Benutzerprofil

fdb

Registriert seit: 02.04.2017
Beiträge: 28
Seite 1 von 2
30.07.2018, 17:42 Uhr

Falsch Ich lese regelmäßig ihre Beiträge. Offensichtlich haben Sie ihre Passion gefunden, Rechtsradikale in Deutschland und Österreich sowie Rassismus. Offensichtlich haben Sie aber auch jedes Augenmaß [...] mehr

10.06.2018, 03:41 Uhr

nicht ernst zu nehmen So lange Trump an der Macht ist, sollten die anderen westlichen Länder damit leben, ohne die USA auszukommen, sie zu isolieren und die EU zu stärken, auch wenn es wirtschaftlich weh tun sollte. Erst [...] mehr

05.05.2018, 01:21 Uhr

typisch deutsche Presse Deutschland holt unerwartet und sensationell Silber bei Olympia und wird in den Himmel gelobt, kurze Zeit später tritt das Team bei einer WM zum Auftakt gegen den Gastgeber an und verliert im Penalty, [...] mehr

28.03.2018, 09:05 Uhr

wie wäre es mit Statistik? Bundeskanzler weiblich, Ministerien weiblich, Fraktionsvorsitzender weiblich, Generalsekretär weiblich. Und jetzt dieses Foto. Wirklich ein riesengroßer Skandal. SPON ist sich für nichts zu schade. [...] mehr

27.03.2018, 18:16 Uhr

Endlich wird vorsätzliche... ....Körperverletzung auch so geahndet. Das Urteil sollte Schule machen! mehr

28.02.2018, 09:09 Uhr

Danke für nix so splittet man die eigene Bevölkerung - was ist mit anderen strukturschwachen Regionen? Wohl lange nicht mehr im Ruhrgebiet gewesen, dem größten Ballungsgebiet Deutschlands. Mal darüber nachgedacht, [...] mehr

23.02.2018, 20:20 Uhr

Multimedia Die Haltung der Fans ist kleingeistig, richtig. Der Konter von Hummels allerdings auch. Wer permanent in den modernen Netzwerken zusammen mit der Freundin sein Leben und seine Meinung zum Besten gibt [...] mehr

09.02.2018, 11:25 Uhr

Waren Sie jemals Sportler? Ich durfte in meiner Randsportart mal für "mein Land" in der Nationalmannschaft antreten. Es war ein tolles Gefühl, das Trikot anzuziehen und die Hymne zu hören - der Lohn für das tägliche [...] mehr

08.02.2018, 14:18 Uhr

er / es nervt Was will er denn bitte mit den 20% seiner Partei? Dass der komplette GroKo - Vertrag nur aus SPD besteht? Diese kranke Denke hat bis jetzt die kleinen Jamaika-Parteien ausgezeichnet. Oder Opposition [...] mehr

02.02.2018, 18:57 Uhr

@40 bitte dann auch richtig zu Ende zitieren und nicht den Sinn verfälschen: "...die Stochastik ist einTeilgebiet der Mathematikund fasst als Oberbegriff die GebieteWahrscheinlichkeitstheorieund [...] mehr

02.02.2018, 18:08 Uhr

Waaaas? "Das ist risikoreich, denn es bedroht die Demokratie." Können Sie bitte noch ein wenig dicker auftragen... mehr

02.02.2018, 17:39 Uhr

@28 ja, den Unterschied kenne ich, vielen Dank. Lesen Sie einfach alle SPON Artikel zu dem Thema, die jetzt hier auftauchen und Sie werden bemerken, wie die Definitionen journalistisch unsauber [...] mehr

02.02.2018, 17:30 Uhr

@32 ...man merkt doch deutlich, dass Ihnen jegliches Verständnis zu statistischen und stochastischen Verfahren fehlt - lernt man schon im VWL-Grundstudium. Vielleicht erst nachdenken und dann los [...] mehr

02.02.2018, 15:28 Uhr

Alles Fake? SPON, der große Wächter stellt jetzt alles in Frage, das ist seriös, Applaus. Ich habe für Infratest bei der Bundestagswahl und der NRW-Wahl 10 Stunden lang Stichproben gezogen, die 18-Uhr-Prognose [...] mehr

02.02.2018, 15:12 Uhr

Hysterie Jetzt haben vier SPON-Miarbeiter eine Branche untersucht, schwarze Schafe entdeckt und schlachten das Thema auch zum Selbstzweck aus. Die Ergebnisse werden generalisiert und eine ganze Branche unter [...] mehr

25.01.2018, 16:45 Uhr

"Aber es macht eben einen gewaltigen Unterschied, ob man sich mit zwei Minijobs über Wasser hält, oder Papa einem unter die Arme greift, wenn man gerade mal wieder klamm ist.... Aber wie will man [...] mehr

18.01.2018, 09:41 Uhr

prima Frau Steinhaus überzeugt durch gute Leistungen und will auch daran gemessen werden. Eine erfrischende Einstellung bei den heutigen Quoten-Debatten. Seltsamerweise kommt bei Berufen in Frauendomänen [...] mehr

07.01.2018, 12:19 Uhr

da gibt es keine zwei Meinungen Treffend von Herrn Becker analysiert. Vielleicht hat es bei allem Schlimmen was Gutes, das es eine prominente Person getroffen hat und dadurch was los getreten wird. Wobei der Fall Gauland / Boateng [...] mehr

09.10.2017, 15:40 Uhr

Volltreffer Das Zitat der israelischen Soziologin beinhaltet alle relevanten Kernpunkte. Nur die deutschen Berufspolitiker haben dies immer noch nicht begriffen. mehr

05.10.2017, 18:47 Uhr

Danke Genau so sieht es aus. Wir brauchen Partei übergreifend mehr Leute vom Format Bosbach, Özdemir, Lindner, Wagenknecht, Kubicki. Weniger Merkel und Steinmeier. Dann wird Klartext geredet, die [...] mehr

Seite 1 von 2