar davon die Rede, dass Özil ein Deutscher sei. Die Frage ist doch vielmehr, ob der in in Gelsenkirchen Geborene sich überhaupt als Deutscher fühlt. Gemessen an seinem dreiteiligen Twitter [...] mehr

20.07.2018, 13:46 Uhr

Wenn Merkel in der ... ... von ihr verursachten Flüchtlingskrise bisweilen beratungsresistent war, darf sie sich nicht über den schroffen Ton derjenigen wundern, die ansonsten nicht zu ihr durchgedrungen wären. mehr

19.07.2018, 10:20 Uhr

Die Grünen wären ... ... schon längst wieder Regierungspartei, wenn sie es sich nicht mit der FDP bei den Koalitionssondierungen im letzten Jahr verscherzt hätten. Denn Letztgenannten gingen z. B. die Umarmungsszenen [...] mehr

19.07.2018, 07:39 Uhr

Nein, ein Verbleib von ... ... Löw ist mitnichten "vernünftig", da nach einem derart drastischem Versagen bei der WM, wie Löw es zu verantworten hat, nur ein Neuanfang mit einem neuen Kopf möglich ist. Auch Grindel, [...] mehr

17.07.2018, 10:33 Uhr

Seehofer hat jetzt ... ... schwere Wochen vor sich, allzumal sein "Parteifreund" Söder ihm noch in den Rücken fällt. Nein, gleichwohl Seehofer insbesondere auf der Masterplan-PK, wo ihm einige tollpatschige Fehler [...] mehr

10.07.2018, 14:13 Uhr

Seehofer war ... ... bei der Vorstellung seines Masterplans auf der PK sehr überzeugend. Was die linken Medien daraus machen, steht wieder auf einem anderen Blatt. Deutschland kann froh sein, einen Innenminister zu [...] mehr

08.07.2018, 18:53 Uhr

Löw macht den ... ... Vogts nach dessen WM-Pleiten 94 und 98 und verdrückt sich. Das Problem ist allerdings weniger Löw, der seinen gutdodierten Job trotz seiner verheerenden Pleite weitermachen will, sondern Grindel. [...] mehr

07.07.2018, 20:55 Uhr

Dass Deutschland es verdient ... ... hatte, nach der Vorrunde rauszufliegen, ist nichts Neues, das konnten schließlich Millionen sehen. Bemerkenswert allerdings die Feststellung Klinsmanns, dass Löw der Richtige für den Neuanfang [...] mehr

07.07.2018, 12:43 Uhr

Und immer wieder die Briten Allen voran ihre Premierministerin May hat noch immer nicht begriffen, dass sich die EU keine Rosinenpickerei bieten lassen kann, was der von ihr favorisierte Freihandel mit der EU allerdings wäre. [...] mehr

07.07.2018, 09:05 Uhr

Auch an dieser Petitesse ist ... ... zu erkennen, wie die AfD zunehmend die politische Agenda bestimmt. Dass es im vorliegenden Fall, nämlich der oftmals völlig unzureichend besetzten Abgeordneten-, von den Ministerreihen mal hat zu [...] mehr

06.07.2018, 19:07 Uhr

Die Verliererin scheint jetzt ... ... schon in der Person Merkels festzustehen: Sollte die Umsetzung mit dem Asylkompromiss scheitern und die Frist zur Aufstellung eigener CDU-Kandidaten für die anstehende Bayern-Wahl abgelaufen sein, [...] mehr

Seite 1 von 18