Benutzerprofil

peternmartin

Registriert seit: 05.10.2008
Beiträge: 8
04.06.2019, 19:55 Uhr

Schwurbel Ich habe mir wirklich Mühe gegeben zu verstehen, was die Autorin aussagen möchte. In einer Parteienlandschaft, wo unter den drei wichtigsten Parteien (CDU/SPD/Grüne) über ein Jahrzehnt Angela Merkel [...] mehr

01.01.2016, 12:45 Uhr

Katastrophenpapst Ob Herr Münchau auch mal eine Analyse schreiben kann, bei der nicht die ganz große Katastrophe um die Ecke lugt? Ob es zum Brexit kommt, entscheiden allein die Briten, was sollen wir da nun endlos [...] mehr

29.04.2014, 09:01 Uhr

Divide et impera (teile und herrsche) "Es ist ersteinmal natürlich seine Sache, von wem er sich in den Arm nehmen läßt und mit wem er seinen 70. Geburtstag feiert." Erst mal großzügig tun, dann aber richtig vom Leder ziehen, der [...] mehr

24.04.2013, 16:48 Uhr

Frage: Japan Es wäre hübsch, wenn der Weltökonom Münchau mal die Frage beantworten würde, warum die unglaubliche Neuverschuldung des Staates auf 280 Prozent vom BIP eigentlich in Japan konjunkturell nichts [...] mehr

04.03.2011, 09:06 Uhr

Fragezeichen Was, liebe Kritiker, soll der Mann denn nun machen, das euren Beifall findet? Soll er sich in sein Schwert stürzen? Aber dann würdet ihr vermutlich kritisieren, dass sein letzer Auftritt zu [...] mehr

12.02.2010, 10:06 Uhr

Aufschrei der "Bestmenschen" Wie ein Mann steht die Truppe der Sozialstaatwächter auf, wenn es darum geht, ihre Schützlinge gegen Westerwelle & Co. zu verteidigen. Kommentatoren und Blogger, alle kennen sie nur ein Ziel: [...] mehr

17.01.2010, 12:51 Uhr

Gutmenschen sehen die Welt Es ist ja sicherlich rühmlich, die Welt in Gegenwart und Vergangeheit darauf abzuklopfen, ob etwas anders hätte laufen oder besser gemacht werden können. Zusätzliche Handlungsmöglichkeiten nahe zu [...] mehr

12.04.2009, 11:34 Uhr

Erfahrungen - nein danke. Liest dieser Experte eigentlich auch mal Erfahrungen anderer nach? Crash 20.000 Yen, umgerechnet 190 Euro, machte die Regierung 35 Millionen japanischen Kindern und alten Leuten zum Geschenk. [...] mehr